Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 3,75

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Command Doppel-CD


Preis: EUR 45,86 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
3 neu ab EUR 45,86

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Weitere Top-Titel und Musik-Tipps finden Sie im Into Music-Shop.

  • Weitere Top-Titel und Musik-Tipps finden Sie im Into Music-Shop.


Client-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Client

Fotos

Abbildung von Client
Besuchen Sie den Client-Shop bei Amazon.de
mit 18 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Command + Heartland/Ltd. (CD + DVD) + Client
Preis für alle drei: EUR 76,72

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. März 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Out of Line (Rough Trade)
  • ASIN: B001RP927E
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 135.898 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Petrol
2. Can You Feel?
3. Don't Run Away
4. Make Me Believe In You
5. Lullaby
6. Ghosts
7. Satisfaction
8. Son Of A Gun
9. Blackheart
10. In My Mind (Half Life)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Queens of Electronic Cool sind zurück! Die stilvollen Ladies mit dem besonderen Händchen für elektronische Musik werfen uns in ein süchtig machendes Wechselbad aus groovendem Minimal-Disco-Charme, kühler New-Wave-Unnahbarkeit und treffsicherer Pop-Sensibilität. Gegenüber dem Breitwand-Cinemascope-Sound von Heartland haben sich Client auf ihrem neuen Album wieder auf ihre Essenz besonnen: Command ist eine raue, ehrliche Produktion, in der analoge Synthesizer und minimalistische Electro-Arrangements mit satten, club-tauglichen Rhythmen dominieren. Getreu dem Motto weniger ist mehr hat das Trio aus diesen Grundzutaten ein ausgesprochen vielseitiges Album gezaubert. So atmen reduzierte Tanznummern wie Believe In You oder Satisfaction die nebelgeschwängerte Luft von Szene-Discos, wird in dem sinistren Don t Run ein kleines, persönliches Angst-Szenario grandios musikalisch umgesetzt, während Client mit Songs wie Can You Feel wieder einmal ganz große Pop-Würfe gelungen sind. Egal, welches Terrain die Band dabei beschreitet... das Ergebnis ist immer zu 100% stilsicher und mit einem ausgesprochenen Wiedererkennungswert gesegnet. Mal ganz mädchenhaft-unschuldig, dann wieder ganz Femme Fatale spielen sie ihre musikalischen Trümpfe gezielt aus... wohl wissend, dass sie mit ihrem neuen Album die Messlatte im Spannungsfeld zwischen Minimal-Disco, New Wave und Alternative Pop wieder ein ganzes Stück höher gelegt haben. Die limitierte Erstauflage erscheint als Doppel-CD inkl. Bonusdisc. Spiel, Satz und Sieg!

kulturnews.de

Client fallen auf. Das stylishe Damenduo hat diese gewisse Eleganz, diesen mondänen Chic - und agiert auffällig unaufgeregt. Client A und B alias Kate Holmes und Sarah Blackwood schwimmen schon seit 2001 auf ihrer eigenen Elektropopwelle; sie wissen, wie der Hase läuft. Lediglich die Frage um das wechselnde dritte Bandmitglied - Client E, C, X, R oder M? - ist noch nicht ganz geklärt. Sei's drum: Ihr neues Album "Command" ist ebenso stilsicher wie abwechslungsreich und kann mit seinen teils düsteren Synthiebeats die Nähe zu Depeche Mode, für die sie einst die Vorgruppe gaben, nicht ganz verbergen. Dazwischen schiebt sich aber auch lockerer elektrisch-instrumentaler Discobeat ("Satisfaction") oder plätschernder Popsound ("Can you feel it"). Damenhaft unaufdringlich, aber niemals schüchtern: So was muss ja auffallen. (isi)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Zimmermann am 7. März 2009
Format: Audio CD
Dei drei verführerischsten Damen im Hipster-Zirkus überzeugen mich mit ihrem vierten Album wieder voll und ganz. "Command" ist wieder elektronischer, minimalistischer, sexier als das Breitwand-Epos "Heartland", auf welchem Client ihren Sound neu erfanden. Es sind ein paar richtig schön reduzierte Groove-Monster drauf (das Cover "Make Me Believe in You" zeigt den Madonnas und Kylies dieser Welt wo es lang geht), ein paar hymnische Pop-Songs (wie die Single "Can You Feel") und auch ein paar düstere, atmosphärische Stücke. "Command" ist hip, ohne bemüht zu klingen, sondern becirct mit rauer, spontaner Atmosphäre und tollen Songs. Auch die Bonus CD mit clubbigen Remixen, einem tollen unveröffentlichen Track und Video Clips ist eine tolle Dreingabe. Fazit: ihr mögt groovige, vielseitige Elektronik mit Hit-Faktor und Indie-Charme? Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ground_zero am 17. Oktober 2009
Format: Audio CD
CLIENT - "Command"

Ein ausgesprochen vielseitiges Album irgendwo im stilistischen Quadranten zwischen Minimal-Disco, New Wave, Electro und Pop verspricht der Pressetext von "Command". Und um Abwechslungsreichtum sind CLIENT, die selbsterklärten Queens of Electronic Cool, auch redlich bemüht. Schon bei den ersten drei Stücken wird dreimal das musikalische Revier gewechselt. Kommt 'Petrol' noch im Songformat mit zartem 80ies-Touch daher, beschleunigt 'Can You Feel' mit seinen 4/4-Drums gekonnt aus der Kurve auf die lange Pop-Gerade. 'Don't Run Away' steigt hingegen wieder auf die Bremse und offenbart sich als düstere Nummer, in der mit klagender Stimme und jaulenden Gitarren Verlustängste aufgearbeitet werden. Bei den weiteren Songs fallen die Stilwechsel nich mehr so deutlich aus, frau variiert zwar in Sachen Geschwindigkeit und auch der Gesang schwankt hier zwischen Unschuld und rauchiger Sündhaftigkeit, musikalisch sucht man aber stets Kontakt zu verträglichen Pop-Gefilden. Getragen werden die Songs zumeist von bewußt einfach gehaltenen Elektro-Beats und Synth-Motiven. Dieser Aufbau zieht sich mit großer Strenge durch das Album und gibt spätestens nach der ersten Hälfte den Songs schablonenhafte Züge. Zudem wurden - mutwillig oder nicht- die Stimmen der Sängerinnen im Mix teilweise soweit zurückgenommen, daß sie von Drumcomputer-Beats und fetten analogen Leads an den Rand manövriert werden. "Command" ist keine schlechte Platte, das angepeilte Ziel, im Bereich Alternative Pop die Meßlatte höher zu legen, erreichen die Ladies allerdings nicht. Wenn sie sich vom instrumentalen Einerlei trennen, könnte der nächste Versuch durchaus erfolgreich sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Puppe am 19. August 2010
Format: Audio CD
Mit jeder CD besser geworden! Nicht mehr die Geschlossene Geschichte der letzten CD, aber die Mucke wird einfach jedes mal ausgefeilter, kraftvoller und geht näher. Nur geil!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Storch am 25. Juni 2009
Format: Audio CD
Leider extrem belangloser Synthpop der neuen Schule. Diese zurechtgestrickten Songs zeigen das Dilemma elektronischer Musik im 21. Jahrhundert. Die Zeit ist diesem einstmals so zukunftsorientierten Genre davongaloppiert. Diese Musik ist für ewig Gestrige und erzeugt gähnende Langeweile. Moderner Pop klingt anders.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen