Jetzt eintauschen
und EUR 3,09 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Computer Graphics: Principles and Practice in C (Addison-Wesley Systems Programming Series) [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

James D. Foley , Andries VanDam , Steven K. Feiner
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  
Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:
Computer Graphics: Principles and Practice: Principles and Practices Computer Graphics: Principles and Practice: Principles and Practices
EUR 71,95
Auf Lager.

Kurzbeschreibung

Oktober 1995 Addison-Wesley Systems Programming Series
The best-selling book on computer graphics is now available in this C-language version. All code has been converted into C, and changes through the ninth printing of the second edition have been incorporated. The book's many outstanding features continue to ensure its position as the standard computer graphics text and reference. By uniquely combining current concepts and practical applications in computer graphics, four well-known authors provide here the most comprehensive, authoritative, and up-to-date coverage of the field. The important algorithms in 2D and 3D graphics are detailed for easy implementation, including a close look at the more subtle special cases. There is also a thorough presentation of the mathematical principles of geometric transformations and viewing. In this book, the authors explore multiple perspectives on computer graphics: the user's, the application programmer's, the package implementor's, and the hardware designer's. For example, the issues of user-centered design are expertly addressed in three chapters on interaction techniques, dialogue design, and user interface software. Hardware concerns are examined in a chapter, contributed by Steven Molnar and Henry Fuchs, on advanced architectures for real-time, high performance graphics. The comprehensive topic coverage includes: *Programming with SRGP, a simple but powerful raster graphics package that combines features of Apple's QuickDraw and the MIT X Window System graphics library. *Hierarchical, geometric modeling using SPHIGS, a simplified dialect of the 3D graphics standard PHIGS. *Raster graphics hardware and software, including both basic and advanced algorithms for scan converting and clipping lines, polygons, conics, spline curves, and text. *Image synthesis, including visible-surface determination, illumination and shading models, image manipulation, and antialiasing. *Techniques for photorealistic rendering, including ray tracing and radiosity methods. *Surface modeling with parametric polynomials, including NURBS, and solid-modeling representations such as B-reps, CSG, and octrees. *Advanced modeling techniques such as fractals, grammar-based models, particle systems. *Concepts of computer animation and descriptions of state-of-the-art animation systems. Over 100 full-color plates and over 700 figures illustrate the techniques presented in the book. 0201848406B04062001

Hinweise und Aktionen

  • Studienbücher: Ob neu oder gebraucht, alle wichtigen Bücher für Ihr Studium finden Sie im großen Studium Special. Natürlich portofrei.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1200 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Longman, Amsterdam; Auflage: 2 Sub (Oktober 1995)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0201848406
  • ISBN-13: 978-0201848403
  • Größe und/oder Gewicht: 4,8 x 16,8 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 101.716 in Englische Bücher (Siehe Top 100 in Englische Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Computer Graphics: Principles and Practice is the most exhaustive overview of computer graphics techniques available. This textbook's 21 chapters cover graphics hardware, user interface software, rendering, and a host of other subjects. Assuming a solid background in computer science or a related field, Computer Graphicsgives example programs in C and provides exercises at the end of each chapter to test your knowledge of the material. The guide has over 100 beautiful, four-color photographs that illustrate important topics and algorithms, such as ray tracing and bump maps, and also inspire you to acquire the skills necessary to produce them. Encyclopedic in its coverage, the book has a good table of contents so that you can immediately turn to information on the z-Buffer algorithm or the chapter on animation.

Synopsis

The best-selling book on computer graphics is now available in this C-language version. All code has been converted into C, and changes through the ninth printing of the second edition have been incorporated. The book's many outstanding features continue to ensure its position as the standard computer graphics text and reference. By uniquely combining current concepts and practical applications in computer graphics, four well-known authors provide here the most comprehensive, authoritative, and up-to-date coverage of the field. The important algorithms in 2D and 3D graphics are detailed for easy implementation, including a close look at the more subtle special cases. There is also a thorough presentation of the mathematical principles of geometric transformations and viewing. In this book, the authors explore multiple perspectives on computer graphics: the user's, the application programmer's, the package implementor's, and the hardware designer's. For example, the issues of user-centered design are expertly addressed in three chapters on interaction techniques, dialogue design, and user interface software.

Hardware concerns are examined in a chapter, contributed by Steven Molnar and Henry Fuchs, on advanced architectures for real-time, high performance graphics. The comprehensive topic coverage includes: *Programming with SRGP, a simple but powerful raster graphics package that combines features of Apple's QuickDraw and the MIT X Window System graphics library. *Hierarchical, geometric modeling using SPHIGS, a simplified dialect of the 3D graphics standard PHIGS. *Raster graphics hardware and software, including both basic and advanced algorithms for scan converting and clipping lines, polygons, conics, spline curves, and text. *Image synthesis, including visible-surface determination, illumination and shading models, image manipulation, and antialiasing. *Techniques for photorealistic rendering, including ray tracing and radiosity methods. *Surface modeling with parametric polynomials, including NURBS, and solid-modeling representations such as B-reps, CSG, and octrees. *Advanced modeling techniques such as fractals, grammar-based models, particle systems. *Concepts of computer animation and descriptions of state-of-the-art animation systems.

Over 100 full-color plates and over 700 figures illustrate the techniques presented in the book. 0201848406B04062001


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Standardwerk wie der Duden ... 21. April 2000
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist ein umfangreiches Nachschlagewerk für Computer Grafik, Ihre Historie, Konzepte, Prinzipien, mathematischen Modelle und informationstechnischen Umsetzungen (Algorithmen). Von einfachen Rasteralgorithmen über diverse Tiefensortierungs-Strategien bis hin zu physikalischen Beleuchtungsmodellen finden man hier so ziemlich alles wieder. Die Abschnitte bestimmter Techniken (CAD/CAM) sind zum Teil etwas kurz gehalten (trotzdem das Buch schon soooo dick ist ;-) ), aber es wird auf jede Menge Sekundärliteratur verwiesen. Wer wissen will wie OpenGL "behind the scenes" arbeiten kommt daran nicht vorbei.
CU Dirk Langheim [Nekrataal]
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Bibel der Computergrafik 27. November 2002
Format:Gebundene Ausgabe
Ich besitze sehr viele Bücher über Computergrafik (Programmierung) und dieses ist die Bibel unter ihnen. Das Spektrum welches dieses Buch abdeckt ist sehr gross. Sucht man also für ein bestimmtes Thema der Computergrafik einen Startpunkt, ist man meist hier gut aufgehoben. Jeder der sich für Computergrafik interessiert sollte mit diesem Buch den Grundstein legen. Ich besitze das Buch schon über 5 Jahre und wenn ich auf Probleme stosse, sind hier meist schon Ansätze der Lösung vorhanden.
Natürlich sind aktuelle Themen bezüglich heutiger Hardwarebeschleunigung nicht enthalten (einige Jahre hat es schon auf dem Buckel) aber was dort enthalten ist, ist zeitlos.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Bible 5. Februar 2003
Format:Gebundene Ausgabe
für Grafikprogrammer, die Englisch nicht mögen: Es gibt eine überarbeitete deutsche Variante des Buches, das aber nur einen kleinen Teil des Buches umfasst. Für alle anderen gehört es zur Standartausstatung. Wer auch immer etwas mit Grafikprogrammierung am Hut hat hat dieses Buch in seinem gut Sortierten Bücherregal. Eins vorweg: Leute, die nicht wissen, was eine Matrix bzw. noch schlimmer ein Vektor ist und wie man damit umgeht und rechnet sollten die Finger davon lassen oder sich vorher durch ein gutes Buch über lineare Algebra quälen (z.B. Mathematik für Informatiker von Prof. Hartmann). Andernfalls macht dieses Buch nicht Spaß, da auf jeder Seite doch zum Teil komplexe Rechnungen verwendet werden.
Meiner Meinung nach ist dieses Buch hervorragend für Einsteiger in die Grafikprogrammierung geeignet, weil es - mal abgesehen von Mathe- bzw. Englischkenntnissen und ein bischen C - nicht wirklich großes Grundwissen vorraussetzt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stanford's Text of Choice 26. November 1999
Von Gary King
Format:Gebundene Ausgabe
I have nearly completed my first computer graphics class (of several) at Stanford University, and this was the primary text. While this is definitely not a text for the "cut-and-paste"-programmers, for anyone with a real interest in computer graphics (and the psychophysiology, math, and theory behind it), this is definitely *the* book to read. The writing style is actually very accessible, provided you are willing to work to understand it. While I knew I was interested in graphics prior to reading this book, I'm absolutely enfatuated now. For anyone considering advanced graphics, this book will definitely help you decide whether or not you really wish to pursue the field.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Bibel der Computer Grafik 17. November 1999
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch kann quasi als das Standardwerk zur Materie der Computer Grafik angesehn werden. Es beschreibt ausführlichst die Grundlagen der Computer Grafik, von den Anfängen in den Sechzigern, bis hin zu neueren Entwicklungen Ende der Achziger und Anfang der Neunziger. Die zweite Edition wurde dahingehend überarbeitet, dass nun die Programmbeispiele in C anstatt in Pascal vorliegen, eine sehr vernünftige Entscheidung der Autoren. Das Buch enthält quasi alle grundlegenden Alogrithmen der 2D und 3D Grafik, zum Beispiel den Midpoint Algorithmus zur Rasterung von Linien und Kreisen etc. Zahlreiche Farbillustrationen sind quer durch das Buch verteilt, damit man sich ein Bild der beschriebenen Grafikthemen und Rendering Strategien machen kann. Auch auf den nicht farb Seiten finden sich zahlreiche Grafiken und Illustrationen, Ehrensache, bei einem Buch, welches grade vom Thema handelt. Programmiertechnisch wird der Leser in die Pakete SRGP und PHIGS, jeweils zur 2D bzw. 3D Grafikimplementierung, eingeführt. Dies ist gleichzeitig ein kleines Manko, da diese Pakete anscheinend veraltet sind, und heute kaum mehr Beachtung finden. Ein weiteres Manko ist die, aufgrund der wirklich sehr umfassenden Darstellung, mangelnde Aktualität, was man solch einem Werk aber nicht vorwerfen kann. Für neuere, spezielle Entwicklungen muss man halt auf neuere, speziellere Bücher zurückgreifen. Die Grundlagen findet man aber hier wie sonst nirgendwo. Aufgrund des sehr hohen Preises und der sehr dünnen Papierqualität gibt es aber trotz allem nur 4 Punkte, inhaltlich hat es aber sicher alle 5 verdient. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Finally... a timeless graphics book 16. Februar 2000
Format:Gebundene Ausgabe
Just when I was beginning to think that all books on this subject were watered down milk, I found this truly meaty book. Most importantly, the authors have managed to present complex concepts in a straight forward, non-assuming manner.
As other reviewers have stated, the book is not filled with source code snippets. I see this as a good for both beginners and experts alike. It is all too easy for beginners to take example code as "gospel" without understanding the underlying principals. Experts are usually more than a little annoyed by someone else's interpretive code because they have to wade through it to get to the underlying principals. The book's pseudo code is clear and concise.
This book is brain candy to someone interested in the subject. Encore!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Grafik Standardwerk
Wer wissen möchte wie 2D und 3D Grafik funktioniert findet in diesem Kompendium alles wissenswerte. Das Buch ist leider nicht mehr im Handel aber der Kauf lohnt sich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Januar 2012 von Shopper88
5.0 von 5 Sternen A classic - but not a good starting book.
Most people don't think of technical computer books as potential "classics", but this is one. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Februar 2000 von David Kerr
5.0 von 5 Sternen Hardcore
Let me reiterate what a few others have said:
"This book is for thinking and researching."
"This is not a book that you can read while sipping a glass of... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. September 1999 von Michael Henson
4.0 von 5 Sternen Good Reference
After reading many books on the same subject, I found this one to be the most complete in scope. The only thing left desired is a few full-source examples, even though the... Lesen Sie weiter...
Am 13. September 1999 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Great book!
Thanks to the authors it isn't a cookbook, it is a Computer Graphics book with math basis and a great introduction to the subject. This book is for thinking and researching. Lesen Sie weiter...
Am 31. August 1999 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Best book on the subject
This is simply the best book on the field. Not for the weak of heart or those who simply hope to rip off code from a book. Lesen Sie weiter...
Am 18. August 1999 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Best series.
I have owned the predecessor (Second edition not Second Edition C source code) for 4 years now, and I consider it to be the best book on the topic on computer graphics. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. August 1999 von SRyX@yahoo.com
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa83b02c4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar