In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Colombian Powder auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Colombian Powder [Kindle Edition]

Simone A. Siegler
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,09 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
  • Länge: 217 Seiten (geschätzt)
  • Prime-Mitglieder können dieses Buch ausleihen und mit der Leihbibliothek für Kindle-Besitzer auf ihren Geräten lesen.
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,09  
Taschenbuch EUR 13,50  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nina von Sonnenberg will mehr vom Leben. Der Kontakt zu dem Kolumbianer Ramon da Bona scheint der Schlüssel für ein sorglose Zukunft zu sein. Gemeinsam mit ihrer Freundin Beate tritt sie eine Reise in die Karibik an, um von dort mehrere Kilo Kokain nach Deutschland zu schmuggeln. Sie suchen einen ahnungslosen Kurier, der die heiße Fracht durch den Zoll bringen soll. Ramons Plan scheint aufzugehen, doch Nina ahnt nicht, in welchen Strudel aus Lügen und Leidenschaft sie dabei gerät ...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1700 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 217 Seiten
  • Verlag: ESCH VERLAG (12. November 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00A6U8SIA
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #138.131 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein "Strudel aus Lüge und Leidenschaft" 8. Januar 2013
Von peka
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dies Zitat aus der Kurzbeschreibung stimmt wirklich, denn Nina und ihre Freundin verstricken sich immer mehr im Sumpf des Drogenhandels.

Dies verspricht spannende Unterhaltung, die der flüssig geschriebene Roman auch weitgehend hält.

Einen * habe ich abgezogen, da sich der Krimi 1. zum Ende hin zu einem Liebesroman entwickelt und 2. der Hauptdarsteller mehr und mehr unglaubwürdig agiert.
Für meinen persönlichen Geschmack hat dadurch hat die Geschichte an Gehalt verloren.

Trotzdem lesenswert, solange man nicht den knallharten Krimi oder Thriller erwartet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend und romatisch 6. Januar 2013
Von Claudia Junger TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Simone A. Siegler hat mit "Colombian Powder" eine interessante Story erdacht. Flüssig schildert die Autorin, wie sich eine unbedarfte junge Frau zu einer Straftat hinreissen lässt, ohne das sie sich der Konsequenzen wirklich bewusst ist. Zudem entwickelt sich bald eine sehr romantische Liebesgeschichte mit einigen gut geschriebenen Erotikanteilen. Kleiner Minuspunkt: Nina verhält sich für eine 22-jährige Frau doch manchmal etwas sehr naiv und zum Schluß driftet die Geschichte doch ein wenig zu sehr Richtung Liebesroman ab, allerdings ohne kitschig zu werden. Wer eine durchaus spannende Geschichte inclusive Lovestory schätzt, der sollte sich dieses Buch kaufen. Es muss nicht immer brutal und blutig sein.

Fazit: Ohne Gewaltszenen, gut geschrieben, mit Flair! Für Romantiker, die es auch spannend mögen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Leichte Unterhaltung 13. Dezember 2012
Von El le
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Gute Unterhaltung bis zum Schluss.
Einfach und flüssig und “musste“ es in einem Stück durch lesen! ;-) auf jeden Fall empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Bereits Cover und Titel lassen erahnen, worum es bei "Colombian Powder" geht: Geld, Koks und die Karibik. Von der Lektüre hatte ich mir eine unterhaltsame Reise erwartet und so machte ich mich auf:

Der Einstieg gelingt mühelos und schnell ist man mitten in der Geschichte. Die Protagonisten sind sehr bildhaft gezeichnet und der Schreibstil unterhaltsam und humorig, sodass man sich gespannt auf die Reise in die Karibik begibt. Auch im weiteren Verlauf hat die Autorin für Abwechslung und Unvorhersehbares gesorgt und Langeweile ist Fehlanzeige. Dennoch würde ich das Buch nicht als Krimi einordnen, wie es auf dem rückwärtigen Klappentext steht, für mich ist es ganz klar ein Roman.

Überrascht hat mich dann, dass mir die Handlung gegen Ende doch sehr ans Herz gegangen ist, damit hatte ich nicht gerechnet. So blieb ich nach der letzten Seite doch laut seufzend zurück und kann nur zusammenfassen: Perfekte Sommerlektüre!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung und Erotik, neben karibischem Flair... 28. Oktober 2014
Von KerstinHu
Format:Taschenbuch
Die mir bis dato unbekannte Autorin überzeugt mit einem sehr flüssigen und angenehmen Schreibstil, einer eloquenten Wortwahl und einem interessanten Plot.

Simone A. Siegler beschreibt in „Colombian Powder“ die Geschichte der etwas naiv anmutenden Christina von Sonnenberg, der das Leben im letzten halben Jahr nicht immer rosig mitgespielt hat. Um aus ihrer finanziellen Misere zu entkommen gerät sie blauäugig in den Strudel der Drogenmafia, ohne sich über die Konsequenzen für ihr Handeln bewusst zu sein. Doch neben ihren langsam aufkommenden Gewissensbissen, dem Nachtrauern ihrer Vergangenheit und ihrer dominanten Freundin Beate, entspinnt sich nebenbei noch eine Liebesgeschichte mit einer Urlaubsbekanntschaft. Jedoch: nichts ist wie es scheint …

Die Autorin schafft es den Leser an ihre Geschichte zu binden: sei es durch die langsam steigernde Spannung, als auch durch die ominösen Andeutungen. Das Kopfkino des Lesers wird regelrecht überlastet, möchte man doch hinter die wahre Identität des verdeckten Ermittlers kommen …

Sehr gelungen sind die ermittlungstechnischen Informationen, die gezielt in Einschüben zwischen der Geschichte platziert wurden, ebenso die Hintergrundinformationen über die Beweggründe für Ninas Verhalten.

Als stilistisches Mittel verwendet Simone A. Siegler die personalisierte Erzählperspektive aus Sicht von Nina, womit es dem Leser ermöglicht wird in die Gedanken- und Gefühlwelt jener abzutauchen und auch mit ihr zu fühlen. Sehr emotional und einfühlsam wird der innere Zwiespalt Ninas dargestellt… wie wird sie sich entscheiden?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hinterher ist man immer schlauer ... 1. Mai 2014
Von Nina2401 TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Ich habe schon lange keinen Ladythriller mehr gelesen und so kam mir dieses Buch gerade recht. Es beginnt ziemlich düster in der Gegenwart. Nina wartet in einer Gefängniszelle auf ihre Verhandlung. Simone A. Siegler erzählt schon im Prolog sehr anschaulich und ich war sehr gespannt, wie Nina in diese Situation geraten konnte. Darauf musste ich nicht lange warten, denn in Form einer großen Rückblende erfahre ich, wie Nina zur „Architektin ihres eigenen Untergangs“ wurde. Hier wechselt Simone A. Siegler von der Ich-Form in die dritte Person, was ich nicht so ganz verstanden habe. Von mir aus hätte sie gerne weiter in der Ich-Form erzählen können. Aber so hatte ich ein wenig Abstand zu dem wohlbehüteten Mädchen, das in der Metropole Berlin unter die Räder kommt. Und so erfahre ich natürlich auch, dass die Drogenfahndung den Mädels schon auf der Spur ist und einen Ermittler auf das Schiff schickt. Natürlich gibt Simone A. Siegler diese Identität erst am Ende preis und ich habe die ganze Zeit gerätselt, wer es wohl sein könnte.

Zwischendurch habe ich mich immer wieder über Ninas Naivität gewundert und gleichzeitig wurde mir klar, dass sie kein Einzelfall ist. Geldsorgen, falscher Stolz und die falschen Freunde können schnell in einen völlig falschen Weg münden. Am meisten genossen habe ich die Zeit auf dem Traumschiff. Ich habe noch nie eine Kreuzfahrt unternommen und Simone A. Siegler schildert sowohl das Leben auf See als auch die exotischen Ausflüge so anschaulich, dass ich sofort Lust auf Urlaub bekommen habe. Die Sprache von Simone A. Siegler ist sehr locker, was sich auch in den Dialogen wieder spiegelt und sie passt sehr gut zu den jungen Leuten und ihrer Sorglosigkeit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Colombian Powder - 4 von 5 Schmetterlingen
Die Geschichte von Nina von Sonnenberg beginnt zunächst mal recht trostlos. Nina sitzt im Knast und wartet auf ihren Prozess. Aber was ist passiert? Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Humorvoll und spannend zu gleich - lesenswert
Der Roman ist leicht und flüssig geschrieben. Die Handlung ist spannend und teilweise sehr überraschend. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von gu veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Colombian Powder
Nina, eigentlich aus adeligem Hause stammend, wartet im Gefängnis auf ihren Prozess wegen Drogenschmuggels. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Tanja S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fast in einem durchgelesen :-)
Das Buch ist spannend und romantisch zu gleich ,eine gute Unterhaltung bis zum Schluss. :-D Fein ist auch,dass es wie bei einigen Büchern keine ständige Wort... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Leitner Andrea veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wo beibt der nächst Teil
Hab das Buch verschlungen und warte gespannt auf den nächsten Siegler.
War so schön geschrieben, ich wäre am Liebsten sofort ins nächste Flugzeug um selbst... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Thomas Rieger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lohnenswertes Lesevergnügen
Ein wirklich gelungener Krimi. Fliessend zu lesen, ohne Mord und Todschlag!
Ich gratuliere der Autorin zu ihrem gelungenen Werk. Sehr empfehlenswert!
Vor 20 Monaten von Gabrielle veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Informativ und kurzweilig
Vielleicht sollten besonders junge Frauen/Mädchen das Buch lesen um zu erkennen, wie schnell und beinahe unbemerkt man in die Klemme geraten kann. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Ivonne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend!
Gelungenes Buch, leicht zu lesen und spannend bis zum Schluss. Die Story kommt dennoch ohne Mord und Leichen aus, eine Seltenheit im Krimigenre. Klare Leseempfehlung!
Vor 22 Monaten von singingstate veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Colombian Powder
Superspannende Lektüre fürs Nachtkästchen. Mitreißend geschrieben, da kommt so schnell keine Langeweile auf! Top und unbedingt lesenswert! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. April 2013 von reimmichl
5.0 von 5 Sternen Perfekter Liebeskrimi
Spannend und ergreifend wie kein anderer Roman! Natürlich darf die Liebe nicht fehlen! Sehr "berauschender" Text und die Idee ist mal was anderes... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. April 2013 von Birgit_37
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden