Kundenrezensionen

1
2,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. April 2014
Der Titel verspricht viel --- "Computational Biology". Was das Buch tatsächlich enthält, ist eine Sammlung von Tutorials zu

* Linux (Was ist Linux? Wie richte ich Dual Boot ein? Übliche Kommandos, z.B. cd, file, chmod etc., dazu Editoren wie vi und pico)
* Shell-Programmierung (das übliche while-do-done-if-then-else-fi...)
* SED, AWK und Perl
* Reguläre Ausdrücke
* BLAST und ClustalW (zwei Programme zum Sequence Alignment, insgesamt 7 Seiten, die eher die Installation abdecken "Wie lade ich BLAST von einem FTP-Server herunter")
* MySQL aufsetzen und Basics zur SQL-Syntax und Semantik
* R, Installation und Basics (was ist eine Matrix? Wie kann ich einen Barplot erzeugen? ...)
* Perl --- Syntax und Semantik

Einzelne Kommandos werden zwischendurch anhand von großen Text-Files, die irgendwelche Gensequenzen (also eigentlich große Mengen von ATGC oder auch irgendwelche Sequenzen von Aminosäuren) enthalten, illustriert. Z.B. gibt's da anscheinend ein AWK-Skript, das sich die korrekten Tripel aus einem ATGC-String raussucht und stattdessen die passenden Aminosäuren einsetzt.

Die letzten 70 Seiten werden auf drei "größere" Praxisbeispiele verwendet, die tatsächlich nützlich sein könnten, wenn nicht schon wieder ein großer Teil der Kapitel für Screenshots und "wie installiere ich Tool X" draufgehen würde.

Fazit: Für computerinteressierte Linux-Neulinge, die mit Blick auf Genom-Analyse ein paar nützliche Programme auf die alte Art lernen wollen; die es nicht stört, dass 90% des Materials in guten Tutorials am Internet abgedeckt sind; die es auch nicht stört, dass die Tool-Auswahl recht willkürlich ist (warum gerade Perl? Warum AWK? Warum MySQL?), ist das hier wohl ein guter Kauf. Für alle, die nicht 70€ für eine Kollektion von Man-Pages mit Installationsanleitung zahlen wollen, eher nicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden