Colours of Love - Entblößt: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 8,35
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Colours of Love - Entblößt: 2. Teil. Audio-CD – Audiobook, 20. September 2013


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 8,35
EUR 5,34 EUR 7,99
60 neu ab EUR 5,34 1 gebraucht ab EUR 7,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Großer Hörbuch-Winter: Entdecken Sie bis zum 31. Dezember unser buntes Angebot an reduzierten Hörbüchern und sparen Sie bei den Weihnachtseinkäufen. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Colours of Love - Entblößt: 2. Teil. + Colours of Love - Entfesselt: 1. Teil. + Colours of Love - Verloren: 3. Teil.
Preis für alle drei: EUR 23,69

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Audio); Auflage: Aufl. 2014 (20. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785749201
  • ISBN-13: 978-3785749203
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 1,5 x 12,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (311 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 142.833 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kathryn Taylor begann schon als Kind zu schreiben – ihre erste Geschichte veröffentlichte sie bereits mit elf. Von da an wusste sie, dass sie irgendwann als Schriftstellerin ihr Geld verdienen wollte. Nach einigen beruflichen Umwegen und einem privaten Happy End erfüllt sich mit der äußerst erfolgreichen Colours of Love-Reihe nun ihr Traum.

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von lunaschlumpfines Bücherregal am 8. Mai 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mal wieder fange ich mit dem Cover an. Wie sein Vorgänger ist es sehr ansprechend. Sehr dezent und sieht nicht so plump nach einem Erotik Buch aus. Das hat mir wirklich gefallen.

Zu der Handlung lässt sich aus meiner Sicht folgendes sagen. Da ich denke das jeder der sich den zweiten Teil kauft den ersten bereits gelesen hat brauche ich zu den eigentlichen Hauptpersonen nicht mehr viel zu sagen. Ob Grace eine weiter Entwicklung durch macht??? Hmm, also eigentlich nicht wirklich. Ich finde sie bleibt sich treu und versucht das Beste aus der ihr zugeschriebenen Situation zu machen. Teilweise ist sie mir ein bisschen zu unterwürfig oder auch zu "blas". Ich hätte ihr mehr Kampfeswillen gegeben und nicht sie einfach alles leidend ertragen lassen in der Hoffnung das Jonathan sich ihr öffnet und über seinen Schatten springt. Nun ja, bis auf den letzten Schritt den sie dann macht um sich selbst nicht zu verlieren hat sie als Person nicht wirklich viel Gesicht.

Jonathan merkt man häufig sein Gefühlschaos an . Er will sich zu ihr bekennen und dann doch wieder reicht sein Wille es durchzuziehen nicht aus. Er kann sehr einfühlsam mit Grace sein aber auch sehr abweisend und verletzend. In diesem Buch werden die Probleme die er mit seinem Vater hat noch deutlicher hervorgehoben und ein Stück weit kann man die Abneigung gegen seinen Vater auch verstehen. Aber ebend nur ein Stück weit, da man auch seinen Vater und seine damaligen Verhaltensweise sehr gut nachempfinden kann.

Die Geschichte ( der Plot ) als solches hat mir schon gut gefallen aber ebend nur gut. Ich habe es relativ zügig gelesen und mich gewundert das die Geschichte mit diesem Japaner nicht noch weiter ausgesponnen wurde. Daraus kiese sich ohne Zweifel noch etwas machen. Fazit: Ein schönes Buch, das schnell gelesen ist und auch sein Geld wert war.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wildcat am 21. August 2014
Format: Kindle Edition
Vorabinformation:
Es handelt sich um Band 2 der Colours of love - Reihe um Grace Lawson und Jonathan Huntington. Man kann es wahrscheinlich auch ohne den Vorgänger lesen, empfehlen würde ich es aber nicht da einem da zu viele Hintergrundinformationen fehlen.

Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist auch hier wieder schön schlicht in lilatönen gehalten und mit makellosen weißen Federn geschmückt. Einfach aber auffällig. Die Federn tauchen sogar auch mal im Buch auf.

Meine Meinung zum Inhalt:
Auch der zweite Teil gefällt mir wieder sehr gut.
Die Geschichte setzt direkt da ein wo Band 2 aufgehört hat. Man fühlt mit Grace, leidet und freut sich mit ihr. Man beobachtet ihr "ankommen" in London, ihre Beziehung zu Jonathan die immer wieder neue Facetten offenbart und nie einfach ist.
Man kommt allen Charakteren näher und freut sich ihre Entwicklungen zu beobachten, soviel die der einzelnen Charaktere als auch die zwischenmenschlichen Aspekte.
Die erotischen Szenen sind wieder sehr zahlreich und auch wieder sehr sinnlich geschrieben.
Das Ende war zu erwarten und ist gefühlsmäßig sehr intensiv, da bleibt wahrscheinlich kaum ein Auge trocken.

Mein Fazit:
Auch hier wieder eine sehr schöne Liebesgeschichte gepaart mit sehr sinnlichen erotischen Szenen. Sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MetalGuru am 29. September 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
ist selber schuld!!!

Ich mochte beide Charaktere auf Anhieb und das hat sich auch in Buch zwei nciht geändert, im Gegenteil!

Bereits nach einigen Seiten, war ich derart gerührt, dass ich beinahe geplatzt wäre! So schon geschrieben! Jedes Gefühl von Grace, egal ob komisch oder sinnlich, ich wusste wie es sich anfühlte. War sie aufgeühlt, verletzt oder wütend, ich war es auch! Und das so zu schreiben, ist wirklich eine tolle Gabe!

Das Buch gehört eindeutig zu denen, die ich vorbehaltlos weiter empfehlen werde und auch immer wieder lesen werde!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cassi am 3. August 2013
Format: Taschenbuch
Man muss Liebesgeschichten mögen und sich auch fern der Realität wegträumen können. Dann sind die Colours of Love von Kathryn Taylor eine wunderschöne Liebesgeschichte. In beiden Teilen sind die Emotionen von Grace und Jonathan vorrangig, nicht die sexuellen Erlebnisse der Beiden. Was mich etwas geärgert hat war dieses doch sehr abgehackte Ende von Teil 1. Fast mitten im Satz ist das Buch plötzlich zu Ende. Da ich aber beide Teile zusammen gekauft hatte, konnte ich gleich im nächsten Teil weitergelesen. Die Geschichte um Grace und Jonathan ist in ihrer Art nicht neu. Schon Pretty Woman ist in dieser Form aufgebaut. Autorin Kathryn Taylor fesselt den Leser von der ersten Seite an. Man fiebert mit der jungen Studentin Grace mit und kann im Gegensatz auch die Bedenken von Jonathan verstehen. Die Geschichte um den Japaner hätte noch etwas mehr ausgeschmückt werden können, aber das Ende war trotzdem passend. Ich freue mich, mal wieder eine so richtig schöne Lovestory gelesen zu haben, in der die schönste Nebensache der Welt eine Nebensache blieb. Es wird eine Fortsetzung von Colours of Love geben. Allerdings mit neuen Protagonisten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Mel Jünke am 21. November 2014
Format: Kindle Edition
Die Geschichte von Grace und Jonathan geht weiter.
Und zuerst sieht es auch so aus, als wenn er endlich, zu seinen Gefühlen zu ihr stehen würde.
Doch das kann Jonathan, nach wie vor nicht.
Als Grace ihn zwingen will, endlich Farbe zu bekennen, kommt das Ende.
Sie ist am Boden zerstört und sieht nur einen Ausweg :
Sie geht zurück nachhause und verlässt ihr neues Leben in London !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen