Coma: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,80 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Coma: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Coma [Taschenbuch]

John Niven , Stephan Glietsch , Alexander Wagner
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (82 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Taschenbuch EUR 12,00  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 12,99 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

5. Oktober 2009
Jetzt wird richtig zugeschlagen

Ein ganz spezielles Brüderpaar. Gary ist ein untalentierter Golfer, Lee ein untalentierter Gangster. Der eine wird von einem Golfball am Kopf getroffen und fällt ins Koma. Als er erwacht, spürt er den Drang zur öffentlichen Masturbation und leidet am Tourette-Syndrom. Aber er kann plötzlich Golf spielen. Der andere soll eine unschuldige Frau töten, um seine Schulden zu begleichen. Als sich die Wege der beiden kreuzen, kann das nichts Gutes bedeuten.

In Ardgirvan, einer kleinen Stadt an der Westküste Schottlands, leben zwei Brüder, die wenig miteinander zu tun haben, gemeinsam ist ihnen nur die Mittelmäßigkeit, in dem, was sie tun: Gary arbeitet seit seinem 17. Lebensjahr in der Verwaltung von Henderson’s Gabelstaplerwerk, seine größte Leidenschaft gilt dem Golf spielen, das er nicht kann, die zweitgrößte seiner Frau, ehemals Maikönigin von Ardgirvan, die ihn nicht lässt. Während er sich seinen neun Löchern widmet, betrügt sie ihn mit dem lokalen Teppichbaron. Lee ist ein untalentierter Gangster, der wegen eines geplatzten Drogendeals die berüchtigtste Verbrecherdynastie der Stadt am Hals hat. Als Gary von einem Golfball am Kopf getroffen wird und ins Koma fällt, nehmen die Ereignisse eine jähe Wendung. Gary erwacht und leidet fortan an einer speziellen Form des Tourette Syndroms: permanent spürt er den Drang, öffentlich zu masturbieren. Aber er kann plötzlich Golf spielen und qualifiziert sich für ein Turnier nach dem anderen. Währenddessen erhält Lee den Auftrag, eine unschuldige Frau zu töten, um seine Schulden zu begleichen. Auf verhängnisvolle und sehr komische Weise kreuzen sich die Wege der beiden Brüder, und alles läuft auf einen großen Showdown bei der British Open Championship zu.


Wird oft zusammen gekauft

Coma + Kill Your Friends + Gott bewahre: Roman
Preis für alle drei: EUR 33,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Heyne; Auflage: 1. (5. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453675770
  • ISBN-13: 978-3453675773
  • Originaltitel: The Amateurs
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,4 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (82 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.758 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

John Niven, geboren in Ayrshire im Südwesten Schottlands, spielte in den Achtzigern Gitarre bei der Indieband "The Wishing Stones", studierte dann Englische Literatur in Glasgow und arbeitete schließlich in den Neunzigern als A&R-Manager einer Plattenfirma, bevor er sich 2002 dem Schreiben zuwandte. 2006 erschien sein erstes Buch, die halbfiktionale Novelle "Music from the big pink" über Bob Dylan und "The Band" in Woodstock; 2008 landete er mit dem Roman "Kill Your Friends" - einer rabenschwarzen Satire auf die Musikindustrie - einen internationalen Bestseller. John Niven schreibt außerdem Drehbücher und arbeitet bereits an einem neuen Roman. Er lebt derzeit in Buckinghamshire, England.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Absurd komisch und erstaunlich unterhaltsam." (Spiegel Online)

"Lustiger kann Golf kaum sein." (Intro)

"Ich habe 'Kill Your Friends' verschlungen. Wer nicht? Fieser Humor in seiner besten Ausprägung." (Douglas Coupland)

„Ein Roman über Golf, der nicht nur urkomisch ist, sondern packend, sexy, brutal und skandalös zugleich. Mit bemerkenswertem Geschick kombiniert Niven einen immer bizarrer werdenden Plot mit ausgesuchten Beispielen schockierender menschlicher Verhaltensweisen und einer großen Dosis von Humor.“ (Henry Sutton, The Mirror)

Klappentext

"Einer der wüstesten Romane der Jetztzeit." Abendzeitung

"Ich habe 'Kill Your Friends' verschlungen. Wer nicht? Fieser Humor in seiner besten Ausprägung." Douglas Coupland


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach saucool... 10. Januar 2010
Format:Taschenbuch
Vorweg... Ich kenne kill your friends nicht und kannte bisher John Niven auch nicht.
Ich war einfach auf der Suche nach einem guten Buch das mich endlich mal wieder in seinen Bann zieht...
Zugegeben bin ich eine leidliche Golferin und so hat mich das Thema schon angemacht, denn ich kenne den "Schmerz und die Schmach" die einem permanent widerfährt wenn man schlecht spielt.

Ich!! finde das Buch absolut gelungen. Es ist derb, grotesk, richtig unterhaltsam, lustig, stellenweise fesselnd, literarisch mit Sicherheit nicht "nobelfähig", durchgeknallt, manchmal brutal und einfach richtig schön und leidenschaftlich zu lesen.

Nicht-Golfer müssen sich keine Sorgen machen, daß sie nix kapieren - ganz im Gegenteil - herzlichst empfohlen; Golfer wissen wovon gesprochen wird; ein idealer Mix nicht nur für harte Jungs; auch wir Mädchen finden das "Dreckige" daran saucool...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Männer, die auf Hartgummibälle starren 14. April 2010
Von Thomas Liehr TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wenn ein recht vorhersehbarer Roman, der sich auch noch einem Sujet widmet, das eigentlich als Synonym für Langeweile steht (nämlich: Golfsport), dennoch Spaß macht, muss das seine Gründe haben. Und das sind die folgenden:

Der mediokre Schotte Gary Irvine hat die sehr attraktive Pauline "abgekriegt", und damit änderte sich sein Leben. Alle Ambitionen wichen den Problemen des Alltags, und statt in Glasgow zu studieren, ist Gary Angestellter eines Gabelstaplerherstellers geworden. Vom Vater infiziert, ist er außerdem ein erfolgloser Golfverrückter; der Sport dient ihm nebenbei als Ausgleich dafür, dass sich die Ehefrau frigide gibt - tatsächlich pimpert sie heimlich mit dem lokalen Teppichbaron, der auch gerne mehr wollen würde, nach einer Scheidung aber pleite wäre.

Garys Bruder Lee ist ein dusseliger Kleinganove, ein Asi mit entsprechender Ausstattung: Sozialhaus, rotzige Kinder, anstrengendes Weib. Lee ist ein ebenso erfolgloser Krimineller wie sein Bruder vergeblich perfekte Schläge übt. Als Lee unter Dope eine Ladung Drogen im Wald vergräbt, aber später nicht mehr wiederfindet, muss er um sein Leben fürchten, denn mit dem lokalen Gangsterboss Ranta, dem Lieferanten der Ladung, verscherzt man es sich nicht. Als Gegenleistung für den Verlust wird er zum Auftragskiller: Er soll die Frau jenes Teppichbarons ermorden, die einer glücklichen Verbindung zwischen diesem und Garys Noch-Frau im Weg steht. Schließlich ist Pauline schon dabei, die Villa für das gemeinsame Glück auszusuchen.

Dann wird Gary von einem Golfball am Kopf getroffen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohne Handicap 15. Oktober 2009
Format:Taschenbuch
...kommt dieser Roman daher, dafür aber mit einer Menge an britischem (oder eher schottischem) Humor. Vielleicht können nur Golfer - die wissen, wie nahe Extase und Verzweiflung auf dem Golfplatz liegen - die Leiden des Helden nachvollziehen. Ungeachtet des Gangsterplots ist John Nivens neues Buch nämlich ein Sportroman der etwas anderen Art, aber auch Nicht-Golfer werden auf ihre Kosten kommem. Elementare Kenntnisse der Golfregeln und -begriffe können jedoch nicht schaden...
Ein gutgemeinter Ratschlag noch an den Heyne-Verlag: aufpassen, dass das Etikett HARDCORE nicht verwässert wird! Der Roman ist alles andere (und fünf Sterne wert), aber nicht das!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schräg, witzig und sehr unterhaltsam 25. Februar 2010
Von VivLan
Format:Taschenbuch
Ich habe "Coma" von John Niven wegen der guten Rezensionen hier gelesen und fand es wirklich großartig. Die Geschichte um den talentlosen Golfspieler und späteren Komapatienten Gary ist herrlich schräg, witzig und sehr unterhaltsam. Mehr als einmal habe ich ein Grinsen nicht mehr aus meinem Gesicht gekriegt.
Auch wenn ich nichts von Golf verstehe, hat mich "Coma" echt gefesselt. Bei diesem Buch handelt es sich allerdings weniger um einen Thriller als um eine irre Geschichte mit Mafia-Elementen. Die Charaktere sind natürlich überzeichnet, aber trotzdem glaubhaft und irgendwie sympathisch. Gut, die Handlung ist nun nicht grade tiefsinnig und teilweise vorhersehbar, aber das hat mich nicht gestört. Hätte nicht gedacht, dass ich mal so gespannt den Ausgang eines Golfturniers verfolgen würde. Auch Nicht-Golfer werden die Leiden der (schlechten) Spieler verstehen und sich durch dieses Buch super unterhalten fühlen.
Also eine absolute Leseempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tarantino meets Scottish Open 23. November 2009
Format:Taschenbuch
Wenn dieses Buch ein Film wäre, hätte wohl Tarantino die Idee gehabt, eine Komödie über ein Golfturnier zu schreiben, das dann von den Cohen Brüdern verfilmet worden wäre. Es ist, wenn man auf den Humor der eben genannten Typen steht, ein wirklich abartig lustiges Buch. Wenn man zudem das Glück hat, selber Golf zu spielen möchte ich es fast schon als Pflichtleküre einordnen. Sehr schräg und sehr, sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Göttlich 16. November 2009
Von Svanessen
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich wußte garnicht auf was ich mich bei diesem buch einlasse, da ich mir schon mehrere bücher aus der hayne hardcore serie gekauft habe, stellte ich mich auf thriller ein. aber sowetwas lustiges habe ich noch nie gelesen, im zug war es mir total peinlich das ich meine lacher nicht unterdrücken konnte!!!
irgendwie sind eigentlich alle charaktere in dieser geschichte recht symphatisch und machen auf ihre weise spaß.
mitlerweile kann ich mir gut vorstellen mal ein golftunier zu besuchen oder mir eines im fernsehen anzuschauen, das golf geqatsche nervt aber definitiv nicht.
unbedingt lesen und weiterverschenken!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen köstlich...
Ich habe schon auf den ersten 4 Seiten laut gelacht. Und wenn man noch selber Golf spielt, muss man dieses Buch einfach lesen. Köstlich...
Vor 2 Monaten von Bürki veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen auch für Nicht-Golfer
hier wird der Golfer-Nimbus genüsslich zerlegt. Drastisch und saukomisch. Sowohl für Golfer, als auch Nicht-Golfer ein Super-Lesespaß. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von ureich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsam. Speziell für Golfer.
Sehr unterhaltsam. Speziell für Golfer aber auch für alle Fans von leicht schrägem Humor! Eine leichte Lektüre mit viel zum lachen.
Vor 2 Monaten von Rudolf Pulka veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen John Niven immer gut
Nach Romanen von John Niven kann man süchtig werden. Habe lange keine so fesselnden Bücher mehr gelesen. Bin gespannt auf das Nächste.
Vor 2 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen lustig
Auch mitr nur etwas Ahnung von Golf, macht dieses Buch Spass.
"kill your friends" erzählt von einer Welt, in der die Wenigsten von uns leben bzw Einblick haben,... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Eckhard Schröder veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bitte verfilmen!
Ich war auf der Suche nach einem Buch, dass sich mit dem Thema Golf belletristisch auseinandersetzt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von hedgehog veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wenn doch nur das Golfen nicht wår.
Nach "Gott bewahre" das zweite Buch des Autors, das ich
mit Begeisterung gelesen habe.
Ein Kritikpunkt für mich waren allerdings die ewig langen, mit... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Bücherwurm veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsam...
aber man sollte zumindest mit den grundsätzlichen Begriffen des Golfsports vertraut sein.

Die da sind Birdie, Eagle, Putt usw. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Taiko99 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Selten so gelacht
Selten so gelacht. Hatte mir das Buch bestellt, nachdem ich im Urlaub " Gott bewahre" gelesen hatte. Genial geschrieben. Empfehlswrt, wer schräge Sachen mag.
Vor 9 Monaten von Burkert Frank veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ambitioniert
Ich habe schon "Gott bewahre" und "Kill Your Friends" von John Niven und bin so mit großen Erwartungen an dieses Buch gegangen. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von N. Wickersheim veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar