Menge:1
Come Down ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von melodyandmovies
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,10
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Come Down
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Come Down Single


Preis: EUR 10,11 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
22 neu ab EUR 4,97 24 gebraucht ab EUR 0,73

Dandy Warhols-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Dandy Warhols

Fotos

Abbildung von Dandy Warhols

Biografie

„Odditorium Or Warlords Of Mars“

Die Dandy Warhols sind und bleiben unberechenbar – und das macht sie zweifellos zu einer der spannendsten Bands im heutigen Rock’n’Roll-Universum. Nachdem die Band aus Portland, Oregon im Jahr 2000 mit ihrem dritten Album „Thirteen Tales From Urban Bohemia“ – angetrieben vom internationalen Erfolg der Single ... Lesen Sie mehr im Dandy Warhols-Shop

Besuchen Sie den Dandy Warhols-Shop bei Amazon.de
mit 37 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Come Down + Thirteen Tales from Urban Bohemia + Dandys Rule O.K.
Preis für alle drei: EUR 29,68

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. April 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Single
  • Label: Capitol (Universal Music)
  • ASIN: B000025L7C
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 135.746 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Be-In
2. Boys Better
3. Minnesoter
4. Orange
5. I Love You
6. Not If You Were The Last Junkie On Earth
7. Every Day Should Be A Holiday
8. Good Morning
9. Whipping Tree
10. Green
11. Cool As Kim Deal
12. Hard On For Jesus
13. Pete International Airport
14. The Creep Out

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

THE DANDY WARHOLS Come Down (1997 Australian 14-track CD album the 2nd longplayer from the Portland-based indie rockers includes the hit single Not If You Were The Last Junkie On Earth)

Amazon.de

Angeblich in aller Eile ist The Dandy Warhols Come Down, das zweite Album der blutjungen Herren und Damen aus Portland, Ohio, zusammengschustert worden. Das Ergebnis klingt so ausgesprochen gut, daß die alte Weisheit, daß etwas Druck noch niemandem geschadet hat, mal wieder bewiesen scheint.

Grundsätzlich ist es Alternative Rock, dann hört es sich verdammt nach den psychedelic Sixties an, bis es sich in die Höhen des perfekten fast britischen Popsongs hinaufschwingt, um schlußendlich noch langsamer und noch wabernder zu werden.

Der geneigte Hörer wird mit "Be-In" direkt ins psychedelische Wasser geworfen, um dann über diverse Zwischenstationen vorbei an dem irgendwie an Neil Young erinnernden "Minnesoter" und dem hypnotischen "I Love You" beim Pop anzukommen. Die beiden Singleauskopplungen "Not If You Were The Last Junkie On Earth" und das hedonistisch-gutgelaunte "Every Day Should Be A Holiday" bilden den Höhepunkt des Spannungsbogens. Danach folgt man den Spuren Velvet Undergrounds wieder in dunklere Gefilde.

Trotz verzerrter Gitarren, wabernden Hammondklängen, endlosen Intros und zuckersüßem, teils mehrstimmigem Gesang sind die Dandy Warhols aber nicht retro. Da gibt es zuviele seltsam fiepende Synthesizer, zuviel jetzt und hier. Eins ist sicher: Egal was sie machen, es klingt gut. --a.k.h.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von beatnoir am 30. Oktober 2002
Format: Audio CD
Das sind noch die Dandy Warhols wie ich sie kennen und lieben gelernt habe. Der verwässerte lo-fi Sound, simple Riffs in mehreren Spuren übereinandergestapelt, die vernebelt langen Intros & Outros, der mehrstimmige Gesang... alles das mag anfangs etwas eintönig oder abschreckend wirken, aber genau diese Eigenheiten bewirken, daß man sich später immer wieder in dieser Platte verlieren kann. Die Platte strotzt vor kraftvollen, dunklen wah-wah Riffs, Orgeln und Synthesizer kämpfen im Hintergrund gegen die Gitarrentürme an, und sämtliche Dandy's steuern ihre sehr unterschiedlichen Organe zur Krönung des psychedelischen Klangteppichs bei. Das beginnt bei den Openern "Be-in" & "Boys better", und gipfelt dann in den hedonistisch-kraftvollen Singles "Not if you were the last junkie on earth" & "Every day should be a holiday". Als perfekter Ausgleich finden sich dazwischen einige bekiffte & dunkle, aber auch starke Balladen. ("orange", "green")
Nichts gegen das ebenfalls hervorragende "13 tales from urban bohemia", aber wer nicht nur auf die bewährt radiokompatiblen Stücke der Dandy's steht, und an düster abgemischtem Sound Gefallen findet, ist mit ihrem 2. Album fast noch eine Spur besser dran!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von uranuspluto am 28. November 2004
Format: Audio CD
Nachdem das erste Album der Dandys "Dandys Rule OK" schon für Aufsehen in Indie-Kreisen gesorgt hatte, war dieser Zweitling der endgültige Durchbruch. Kein Wunder: "The Dandy Warhols Come Down" ist ein absolut rundes Psychedlic-Rock-Album, was die Längen des Voregängers auslässt und stattdessen auf Ohrwurm-Tauglichkeit setzt.
Gleich zu Beginn gibt es mit "Be-In" und "Boys Better" zwei eingängige typische Dandy-Stücke. Kurze kompakte Songs wie "Minnesoter" oder "Cool As Kim Deal" wechseln sich ab mit dem bekannten Endlosschleifen wie "I Love You" oder den farbigen "Orange" und "Green".
Die Höhepunkte des Albums drängeln sich dabei in der Mitte: Zunächst kommt mit "Not If You Were The Last Junkie On Earth" der Hit des Albums, der es im UK sogar in die Charts schaffte. "Every Day Should Be A Holiday" drückt aufs Gaspedal und fährt in die Gehörgänge. "Good Morning" (eine Schande, das das kein Opener ist) braucht dagegen ein wenig um aus den Federn zu kommen, bevor es sich in einen schönen Song reinsteigert. Ein wenig Schade, dass dann gegen Ende des Album die Puste ausgeht: "Pete International Airport" geht anfangs noch als nette Idee durch, wird aber nach mehreren Durchgängen langweilig. "The Creep Out" erstreckt sich über 9 Minuten und scheint eher endlos zu sein. Das sind jedoch kleine Fehler am Rande. Denn insgesamt kann "...Come Down" auf ganzer Linie überzeugen und ist ein sehr unterhaltsames Album.

Highlights: Be-In | Not If You Were The Last Junkie On Earth | Every Day Should Be A Holiday | Good Morning
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. November 1999
Format: Audio CD
Wenn man das Album, sowie ich nur durch Zufall entdeckt hat und auch nur die Singles "Not if you were the last junkie on earth" und "Everyday should be a holiday" kennt, ist man doch positiv überrasct, was diese CD alles zu bieten hat. Und auch wenn sie manchmal richtig deprimierend klingt, gehört sie mittlerweile zu meinen LieblingsCD's. Es lohnt sich auf jeden Fall, sie anzuhören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen