summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
EUR 6,84 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von MEDIMOPS

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Coming from the Sky
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Coming from the Sky

7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,84
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 30. Mai 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 6,84
EUR 6,84 EUR 6,21
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch MEDIMOPS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 gebraucht ab EUR 6,21

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (30. Mai 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: T&T (Soulfood)
  • ASIN: B00004TDJA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 333.892 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Coming From The Sky
2. Carry Your Heart
3. Riding Through Hell
4. Time Machine
5. Number One
6. Our Only Chance
7. Fairytale
8. My Turn Will Come
9. Until I Die
10. Million Ways

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Man mag zu Helloween stehen wie man will: Fakt ist, dass die Hamburger mit Walls Of Jericho und den beiden Keeper Of The Seven Keys Part I & II die internationale Heavy Metal-Szene wie kaum eine andere deutsche Band beeinflusst haben. Selbst in unserem Nachbarland Frankreich verneigt man sich tief vor den Kürbisköpfen, wie man am Beispiel Heavenly unschwer erkennen kann. Dabei sind vor allem in punkto Gesang kaum Unterschiede zu dem ehemaligen Sangeswunder der Hanseaten, Michael Kiske, auszumachen. Aber auch in punkto Songwriting eifert das Quartett aus Paris auf Coming From The Sky seinen Idolen kräftig nach, wobei man den Jungs jedoch zugute halten muss, dass sie mit ihren gerade mal 18-21 Jahren noch reichlich grün hinter den Ohren sind. Vielleicht sollte man den Küken wie einem guten französischen Landwein einfach nur genügend Zeit zum Reifen geben. Dann wird sich so etwas wie eine eigene Identität eines Tages von selber einstellen. --Buffo Schnädelbach


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "hvsalviati" am 21. Dezember 2002
Format: Audio CD
Ueber einen Sampler, stiess ich als doch schon etwas aelterer Metal Fan, auf das gigantische Stueck "Time Machine". Ein Kracher der aller Register zieht die zu gutem Power Metal gehoeren. Die Tatsache dass ein Kai Hansen hier auch noch als Gastmusiker auftritt, machte die Neugier noch groesser. Also die Scheibe bestellt, ausgepackt und eingelegt.
Vom ersten Stueck an Begeisterung. Mit "Coming from the Sky" ein geiler Opener, der von einem ehr getragenen "Carry your heart" gefolgt wird. Beim 3. Song "Riding through hell" war ich restlos sicher eine richtig gute Wahl getroffen zu haben. Melodioese Power kommt hier aus den Boxen, unterlegt mit Ben Sottos hervorandem, teilweise an einen Michael Kiske erinnernden Gesang. "Time Machine" zeigt, was Metal alles sein kann, da krachen die Gitarren, Drums die einfach nur nach vorne gehen und das wechselt sich mit ruhigeren Passagen ab.
Und das geht ohne groesseren Verlust auch ueber die Stuecke "Number One", "Our Only Chance" und "Fairytale" so weiter bis mit "My Turn Will Come" nochmal ein echter Hammer kommt. Fred Lelercqs Gitarre saegt einem fast den Darm raus und Maxence Pilos straighte Drums "are realy kickin'Ass".
Anleihen an die alten Helloween lassen sich nicht leugnen, aber es ist genug eigenes Potential vorhanden.
Die zweite Scheibe ist bereits bestellt und ich habe durch Heavenly meine Liebe zum Metal neu entdeckt. Diese Jungs haben eine echte Zukunft.
FAZIT: Wer auf schnellen aber melodioesen Metal steht, wer mal wieder eine Stimme hoeren will, die einen an Kiske denken laesst, MUSS hier einfach zugreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Coke am 19. Januar 2001
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer Helloween und Rhapsody mag, der wird auch Heavenly mögen. Die Lieder sind sehr verspielt wie bei Rhapsody und klingen manchmal auch wie alte Helloween (Kai Hansen singt auch mit und macht die Ähnlichkeit perfekt). Manchmal nervt allerdings der Sänger noch ein wenig, das wird sich auf der nächsten CD hoffentlich ändern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 29. Juli 2000
Format: Audio CD
Großartiger, melodischer Heavy Metal im besten "Helloween"-Stil! Absoluter Anspieltip:"Number one"!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Soulburn am 17. September 2002
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das 4. Lied dieser CD (Time Machine) könnte so auf jeder Gamma Ray CD sein und würde dort zu den Top-Songs zählen. Zwar hat Kai Hansen angeblich nur Vocals beigesteuert, aber der Rest der CD fällt im Vergleich zu diesem Song derart ab (obwohl sie nicht schlecht ist), dass man das kaum glauben mag. Die Arrangements, die eingestreuten Chöre etc., alles sind typische Hansen Elemente. Der Song ist absolut klasse. "Die hard" Fans von Kai müssen diese CD leider nur wegen diesem Song kaufen. Sorry!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen