EUR 38,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Collegium Logicum - Logis... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,47 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Collegium Logicum - Logische Grundlagen der Philosophie und der Wissenschaften: Band 1 Broschiert – Oktober 2009

3 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 38,00
EUR 38,00 EUR 38,00
49 neu ab EUR 38,00 1 gebraucht ab EUR 38,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Collegium Logicum - Logische Grundlagen der Philosophie und der Wissenschaften: Band 1 + Collegium Logicum - Logische Grundlagen der Philosophie und der Wissenschaften: Band 2
Preis für beide: EUR 86,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 585 Seiten
  • Verlag: mentis (Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897856905
  • ISBN-13: 978-3897856905
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 3,8 x 24,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 145.015 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Godehard Link, geb.1944, Studium der Mathematik, Philosophie, Logik, Wissenschaftstheorie und Linguistik an der Universität München und am M.I.T., Cambridge, MA, USA. 1974 Promotion, 1978 Habilitation, 1980-2009 Professor für Logik und Wissenschaftstheorie an der Universität München. Wiederholte Forschungsaufenthalte im In- und Ausland, u.a. an der Stanford University, USA. Forschungsschwerpunkte: Logik, Wissenschaftstheorie, Sprachsemantik und Sprachphilosophie, Formale Ontologie, Philosophie der Mathematik

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Mühlbauer am 2. August 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
ist dieses zweibändige Werk von Godehard Link zur Einführung in die Logik. Wir haben dieses Werk im Rahmen unserer Abschlussklausur in Logik als "Vertiefung" zu unserem Wissen empfohlen bekommen, also sind erweiterte Grundkenntnisse in Logik und Mathematik von Vorteil.

Besonders gelungen finde ich auch die Einführung bzw. Historik der Logik, in der der Autor verschiedene Bereiche der Logik, Mathematik und Wissenschaftstheorie anschneidet und dort auf den jeweiligen Themenschwerpunkt eingeht. Um nur einige Namen zu nennen: Aristoteles, Georg Cantor, Gottlob Frege, Bertrand Russell, Kurt Gödel, S. Kripke.

Im vorliegenden ersten Band wird auf die logische Theoriebildung, philosophische Anwendung der Logik in den Bereichen der Sprachphilosophie, Ontologie, Erkenntnistheorie und der Philosophie der Mathematik eingegangen. Ebenfalls erörtert der Autor die Anwendung in den Wissenschaften und erweitert dieses Wissen um Erkenntnisse der eigenen Forschungen.

Erst der im Oktober erscheinenden zweiten Band behandelt die modale Logik, die Mereologie, Arithmetik und Mengentheorie, den Gödelschen Unvollständigkeitssätzen, sowie die Logik der Wissenschaften.

Das Buch selbst ist in einer sehr gut lesbaren Schrift geschrieben, das mir persönlich auch immer wichtig erscheint. Ein zu kleines Schriftbild führt schnell zu unnötiger Anstrengung beim Lesen eines Buches. Die Definitionen und Beweise sind immer zentral und klar erkennbar. Einzelne Themen, wie die elementare Mengenlehre, werden auch durch Grafiken veranschaulicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von slyslice am 11. März 2010
Format: Broschiert
Dieses Logik-Buch schafft etwas wie kein anderes, weder deutsches noch amerikanisches. Es verbindet zwei Darstellungen von Logik: nämlich die philosophische, also auch wissenschaftstheoretischen, wie die mathematische. Es verbindet also philosophische und mathematische Logik und lässt die Logik, so wie es ihr gebührt, als eine Einheit erscheinen, die je nach fragestellung ihre form nicht ändert, aber zumindest anpasst.

Didaktisch wunderbar aufgebaut, ist der autor in seinen erklärungen ausführlich und immer verständlich und in seiner (mathematischen) präzision tadellos. übungen runden das bild ab.

vom vollständigkeitssatz über die axiomatische mengenlehre, peano-arithmetik, rekursive funktionen, die gödelschen unvollständigkeitssätze bis hin zur logik höherer stufe ist aus der mathematischen logik alles grundlegende geboten, hilfreich v. a. auch als vorbereitung, ja sogar vertiefung einer solchen vorlesung.

die philosophische logik wird ebenso ausführlich behandelt, wie z.B. modallogik und induktive logik.

das literaturverzeichnis ist überragend, an passenden stellen im text wird auf diverse titel aufmerksam gemacht.

alles in allem liefern die beiden bände das beste lehrbuch zur (einführung in die) logik, wie gesagt auf dem gesamten weltmarkt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch ist sehr ausführlich mit vielen Details. Ausführliches Sachregister.
Sehr klar gegliedert nach Mengen, Ausssagenlogik, Prädikatenlogik.
Im Buch selber werden auch philosophische Details benannt: z.B. Argument vom dritten Menschen, intensionale u. extensionale Begriffe u.a. Man findet auch direkte Zitatstellen von Philosophen wie Platon, Aristoteles, Kant, Frege u.a.
Auch erfährt man sehr viel historisches aus der Mathematik: über Cantor, Peano, Hilbert, Gödel u.a.
Existenzproblematik, Wahrheitstheorien und Modalatitäten werden auch kurz erklärt. Innerhalb der Aussagen- und Prädikatenlogik werden eine Reihe von Tautologien aufgelistet.
Die gewählten Kalküle des natürlichen Schließens für Aussagen- und Prädikatenlogik sind in ihrer Notation etwas unübersichtlich und haben eine eher umständliche Notation.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden