Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 15,98

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Comic Art Now: Künstler, Stile, Genres. Ein Überblick über die aktuelle Comic-Szene [Gebundene Ausgabe]

Dez Skinn , Mark Millar
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

30. September 2010
Comic Art Now ist ein Kompendium der gegenwärtigen Comicszene und bietet einen Überblick der weitgefächerten Ausdrucksformen dieser 9. Kunst. Mit packendem Bildmaterial reich illustriert, finden sich sowohl etablierte Comiczeichner wie neue, kreative Köpfe, die in der Comicwelt Aufsehen erregen. Es entsteht ein Bild dieses Kosmos, wie es bisher nicht zu finden war. Eine Welt voller spannender Geschichten, voller Romantik, Erotik, Gewalt und Fantasy. Das Buch enthält Eigenpublikationen und unveröffentlichte Skizzen aus den Portfolios renommierter Künstler und Newcomer. Comic Art Now fegt die letzten Klischees gegenüber Comics hinweg.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Knesebeck Verlag (30. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868732829
  • ISBN-13: 978-3868732825
  • Originaltitel: Comic Art Now
  • Größe und/oder Gewicht: 25,4 x 25,2 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 182.853 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Brite Derek »Dez« Skinn ist Comicautor und Herausgeber. Er arbeitete bereits für das britische MAD Magazine und Marvel Comics. Er gründete die Anthologie Warrior, lancierte V for Vendetta, belebte Marvelman/ Miracleman wieder und ist Mitveranstalter der Comic Expo in Brighton. Der Schotte Mark Millar, geboren 1969, ist Preisträger des Eagle Awards und des Stan Lee Awards, beides namhafte Comicpreise. Er arbeitet erfolgreich als Comicautor, u.a. lange Jahre für DC-Comics und für Marvel Comics. Einige seiner Werke wurden bereits verfilmt, wie die Serie Wanted mit Morgan Freeman und Angelina Jolie.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniessen Sie eine Führung durch die Comic-Galerie! 9. Oktober 2010
Von junior-soprano TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
In der Einleitung zu Comic Art Now von Dez Skinn klingt eine berechtigte Kritik am Kaufverhalten vieler Comic-Fans an: immer nur eine weitere Interpretation einer Superman oder Spider-Man Geschichte wird gewünscht. So ein Job für DC oder Marvel bringt den Künstlern zwar finanzielle Sicherheit, aber der Comic als Neunte Kunst kommt dabei zu kurz. Dabei ist das enge Superhelden-Genre doch bloss eines von vielen Gebieten, auf denen sich Comickünstler versuchen können. Lohnen wird sich das aber nur, wenn sich dafür auch Interessierte und Käufer finden werden. Und dieses Buch ist wahrlich die beste Werbung für das Medium Comic (und für seine Schwester, die Graphic Novel).
Muss es den unbedingt ein gebundener Bildband sein, um sich über neue, frische Comics zu informieren? Reicht es nicht sich am Bahnhofskiosk etwa die Panini-Vorschau zu kaufen? Dort werden auch Leseproben abgedruckt und prächtige Zeichnungen präsentiert. Nun, zum einen sieht Comic Art Now sehr edel aus, beschränkt sich nicht auf nur einen einzigen Verlag und das ist besonders wichtig: es liest sich wie eine Führung, mit einem kompetenten Kommentator, durch eine prachtvolle Comic-Galerie. Zu jeder Zeichnung werden Titel, Künstler, Zeichentechnik (sehr oft heisst es da: Adobe Photoshop) und E-Mail Adresse des Künstlers aufgelistet, Dez Skinn erläutert in kurzen, gut verständlichen und angenehm ungekünstelter Fachsprache die Besonderheiten der Zeichnungen. Sehr interessant und eine gute Hilfe für zukünftige Gespräche über Comics. Ligne Claire konnte ich bereits vorher erkennen, ansonsten beschränkte sich mein persönlicher Wortschatz bisher eher auf: schön oder nicht schön.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Comic Art Now (Knesebeck) 12. März 2012
Von Schnurtz
Format:Gebundene Ausgabe
Comic Art Now (Knesebeck)

Dieses prallgefüllte knapp 200 Seiten umfassende Artbook bietet einen guten Überblick über die aktuelle Riege der Comiczeichner. Unter anderem werden auch unveröffentlichte Bilder von mehr als 100 Zeichnern präsentiert. Unterteilt in verschiedene Genres finden wir einige der besten Zeichnungen der derzeitigen Comickunst. Dabei finden sich nicht nur alteingesessene Zeichner wieder sondern auch Neulinge aus aller Welt. Zusammen mit den Bildern lassen sich Informationen wie Namen, Stil, Kontaktdaten und eine kurze Beschreibung des Zeichners finden.

Man 200 Seiten feinstes Comic Artwork. Von Superhelden über Science-Fiction bis hin zu Horror und Humor. Alles dabei alles sehr schön bebildert. Ich konnte viele neue Zeichner entdecken die ich noch nicht kannte oder so noch nie wahrgenommen habe. Dieser Bildband ist zwar sehr interessant zu lesen aber vor allem eines: Ein Fest für die Augen. DasVorwort von Mark Millar ist auch noch ganz unterhaltsam.

8 von 10 Haimenschen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar