EUR 29,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von svalv

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Comedian Harmonists

Ben Becker , Heino Ferch    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch svalv. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Comedian Harmonists + Mein Kleiner Grüner Kaktus-50 Große Erfolge
Preis für beide: EUR 38,48

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ben Becker, Heino Ferch, Ulrich Noethen, Heinrich Schafmeister, Max Tidof
  • Komponist: Harald Kloser
  • Künstler: Heinz Ebner, Ute Hofinger, Joseph Vilsmaier, Peter R. Adam, Hanno Huth, Klaus Richter, Rolf Zehetbauer, Bernhard Henrich, Reinhard Klooss, Peter Haller, Jörg Widmer, Danny Krausz
  • Format: Dolby, Letterboxed, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 21. September 1998
  • Produktionsjahr: 1997
  • Spieldauer: 124 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RYDB
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.081 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Berlin in den 30er Jahren. Aus dem Nichts heraus erreichen sechs Freunde mit ihrer Musik gemeinsam das, was sie sich ein Leben lang erträumten. Wer kennt nicht "Mein kleiner grüner Kaktus"? Auch wenn das Ensemble nur ein paar Jahre lang bestand, gelang es ihm, eine einzigartige Musik zu schaffen, die sich bis heute größter Popularität erfreut. Eine Legende kehrt zurück...

Amazon.de

Der aufstrebende Musikus Harry Frommermann (Ulrich Noethen)haust in einem Dachkämmerchen im Berlin der 30er Jahre. Natürlich ist er als aufstrebender Künstler und Vokalartist nicht nur arm, sondern auch schwer verliebt in die Tochter (Meret Becker) des jüdischen Besitzers eines Musikgeschäfts. Via Anzeige trommelt er ein Sextett nach dem Vorbild der amerikanischen Gesangstruppe Revellers zusammen, darunter Statisten, Kellner (Max Tidof) und einen Bohemien (Heinrich "Harald" Schafmeister), und sie gründen die "Comedian Harmonists". Außer in schönen Harmonien zu singen, gehört auch immer eine gute Portion Komödie zu ihren Auftritten, zu denen sie bald in die besten Säle der größten Städte landauf und landab und sogar nach Amerika geladen werden. Doch mit der Machtübernahme der Nazis hat die hochfliegende Karriere des teils jüdischen Ensemble ein bitteres Ende.

Joseph Vilsmaiers (Schlafes Bruder, Marlene) liebevolle, in Ausstattung und Aufwand epische Hommage an diese fröhlichen Sängerknaben der 30er Jahre, deren Lieder noch heute eine große Liebhaberschar haben, wäre beinahe für den Oscar vorgeschlagen worden und sahnte im eigenen Land beim deutschen und bayerischen Filmpreis kräftig ab. Zeitkolorit und die politische Stimmung sind detailliert wiedergegeben, und in die Aufsteiger-Story werden auch diverse Liebesgeschichten (im Zentrum das Liebesdreieck zwischen den von Noethen, Ben Becker und Meret Becker gespielten Figuren) miteingeflochten. Neben gefühlvollen Passagen sorgen auch komischen Momente, wie das allererste Vorsingen in Begräbnisstimmung und das anschließende Besäufnis mit Musikimprovisationen, für runde Mainstream-Unterhaltung. Exquisit nicht nur die Musik, sondern auch das Ensemble-Spiel der deutschen Schauspielelite (außer den genannten sind noch Heino Ferch, Kai Wiesinger und Katja Riemann zu nennen. Otto Sander gibt einen prägnanten Kurzauftritt). --Heike Angermaier -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
64 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Guter Film, leider unvollkommene DVD! 13. Oktober 2003
Von Jan Ruths VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Man kann Joseph Vilsmaier als Regisseur/Kameramann mögen oder nicht (ich mag ihn eher nicht) - "Comedian Harmonists" gehört glücklicherweise eher zu den Werken, die nicht so stark unter seinem oft in die Irre führenden Stilwillen leiden (wie etwa "Stalingrad"). Über mangelnde Sorgfalt bei Ausstattung und allem drumherum konnte man sich bei Vilsmaiers Filmen ja noch nie beklagen - im Gegenteil - doch gerade über dieser eher technisch/visuellen Akribie (der Mann zeichnet schließlich fast immer auch als Bildgestalter verantwortlich!), wurden Figuren und Schicksale oft vernachlässigt, wirkten hölzern oder im schlimmsten Fall unglaubwürdig.
Nicht so bei den "Harmonists" - das Ensemble ist so großartig, daß nicht einmal der Regisseur etwas kaputtmachen konnte, der Film ist durchweg unterhaltend und hinterläßt auch nach mehrmaligem Sehen keinen faden Nachgeschmack. Wer sich wirklich für die Harmonists interessiert, dem würde ich als perfekte Ergänzung die TV-Dokumentation "Comedian Harmonists - Sechs Lebensläufe" von Eberhard Fechner aus dem Jahre 1976 empfehlen, in welcher noch vier der ursprünglich sechs Mitglieder selbst zu Wort kommen. Aus ihren Erzählungen und dem Bogen, der sich von ihrer Ruhmeszeit (die prächtigen Filmbilder im Kopf!) bis hin zur Gegenwart spannt (ein Leben in totaler Armut am Beispiel von Ari Leschnikoff) setzt sich das bewegende Mosaik ihrer einzigartigen Geschichte zusammen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stimmiges Zeitbild! 28. März 2007
Format:DVD
Wer sich von der grandiosen Eberhard Fechner Dokumentation lösen kann, hat an diesem Film sicher Freude.

Denn Vilsmayer gelingt es, ein wirklich stimmiges Zeitbild zu zeichnen.

Dieser Film ist bis in das kleinste Detail liebevoll ausgestattet und die Besetzung auch der kleinsten Nebenrollen ist wirklich gelungen!

Der Film beginnt mit jener legendären Anzeige von Harry Frommermann, in der er zur Jahreswende 1928 "schöne Stimmen" sucht, um musikalisch etwas Neues auf die Beine zu stellen. Inspiriert durch die "Revellers" denkt er an ein Vokalensemble mit anspruchsvollen Arrangements, die jedoch ganz leicht und fröhlich daher kommen sollen. Schnell sind sechs junge Männer beisammen, die bereit sind, hart zu proben ohne anfangs zu wissen, ob die Idee Frommermanns überhaupt Erfolg hat. Nach steinigen Anfängen haben die "Comedian Harmonists" schließlich Erfolg, der auf jeden einzelnen sehr unterschiedlich wirkt. Der Bassist Robert Biberti - glänzend gespielt von Ben Becker - setzt sich schnell als Leithammel durch. Dennoch gelingt es den sechs Männern, als Ensemble trotz einiger Querelen weiterhin erfolgreich zu sein. Doch dann ergreifen die Nazis die Macht und da drei Mitglieder jüdischer Herkunft sind, ist bald klar, dass die "Harmonists" in Deutschland keine Zukunft haben...

Dieser sehr an der durch den Film Eberhard Fechners und dessen gleichnamiges Buch verbürgten Wahrheit orientierte Film ist ein Genuss! Lediglich die Liebesgeschichte Frommermanns mit "Erna" ist wohl der künstlerischen Phantasie Vilsmayers zuzuschreiben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein überzeugender Film,....... 23. März 2013
Von Bücherhimmel TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
....den ich mir schon mehrere Male angesehen habe und doch immer wieder begeistert bin.Sowohl die Musik (ich mag A Capella Musik), als auch die Handlung faszinieren und werden durch die gute schauspielerische Leistung der einzelnen Akteure noch einmal unterstrichen. Das dieser Film einen wahren Hintergrund hat,macht das ganze noch einmal interessanter und man merkt immer wieder, wie viele wirklich gute Künstler dem Nazi-Regime zum Opfer gefallen sind, nur weil ihre Herkunft oder die Gesinnung nicht passte.Da die Altersbeschränkung mit 6 Jahren angegeben ist,kann man diesen Film auch gut jüngeren Jugendlichen zeigen, um das Stimmungsbild während der Zeit der NSDAP sichtbar zu machen.Die Altersangabe ab 6 Jahren finde ich allerdings etwas seltsam, da 6 jährige den Hintergrund dieses Filmes gar nicht verstehen würden.Was einen zusätzlichen Reiz dieses Filmes ausmacht, ist die wirklich tolle Musik. Ich genieße sie immer wieder, da hier nur mit den Stimmen gespielt wird. Herrlich.

Ein Film, der zwar schon etwas älter ist, der aber immer wieder fasziniert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Musik, aber leider ein etwas plakativer Film 23. November 2008
Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Format:DVD
Wenn man sich diesen Film angesehen hat, dann versteht man, warum deutsche Filme nur selten international durchschlagen. Wir haben hier eigentlich alles für einen großen Film: eine tragische Geschichte in einer komplizierten Zeit, einen tollen musikalischen Hintergrund, der noch heute begeistert, viele der besten deutschen Schauspieler und einen sehr guten Regisseur. Lässt man einmal die vielen Musikszenen außen vor, dann bleibt als etwas trauriges Ergebnis ein mittelmäßig unterhaltsamer Film, der kein Klischee auslässt.

Die Geschichte der Comedian Harmonists wird chronologisch, aber anekdotenhaft, oberflächlich und mit viel äußerem Aufwand erzählt. Von den sechs Mitgliedern der Gruppe treten eigentlich nur zwei wirklich in den Vordergrund, der Gründer Harry Frommermann, hervorragend gespielt von Ulrich Noethen, und sein Gegenspieler Robert Biberti, der von Ben Becker recht überzogen dargestellt wird. Die anderen vier Männer erscheinen im Handlungsstrang lediglich am Rande.

Was dem Film völlig fehlt, sind die großen Emotionen, die aber doch hier ohne jeden Zweifel eine bedeutende Rolle gespielt haben müssen. Große Filme erzählen nicht formal und oberflächlich wie hier eine Geschichte, sie erzählen die Emotionen, die mit der Geschichte verbunden sind.

Dass das bei diesem Film überhaupt nicht funktioniert, zeigt die Figur der Erna, die erst Frommermann zu lieben vorgibt, dann zu Biberti zieht und schließlich doch mit Frommermann Deutschland verlässt. Das wird einfach steril dahin erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam UND anspruchsvoll
Der Film zeigt, wie anspruchsvolles UND unterhaltsames Kino geht. Gute Schauspieler, gutes Script, gute und feingliederige Story mit toller Musik. Empfehlenswert!
Vor 1 Monat von Johannes Wegener veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Traurige Geschichte gut verfilmt
Die Comedian Harmonists habe ich schon vor Ewigkeiten das erste Mal gesehen und ich mag ihre Musik sehr gerne. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von S. Brogl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Ein schöner Film über die Entstehung und das Wirken der CH. Auch die NS-Zeit wird sensibel behandelt, kommt vor, steht aber nicht im Vordergrund. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Naemi Wall veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Comedian Harmonists
Nachdem ich den Artikel weiter verschenkt habe und keine negative Rückmeldung erhalten habe, nehme ich an, dass der Beschenkte eine Freude damit hat.
Vor 13 Monaten von Gertrude Chielli veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Musik aus den 20.-30. Jahren
Ich bin ein sehr großer Fan der Musik der 20.-30. Jahre.
Die Aufnahmen sind Orginalaufnahmen und kingen sehr gut. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Stiepe II von Gestern veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Gute Story aber .....
Der Film ist sicherlich sehenswert ... wenn nur nicht das Bildformat wäre.
Kann nicht verstehen das man nicht die Techniken die heute möglich sind, genutzt hat. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von woelfi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker, den man haben muss!
Für eine "normale DVD", gute Bildqualität. Lieferung hat super schnell geklappt und das Preis-Leistungsverhätnis stimmt auch! Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Margrit Hagedorn veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Leider kein Sehgenuss
Über die Geschichte dieser Gruppe muß man kein Wort verlieren, sie ist allgemein bekannt. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Barnaby veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Film zum Nachdenken
Ein toller Film mit klasse Schauspielern. Ein Film, der die Geschichte der Comedian Harmonists nacherzählt, ihre Entstehung und schließlich ihr Ende in der Nazi-Zeit.
Vor 20 Monaten von Monika Schulte veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Guter Film, miese "DVD"
"Comedian Harmonists" ist ein überragendes Filmwerk. Diese "DVD"-Version ist es nicht. Statt den relativ modernen Film ordentlich zu digitalisieren, wurde offensichtlich... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Erich_G veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar