Menge:1
The Concert in Central Pa... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: SchwanHM
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Concert in Central Park
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Concert in Central Park Import

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

44 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,78 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
44 neu ab EUR 4,48 13 gebraucht ab EUR 3,48

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Concert in Central Park + Greatest Hits
Preis für beide: EUR 13,77

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. Mai 1988)
  • Erscheinungsdatum: 6. Mai 1988
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Gef (Sony Music)
  • ASIN: B0000266T2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.748 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Mrs. Robinson
2. Homeward Bound
3. America
4. Me And Julio Down By The Schoolyard
5. Scarborough Fair
6. April Come She Will
7. Wake Up Little Susie
8. Still Crazy After All These Years
9. American Tune
10. Late In The Evening
11. Slip Slidin' Away
12. A Heart In New York
13. Kodachrome/Mabellene
14. Bridge Over Troubled Water
15. Fifty Ways To Leave Your Lover
16. The Boxer
17. Old Friends
18. The 59th Street Bridge Song (Feelin' Groovy)
19. The Sound Of Silence

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Simon and Garfunkel,The Concert in Central Park.Versand aus Deutschland.Label: Geffen Recor

Amazon.de

Man kann auf diesem legendären Set geradezu hören, wie Simon & Garfunkel sich allmählich wieder gegenseitig mögen. Am 19.September 1981 fand das Duo zum zweiten Mal seit ihrer ersten Trennung wieder zusammen und enthüllte eine Zuneigung, die offensichtlich in den vergangenen Jahren verloren gegangen war. Sie greifen nicht nur ihre gemeinsamen Hits wieder auf, sondern arbeiten an einigen Solostücken von Paul Simon und an einigen von anderen übernommenen Stücken -- eines von den Everly Brothers und eines von Chuck Berry. Zu der Band gehört die Elite der Musiker. Wenn sie dann die Aufrichtigkeit von "Old Friends" besingen und die Freude von "The 59th Street Bridge Song" fühlst du, daß die Beziehung der beiden wieder rundherum in Ordnung ist. Nach diesem Erfolg planten sie sogar eine gemeinsame Studioaufnahme -- daraus wurde dann schließlich Simon's unterschätzte "Hearts and Bones" -- einige waren überrascht, als sie nicht zustande kam. --Marc Greilsamer

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

48 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Schäfer am 8. August 2002
Format: Audio CD
Wenn eine halbe Million Menschen zusammenkommen, um zwei Menschen zu huldigen, spricht das schon eine deutliche Sprache. Aber wenn diese beiden Musiker dann auch noch ein Feuerwerk von Spielfreude abbrennen (unterstützt von großartigen Musikern wie Steve Gadd, Richard Tee, Gerry Niewood etc.) und so die Qualität ihrer Studioaufnahmen einstellen oder sogar übertreffen, weiß man kaum noch, welche Superlative man benutzen soll.
Art Garfunkel's Solonummer "A heart in NY", Paul's "50 ways to leave your lover" (mit virtuoser Instrumentalisierung) und der S&G-Klassiker "America" heben sich in diesen live-Versionen am meisten von ihren Studiovorgängern ab. Lediglich die im Original von orchestralen oder choralen Klängen geprägten Stücke wie "Scarborough fair", "Bridge over troubled water", "The boxer", "American tune" oder "Old friends" klingen nicht unbedingt schöner, aber erfrischend anders und gleichwertig.
Zu der Qualität der Songs an sich brauch man keine Worte mehr zu verlieren, und die einmalige Central-Park-Athmosphäre lässt nur noch eine Frage offen: Sollte man hierfür nicht den 6. Stern einführen?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von weiser111 am 5. Juni 2005
Format: Audio CD
So gut waren Simon and Garfunkel nie zuvor (und danach erstrecht nicht) -- kaum zu glauben, dass dieses Konzert nach einer jahrelangen Trennung der beiden Musiker zustande gekommen war. Dieser Live-Mitschnitt ist schlicht und ergreifend perfekt -- musikalisch und tontechnisch. Und die Geräuschkulisse trübt niemals den musikalischen Genuss, vermittelt jedoch authentisch die phantastische Stimmung unter der halben Million Zuhörer.
Was die Auswahl der Titel angeht: Die aller-allergrößten S&G-Hits, erweitert um einige der besten Solo-Stücke von Paul Simon -- wer diese CD hat, braucht sich eigentlich keine S&G-Sampler mehr anschaffen, denn diese Einspielungen, unter tatkräftiger Mitwirkung weiterer hervorragender Musiker wie z.B. dem Schlagzeuger Steve Gadd oder den Saxophonisten Dave Tofani und Gerry Niewood, sind kaum zu überbieten. Gleich beim ersten Stück, "Mrs Robinson", geht die Post ab, die Stimmung im Publikum ist hörbar euphorisch -- und auf diesem hohen Level geht's weiter, mit Höhepunkten wie z.B. "Late in the Evening", "Fifty Ways to Leave Your Lover", "Still Crazy After All These Years", oder -- es fällt schwer, hier eine Auswahl zu treffen. Alte und neue Hits der beiden sind hier zu hören, teilweise anders instrumentalisiert als auf der Original-Platte, aber auf keinen Fall schlechter -- eher noch besser! Tipps zum Reinhören: "Fifty Ways to Leave Your Lover", "The Boxer", "Sound of Silence" (wer genau hinhört, wird hier auch einen sympathischen kleinen Ausrutscher von Art Garfunkel bemerken) -- oder alle anderen.
Fazit: Feelin' groovy... eines der besten Live-Alben aller Zeiten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von weiser111 am 5. Juni 2005
Format: Audio CD
So gut wie am 19. September 1981 waren Simon and Garfunkel nie zuvor, und danach erstrecht nicht. Kaum zu glauben, dass dieses Konzert nach einer jahrelangen Trennung der beiden zustande gekommen war, denn dieser Live-Mitschnitt ist perfekt -- musikalisch ebenso wie tontechnisch. Auch die Geräuschkulisse trübt niemals das Hörvergnügen, überträgt jedoch hautnah die phantastische Stimmung unter der halben Million Zuhörer.
Was die Titelauswahl angeht: Die allerallergrößten S&G-Hits sind natürlich an Bord, gründlich abgestaubt, aber immer mit ihrem gewissen Etwas. Erweitert ist die musikalische Vorratskammer um einige der besten Solo-Stücke von Paul Simon (vor seinem "Graceland"-Album -- vorsichtshalber weise ich doch drauf hin).
Die S&G-Hits sind anders instrumentalisiert als die berühmten Studio-Aufnahmen der 70er Jahre, aber auf keinen Fall schlechter -- eher noch besser. Ich jedenfalls vermisse den gelegentlichen süßlichen Hintergrund einiger Originale überhaupt nicht. Hier klingen sie nämlich präziser und klarer: noch lebhafter, ganz einfach zeitlos. Was für die S&G-Hits gilt, gilt auch für die Paul-Simon-Hits: Auch sie werden hier nicht nach dem bewährten Muster runtergeschrammelt, sondern energischer, rhythmischer, mitreißender gespielt -- aber noch ausgefuchster als die bekannten Studio-Versionen.

Wer diese CDs hat, kann locker auf S&G-Sampler verzichten, denn diese Einspielungen, unter tatkräftiger Mitwirkung weiterer nicht ganz Unbekannter wie z.B. Steve Gadd (Schlagzeug) oder Dave Tofani und Gerry Niewood (Saxophon), sind kaum zu überbieten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "rebell02" am 10. Juni 2002
Format: Audio CD
Ich habe damals das Konzert live im Fernsehen gesehen und bin seitdem auf eine Art und Weise verzaubert, wie ich es kaum schildern kann. Es folgten der Kauf der Doppel LP, der Longplay Kassette, sowie der Videokasette. Ich wünschte, daß es auch eine Version auf DVD geben wird, weil diese unvergesslichen Augenblicke für alle Zeiten erhalten bleiben sollten. Die Stimmung im Konzert sowie auch die Auswahl der Titel sind so harmonisch abgestimmt, daß man für die Zeit in eine Traumwelt entfliehen kann. Es kommt sehr die amerikanische Art zu Leben rüber, bei Titeln wie Homeward Bound oder auch American Tune. Ich wünschte, ich wäre Live im Konzert dabei gewesen. Ein Muß für jeden, der Musik mag, bei der man mitfeiern und mitsingen kann. " Seufz ".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen