Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 629,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: reviwell - Multi Trade GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 628,95
+ EUR 35,00 Versandkosten
Verkauft von: FITMAX
In den Einkaufswagen
EUR 699,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: CurrentBody
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Compex Muskelstimulator Mi-Sport

von Compex

Unverb. Preisempf.: EUR 899,00
Preis: EUR 589,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 310,00 (34%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 589,00 4 gebraucht ab EUR 512,43
  • Intensive sportliche Tätigkeit, Wettkampf und Profi-Sport
  • Für passionierter Sportler und möchten Ihre Leistung boosten möchten.
  • Mit der mi¿-Technologie

Wird oft zusammen gekauft

Compex Muskelstimulator Mi-Sport + CefarCompex Gel + CefarCompex Elektroden Performance Snap 5x5cm
Preis für alle drei: EUR 608,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie auch unsere riesige Auswahl an Schuhen unter Amazon.de/schuhe.

  • Tipp: Für den Fall, dass Probleme bei diesem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen können Sie sich direkt an den Hersteller-Service wenden:
    Tel: +49 531-876090 , Mo - Fr: 8:30 - 12:30 Uhr & 13:30 - 17:30 Uhr   


Produktbeschreibungen

Muskelstimulator mi-SPORT für den Profi- und Leistungssport und für ambitionierte Freizeitsportler. Der Compex mi-Sport eignet sich besonders für die Trainingsvorbereitung und zur Regeneration nach Wettkämpfen oder Trainingseinheiten. Die muscle intelligence Technologie überwacht dabei über einen speziellen Sensor die physiologische Entwicklung der Muskulatur und passt dementsprechend die Trainingseinheiten an.

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 27,2 x 10,8 x 27 cm ; 1,5 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,8 Kg
  • Modellnummer: 509116
  • EAN/UPC: 7640109601505
  • ASIN: B000S86BG6
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. Mai 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 109.962 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

47 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Pausch auf 4. Februar 2009
Ich treibe seit meiner Jugend regelmäßig Sport. Ich habe es nach einem Oberschenkelhalsbruch der verschraubt wurde gekauft, um den Muskelschwund zu verhindern, da ich das Hüftgelenk nur leicht belasten darf. Ideal um einzelne Muskeln zu trainieren, ohne die Gelenke stark zu beanspruchen. Dürfte gut funktionieren, da nun nach 1 Wöchiger täglicher Anwendung am verletzten Bein der Quadrizeps nun größer und definierter aussieht wie am heilen Bein. Anmerkung: Ich hatte bereits vorher 2 Wochen lang mit einem 30,00 € TENS-Gerät, das für den Muskelerhalt nicht gut geeignet ist, leicht trainiert.

Dieses Gerät ist sicher auch gut geeignet, um spezielle, schwer trainierbare Muskeln zu stärken: Ich werde es für meine Wadenmuskeln einsetzten, die zum seitlichen Abbiegen des Fußes nötig sind (Peroneus- und Tibialis- Muskel), da ich in meinem Leben leider schon öfter umgeknickt bin und mir so einen Gipsfuß erhalten hatte.

Ich habe das Gefühl, dass dieses Gerät meine Muskeln stärker kontrahieren kann, wie ich selber.

Es wird übrigens zusätzlich zur Betriebsanleitung, die auch von der Homepage geladen werden kann, ein Büchlein mit Anwendungsbeispielen und Erklärung aller Programme mitgeliefert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus auf 2. September 2012
Verifizierter Kauf
das geraet war sie ersten 4 wochen super genial und dann ging auf einmal der MI-SPort Modus nicht mehr. die anderen 4 kabel gehen alle noch.
ein kleines Manko sind die teueren ELektroden - d.h. nicht nur das gearaet sondern auch die "laufenden" kosten sind zu beruecksitigen.
hinsichtlich des MI-Sensors ist es schade, wenn man 800 EUR ausgibt und dann doch enttaeuscht wird. dann doch lieber zum Physiotherapeuten gehen oder ein anderes (guenstigeres kaufen).

Nachdem ich das Geraet eingeschickt hatte, musste ich 6 wochen warten, hatte das gleiche zurueckbekommen (mit von deutsch auf Franzoesisch geanederter sprache) und hatte genau die gleichen Probleme wieder....
also bloss die finger weg lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Goofy auf 31. August 2012
Nutze den Mi-Sport seit mehreren Jahren, mal mehr und mal weniger intensiv.
Wer sich ein solches Geräte kauft ist eh informiert was der Hersteller verspricht....und da kann ich nur sagen JAAAA! das Ding ist super!!!
Egal ob der Nacken verspannt, oder die Beine schwer....ER hilft.
Vor 5 Wochen erlitt ich einen Schienbeinkopfbruch und konnte dank des REHAprogramms sofort "was tun".
Das ist nicht nur gut fürs Bein, sondern auch für den Kopf,...ich denkte Ihr wisst was ich meine:-)
Parallel Physio. Auch hier bekam ich positive Rückmeldung in Sachen meiner "Leistungsfähigkeit" des verletzten Bein.
Ingesamt nutze ich den Compex seit dem Trainingsunfall so oft wie nie, d.h. mehrmals am Tag....auch zur Linderung von Schulter und Nackenschmerzen durch die verd......Krückenrennerei. ;-)
Auch zum Muskelerhalt/aufbau am verletzen Bein hat der Compex in einer solch "bescheidenen Phase" unbezahlbare Dienste geleistet. Besonders jetzt lernte ich das breite Spektrum zu schätzen.
Die Elektroden halten bei etwas Pflege sehr sehr lange und bin auch mit diesen zufrieden.
Wenn ich nächste Woche die Krücken los bin werde ich weiter fleißig Compexen, um mein Training zu ergänzen und die Erholungszeiten zu verkürzen.
Kann es kaum erwarten das Programm Rehabilation für lange lange Zeit nicht zu benutzen.

Mein Fazit: Extrem vielseitiges Gerät für den motivierten Sportler der langfristig investieren möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kritischer Leser auf 4. Juli 2014
Verifizierter Kauf
Ich bin kein Super-Sportler, habe mich aber für dieses Gerät entschieden, weil es mir vom Preis-Leistungsverhältnis als das Beste erschien. Ich benutze es seit knapp vier Monaten für Muskelaufbau und -stärkung, besonders im Bereich meiner schmerzhaften Wirbelsäule, aber auch für den Rest meines ramponierten Chassis.

Das Gerät macht einen soliden Eindruck, das Konzept wirkt durchdacht, war für mich aber nicht eben leicht zu durchschauen. Ich vermiss(t)e eine Art Guide, der den Anfänger in der Muskelstimulation (der ich nicht bin: ich hatte vorher schon 6 Monate EMS-Training hinter mir!) quasi bei der Hand nimmt und ihm erklärt, wie denn das Gerät anzuwenden sei. Es ist viel von Frequenzen und Amplituden usw. die Rede; das darf der p.t. Kunde getrost vergessen.
Hilfe bekam ich bei der bei Amazon angegebenen Hotline, eine nette Dame (die nicht leicht zu erreichen war - aber es zahlte sich aus!) gab mir gerne und sehr kompetent Auskunft, soweit es am Telefon möglich ist.

Zur Anwendung: die Frage bleibt bis heute offen, ob ich die Elektrodenplatzierung geringfügig individuell verändern darf. Oder wie streng die Sitz- oder Liegeposition während der Anwendung einzuhalten ist, die vorgeschlagen (vorgeschrieben??) ist.
Ich habe Compex an beinahe allen Körperstellen ausprobiert: Quadriceps, Brust, Glutäus, Rücken, Latissimus, Bauch, etc.:
Bei den meisten Programmen steht im Handbuch: man möge den Impuls so stark aufdrehen, wie man es gerade noch aushält: nun, ich habe chronische Rückenschmerzen, ich bin Schmerzen gewohnt und habe das probiert:
ich muss sagen, dieses Gerät hat eine Power, da glaubst Du, ein Zug fährt über Dich drüber.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen