Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Concerti Grossi Nach Corelli


Statt: EUR 11,27
Jetzt: EUR 11,02 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,25 (2%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
23 neu ab EUR 4,28

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Akademie für Alte Musik Berlin-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Akademie für Alte Musik Berlin

Fotos

Abbildung von Akademie für Alte Musik Berlin
Besuchen Sie den Akademie für Alte Musik Berlin-Shop bei Amazon.de
mit 20 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Concerti Grossi Nach Corelli + Chamber Music + Cello Concertos
Preis für alle drei: EUR 28,22

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation


Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Concerto grosso No. 10 in F Major: I. PreludioAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 2:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Concerto grosso No. 10 in F Major: II. AllegroAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 2:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Concerto grosso No. 10 in F Major: III. SarabandaAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 2:30EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Concerto grosso No. 10 in F Major: IV. GavottaAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit0:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Concerto grosso No. 10 in F Major: V. GigaAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 2:09EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Concerto Con Violoncello Obligato (VIII) In D Major: I. AllegroAkademie für Alte Musik Berlin, Georg Kallweit and Sebastian Hess 3:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Concerto Con Violoncello Obligato (VIII) In D Major: II. AdagioAkademie für Alte Musik Berlin, Georg Kallweit and Sebastian Hess 3:37EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Concerto Con Violoncello Obligato (VIII) In D Major: III. AllegroAkademie für Alte Musik Berlin, Georg Kallweit and Sebastian Hess 4:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Concerto grosso No. 4 in F Major: I. AdagioAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 1:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Concerto grosso No. 4 in F Major: II. AllegroAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 2:15EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Concerto grosso No. 4 in F Major: III. VivaceAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 1:02EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Concerto grosso No. 4 in F Major: IV. AdagioAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 2:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Concerto grosso No. 4 in F Major: V. GavottaAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 2:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Concerto "per Oboé" in G Minor: I. AllegroAkademie für Alte Musik Berlin, Georg Kallweit and Xenia Löffler 3:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Concerto "per Oboé" in G Minor: II. LargoAkademie für Alte Musik Berlin, Georg Kallweit and Xenia Löffler 4:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. Concerto "per Oboé" in G Minor: III. AllegroAkademie für Alte Musik Berlin, Xenia Löffler and Georg Kallweit 3:30EUR 0,99  Kaufen 
Anhören17. Concerto grosso No. 5 in G Minor: I. AdagioAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 2:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören18. Concerto grosso No. 5 in G Minor: II. VivaceAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 1:50EUR 0,99  Kaufen 
Anhören19. Concerto grosso No. 5 in G Minor: III. AdagioAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 2:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören20. Concerto grosso No. 5 in G Minor: IV. VivaceAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 1:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören21. Concerto grosso No. 5 in G Minor: V. AllegroAkademie für Alte Musik Berlin and Georg Kallweit 1:40EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

CD Review Disc of the Week ***** Irish Times 'Giovanni Benedetto Platti (1697-1763) spent the last four decades of his life in Würzburg, drawn there by German enthusiasts with a taste for Italian music. Platti turned violin sonatas from Corelli's Op Five into concerti grossi, as a way of expanding the usefulness of music that was already justly famous. And one of the three sonata into concerto transformations included here has been given a cornucopian contemporary upscaling through the addition of wind instruments, with lots of burbling and huffing and puffing for horns and bassoons. Along with the arrangements, this disc includes a Cello Concerto in D that's laden with busy scrubbing and excitement, and a bracing G minor Concerto for Platti's own instrument, the oboe.' MICHAEL DERVAN, Irish Times, 30 January 2009, ***** 'It's an interesting question; have the composers who have faded into obscurity done so because they weren t especially good, or because history has dealt them an unfair hand? The Oxford Dictionary of Music devotes a measly twenty-five words to Giovanni Benedetto Platti, and doesn't list any of his works. Indeed, only the oboe and cello concertos on this recording are his unique compositions, the two concerti grossi being arrangements of violin sonatas by Archangelo Corelli. Consequently, I wasn't expecting to be blown away by compositional genius on this disc, so to be enjoying it as much as I am is something of an unanticipated pleasure... This disc's success, though, is really due to the performances from the Akademie fur Alte Musik Berlin and their violinist director, Georg Kallweit. They play with a light, crisp attack, with just the right amount of edge, and the overall sound fizzes with stylish exuberance. Sebastian Hess on cello and Xenia Löffler on oboe bring their respective concerti to life, dealing effortlessly with the virtuoso passages and bringing out every nuance of feeling in the slower, more introspective movements. Platti may not have completely lit my fire, but this performance has.' Charlotte Gardner, BBC Online, 27 January 2009 'The first-rate sound engineering completes this very engaging recital.' Christopher Price, International Record Review, January 2009

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden