Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Concertante Variationen


Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 8,98 4 gebraucht ab EUR 7,59

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Produktinformation

  • Komponist: Franz Schmidt
  • Audio CD (20. Juli 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Querstand (Harmonia Mundi)
  • ASIN: B000RPCMK4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 335.052 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. 1. Langsam
2. 2. Thema (Scherzo): Allegro vivace
3. 3. Ruhig fließend
4. 4. Lebhaft, doch nicht zu schnell. Tempo di Bolero
5. 5. Langsam - Sehr lebhaft
6. 6. Sehr ruhig
7. 7. Mäßig bewegt - Sehr lebhaft
8. 1. Allegro moderato un poco maestoso
9. 2. Andante
10. 3. Vivace

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roland F. am 31. Oktober 2008
Franz Schmidt war einer der Lieblingskomponisten des Paul Wittgenstein, der ihn mit 2 Konzertwerken (das Konzert in Es-Dur und den Concertanten Variationen über ein Thema von Ludwig van Beethoven) und diverser Kammermusik (u.a. ein Klavierquintett) beauftragte.
Großartige Musik, die der Spätromantik verpflichtet ist, und obwohl vielleicht ein paar Jahrzehnte zu spät entstanden, trotzdem originell ist und eine ganz eigene Sprache spricht.
Fabio Luisi hat mit dem MDR Sinfonieorchester und dem Pianisten Carlo Grante die beiden Konzertwerke auf dieser CD kombiniert.
Der junge italienische Pianist Carlo Grante meistert die horrend schwierigen Soloparts eindrucksvoll, technisch brillant, musikalisch beeindruckend und mit schönem Klang.
Das MDR Sinfonieorchester ist unter Fabio Luisi ganz in seinem Element, perfekt interpretiert, fein und genau artikuliert, da sind alle Details (auch im Tutti) herausgearbeitet. Man merkt, wie alle Beteiligten hinter den Werken Franz Schmidts stehen.
Diese Aufnahme ist ein Paradebeispiel, wie man einen Solisten begleiten sollte.
Toller Klang, die Aufnahmecrew des MDR komplettiert hier die Teamleistung der Musiker.
Fazit: die Referenzaufnahme dieser beiden Werke (noch dazu auf einer CD)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden