Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Expressversand gegen Aufpreis möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Come Together. (dt. Ausgabe) Taschenbuch – 1. Juni 2000


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
25 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Reduzierte Bestseller und Neuheiten
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Heyne, W (1. Juni 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453171691
  • ISBN-13: 978-3453171695
  • Größe und/oder Gewicht: 18,3 x 11,6 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 407.711 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Autoren Josie Lloyd und Emlyn Rees lernten sich in London bei einem Literaturagenten kennen. Josie bot dem Agenten ein Buch an, und Emlyn war dessen Assistent. Nach dem Termin gingen die beiden auf einen Kaffee. Es ergab sich daraus ihr gemeinsamer Debütroman "Come Together", der 1998 zum Sensationserfolg in England avancierte und die beiden über Nacht zu internationalen Berühmtheiten machte. Der Nachfolger "Come Again" konnte an den Erfolg des Erstlings anknüpfen. Mittlerweile sind die beiden miteinander verheiratet. Die Autoren Josie Lloyd und Emlyn Rees lernten sich in London bei einem Literaturagenten kennen. Josie bot dem Agenten ein Buch an, und Emlyn war dessen Assistent. Nach dem Termin gingen die beiden auf einen Kaffee. Es ergab sich dabei ihr gemeinsamer Debütroman "Come Together", der 1998 zum Sensationserfolg in England avancierte, die beiden über Nacht zu Celebrities machte und weltweite Erfolge feierte. Der Nachfolger "Come Again" konnte an den Erfolg des Erstlings anknüpfen. Mittlerweile sind die beiden miteinander verheiratet. Beide haben vorher bereits in verschiedenen englischen Verlagen Romane veröffentlicht.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. Januar 2001
Format: Taschenbuch
Ich bekam das Buch zu Weihnachten von meiner besten Freundin mit dem Kommentar: "Lies, die ist genau wie du!" -??- Nun gut: Amy, unfreiwilliger Single, der immer noch an die große Liebe glaubt, trifft Jack, überzeugter "ich will mein Leben genießen"-Single. Was folgt? Eine wunderschöne Liebesgeschichte,in der endlich mal die Dinge an- und auch ausgesprochen werden, die eigentlich in jeder Beziehung vorkommen, die sich aber niemand zu fragen/sagen traut. Fast endet die Geschichte wie im richtigen Leben: ein Missverständnis lässt die Beziehung in die Brüche gehen (und die Sturheit der pyromanisch veranlagten Frau lässt keine Entschuldigung zu). Dem Himmel sei Dank gibt es die besten Freunde und die Story nimmt ein glückliches Ende. Wenn es doch in der Realität auch immer so wäre.... Fazit: gigantisch gutes Buch, in dem sicher jede/r, die/der jemals verliebt war, Gemeinsamkeiten findet. Auch genial Geschenkidee für die beste Freundin!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. November 2001
Format: Taschenbuch
Mir hat dieses Buch einfach super gefallen. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Bei jeder kleinsten Gelegenheit habe ich weitergelesen. Es beschreibt die Dinge einfach so wie sie sind, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Und sehr oft muß man anfangen zu schmunzeln, weil man ganz genau weiß, wie man sich in so einer Situation fühlt. Auch mit den hin- und herspringen zwischen Jack und Amy kommt man sehr gut klar, konnte es immer kaum abwarten, wie der andere die ganze Sache nun sieht. Es ist super lustig und sehr locker geschrieben, einfach - genial!!! Habe selten bei einem Buch so gelacht!
Freue mich schon auf den 2. Teil, den habe ich mir heute bestellt. - Allen Anderen wünsche ich viel Spaß beim lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. September 2001
Format: Taschenbuch
Die herrlich romantisch-lustige Geschichte von den beiden Londoner Singles Amy und Jack...erzaehlt wird sie von jedem abwechselnd aus seiner Perspektive.
Jack, seines Zeichens aufreisser und arbeitsfauler Kuenstler, trifft eines Tages auf Amy, ihres Zeichens verzweifelte Modedesignerin, die ihr Geld mit Gelegenheitsjobs verdient und seit geraumer Zeit keinen Sex mehr hatte!
Wenn man das Buch so liest, moechte man den beiden am liebsten auf die Spruege helfen, weil sie im Grunde genommen dasselbe fuehlen, aber in ihrem Chaos einfach nicht zueinander zu finden scheinen! Aber welchen Verlauf diese Beziehung letztendlich nimmt, sollte jeder unbedingt selber rausfinden und das Buch lesen!!!
Was mir sehr gut gefaellt, ist, wie beide sich immer vornehmen, endlich was aus ihrem Leben zu machen und mit neuem Ehrgeiz an die Sache rangehen und ihnen dann die naechste Pleite wieder einen Strich durch die Rechnung macht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. Dezember 1999
Format: Broschiert
JACK - der überzeugte Single, der auf keinen Fall bis zum Frühstück bleibt oder die Frau vorher aus dem Bett schmeißt. Immer auf der Suche nach dem nächsten One-night-stand, im Wettbewerb mit seinem besten Freund stehend, eine Anhäufung von Bruchstücken vergangener Beziehungen. Er ist zwar nicht der Supermacho, aber er hat seine Prinzipien des Singledaseins. Er gibt einen zutreffenden Einblick in die Gefühlswelt eines triebbestimmten Mannes, der sich jedoch letzten Endes nur nach DER Frau sehnt.
Und da taucht AMY auf.
AMY - Sensibel, attraktiv, - auch Single, auch auf der Suche nach DEM Mann. Aber sie ist schon eine Entwicklungsstufe weiter als Jack. Einerseits will sie eine richtige Beziehung, andererseits hat sie seit Monaten keinen Mann mehr abbekommen und zweifelt an ihrer Attraktivität. Da treffen die beiden aufeindander.
Die Begegnung von Jack und Amy sowie der weitere Verlauf ist wirklich brilliant dargestellt. Mir hat das Buch überaus gut gefallen, da viele Gefühle und Situationen einfach aus dem Leben gegriffen sind und jeder Teile davon auf sein Leben übertragen kann. Ich mußte oft auch laut und herzlich lachen. Die Prise Sex mit Gedanken die viele haben, aber keiner ausspricht, rundet das Ganze noch ab. Ein Muß für jeden Single und solche die es nicht bleiben wollen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Petra Eckhardt am 15. März 2003
Format: Taschenbuch
"Nobody wants to be lonely..."
Ich bestellte mir das Buch aus purer Neugierde, und war gespannt, wie die beiden Autoren es anstellen würden, "neue Weisheiten" oder Alterhergebrachtes zum Thema "Singels, Liebe und andere Katastrophen" aufzubereiten.
"ein Buch für Singles, und solche die es werden wollen..." war auf dem Klappentext zu lesen -, sollte frau da mißtrauisch werden...?
Die Erzählweise aus der Mann-Frau-Perspektive ist eine gute Idee, wobei dies manchmal manchmal eben, trotz Überschriften, nicht genau zu definieren ist, wer uns denn nun jetzt in seine Gefühlswelt blicken läßt, egal, Gefühlschaos wo man(n) hinblickt!!
Ist das Leben (das Suchen nach "dem Partner") wirklich ein einziges Klischee, nur in verschiedenen Variationen, die uns immer wieder Lachen lassen - unerschöpflich, und bestimmt noch lange nicht ausgereizt!!
Vielleicht erkennt der eine oder andere sich darin wieder, und er kommt nicht um ein Schmunzeln herum - gut gemachte Unterhaltung eben, mehr natürlich nicht, aber das spielt keine Rolle!
Für einen verregneten Nachmittag zu Hause, oder einen müßigen Sommernachmittag in der Hängematte, ich hab' mich köstlich amüsiert!!!
..ach ja, da gibt's auch nen zweiten Band, wie wär's?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden