Gebraucht:
EUR 13,09
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ReplayIt
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Used Very Good - Boxes May Have Storage Marks, Sticker Marks Or Some Cracking To Case. Inlays May Show Some Use. A Very Small Minority Of Disks May Have A Couple of Extremely Light Scratches That Wont Effect CD Performance! All Disks Are Cleaned, Repaired And In Full Working Order! Your Purchase is 100% Guaranteed, If You Are Not Happy With Any Aspect Of Your Order, We Offer A Full Refund Plus Return Postage Costs! Eligible for FREE SHIPPING. Order fulfilled by Amazon.co.uk on behalf of Preferred Merchant ReplayIt! We are a UK Registered Business so Buy With Confidence!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Collected (CD + DualDisc) CD+DVD, Dual Disc, Limited Edition


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 22,50 7 gebraucht ab EUR 10,08

Massive Attack-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Massive Attack

Fotos

Abbildung von Massive Attack

Biografie

Massive Attack
Blue Lines

Blue Lines von Massive Attack war der Meilenstein des Jahres 1991: nachdenklich und dunkel, eklektisch und zugleich von einzigartiger Schönheit. Dieses atemberaubend originelle Album erwies sich als ein Werk, in dem die unterschiedlichsten musikalischen Szenen geschickt miteinander verknüpft wurden, von Soul, Punk und Post-Punk bis hin zu HipHop, ... Lesen Sie mehr im Massive Attack-Shop

Besuchen Sie den Massive Attack-Shop bei Amazon.de
mit 131 Alben, 14 Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (24. März 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD, Dual Disc, Limited Edition
  • Label: Virgin UK (EMI)
  • ASIN: B000E5L8DE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 153.537 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Safe from harm
2. Karmacoma
3. Angel
4. Teardrop
5. Inertia creeps
6. Protection
Alle 14 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. False flags
2. Incantations
3. Silent spring
4. Bullet boy
5. Black melt
6. Joy Luck club
Alle 10 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Daydreaming
2. Unfinished sympathy
3. Safe from harm
4. Be thankful for what you've got
5. Sly
6. Protection
Alle 16 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Amazon.com The group who single-handedly created the woozy, sexual, cinematic, and meditative dance genre known as trip-hop with their 1991 masterpiece Blue Lines later went on to craft gorgeous soundtrack music and generally emerge as one of the most forward-thinking, fastidious, and s-l-o-w production teams in pop music. Collected, a best-of compilation straddling the group's career, is the kind of record that reeks "contractual obligation," but that's not meant as a diss. If a kick-ass collection like this is what it takes for this heady group to keep the record execs happy while they slowly hone a new album, so be it. Much of the older tunes sound remarkably contemporary, which isn't surprising when you consider Massive Attack have always mixed styles in radical, new ways. The one new tune included to entice die-hard fans, the slowly percolating and deeply bluesy "Live With Me," is what soul music will sound like in the future. --Mike McGonigal

Amazon.de

Es ist schon erstaunlich, dass Massive Attack in ihrer langen Karriere bisher ohne ein Best-Of-Album ausgekommen sind. Auch mit Collected legt die 1990 in Bristol gegründete Band keine offizielle Werkschau vor, und doch zieht das Trio ein gelungenes Zwischenresümee. Für Quereinsteiger bietet die CD eine exzellente Zusammenstellung mit Material aus allen Phasen der britischen TripHop-Pioniere. Erfreulich ist, dass sich Massive Attack auf ihre hypnotischen Tracks wie „Karmacoma “ (mit Tricky als Gast-Sänger) und „Angel“, das zauberhafte „Teardrop“ und natürlich die revolutionären Club-Hits „Unfinished Sympathy“ und das auf ein Billy-Cobham-Sample basierende „Safe From Harm“ konzentrieren. Dafür verzichten die aus dem Künstler-Kollektiv The Wild Bunch hervorgegangenen Massive Attack auf die dunklen, ätherischen und schleppenden Tracks. Die nahmen nach dem Meisterwerk Blue Lines und der nicht minder begeisternden Platte Protection leider verstärkt Räume ein.

Massive-Attack-Fans der ersten Stunde finden - abgesehen von der Single „Live With Me“ (mit Terry Callier) - kein neues Material. Deswegen empfiehlt sich der Griff zu dieser Spezial-Ausgabe, die eine Fülle an Bonus-Bonbons enthält. Neben sämtlichen hochästhetischen Videoclips, die je von der Band in Auftrag gegeben wurden, sind es die zehn Extra-Songs, die die Dual Disc zum Muss machen. Massive Attack, die sich 1991 wegen der US-Invasion in den Irak kurzfristig in Massive umbenannten, zeigen sich dabei von ganz unterschiedlichen Seiten. Das mondäne „False Flags“ entstand in einem Pariser Jazz Club. „Incantations“ heißt auf 100th Window „Everywhen“ und wurde auf dem Wege der Umbenennung von digitalen Elementen entschlackt. „Silent Spring“ mit Liz Frazer von den Cocteau Twins, und ist laut Massive Attack noch eine Rohversion. Bullet Boy sowie Danny The Dog sind zwei Soundtrackarbeiten zu den gleichnamigen Filmen, „I Want You“ brachte die Briten mit Madonna, „Small Time Shoot Em Up“ mit Damon Albarn (Blur) zusammen. Ganz entzückend ist das verhuschte „Joy Luck Club“, eine Liebeserklärung an Island, gesungen von der weitgehend unbekannten Oom-Frontfrau Debbie Clare. Der vielleicht beste Track aber heißt „I Against I“, eine Coverversion des Reggae-meets-Hardcore-Klassikers der Bad Brains. Den reißen Massive Attack zusammen mit dem Rapper Mos Def aus dem alten musikalischen Umfeld, und lassen nicht die Gitarren sondern digitalen Beats sprechen. Einer der Höhepunkte in der nicht gerade höhepunktarmen Laufbahn von Massive Attack. -- Sven Niechziol


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Urban TOP 500 REZENSENT am 4. Februar 2008
Format: Audio CD
vorweg: ich bin kein großer freund von samplerscheiben. meist sind sie lieblos zusammengestellt und der sound ist mitunter schlechter als bei den originalen. zudem ist es gerade bei anspruchsvoller musik so, dass der künstler eine zusammenstellung von songs bewußt gewählt hat, sodass bei einem sampler beabsichtigte "synergieeffekte" mit den songs davor bzw. danach verloren gehen.

auf "chill"-musik kann dies mitunter besonders zutreffen.

nicht so bei dieser. massive attack ist ja eine der genialsten bands überhaupt, man kann sagen, sie haben einen neuen sound erfunden und schon in den 90-er jahren prägten sie das "trip-hop"-genre massgeblich. diese band zeichnete aber immer schon eine besonderheit aus: vielleicht abgesehen von den alben "blue lines" und "no protection" fanden sich auf jeder scheibe auch grottenschlechte langeweilernummern, die das gefühl vermittelten, hier sollte nur die cd vollgemacht werden. auch auf den beiden genannten alben gibt es schwächere songs und ganz besonders auf "100th window" ist von der genialen eröffnungsnummer "future proof" bis zum top-langeweiler "antistar" alles vertreten.

auf diesem sampler sind nun die (nicht nur) meiner meinung nach absolut besten und genialsten nummern dieser band gelistet, alles was schwach oder schwächer war, fehlt. die aneinanderreihung der songs schafft neue synergieeffekte, es könnte sich hier auch um ein konzeptalbum handeln (so eines, dass nur mit absoluten höhepunkten gespickt ist, müsste aber einmal wer zustandebringen!).
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von submen am 31. März 2006
Format: Audio CD
Ja die Welle der "Best Of's" reißt so schnell nicht ab!
Aber diese Collection ist wenigsten mal mit ausreichend Bonusmaterial ausgestattet!!!
CD1 - das Best Of Massive Attack inkl. neuem Track "Live with Me"
CD2 Audio Seite - KEINE Remixe, aber / sondern Neuinterpretationen, NEUE und "Rare" Tracks !!!
CD2 DVD Seite - Alle bisherigen und neuen Videos. Jedoch kommt hier das "ABER"...leider ohne das Video "I want You" feat. Madonna ... schade schade ...
Ansonsten kann ich Euch / Ihnen diese Collection nur von Herzen empfehlen !!! Auch ideal für Massive Attack "Neulinge" !
Es lohnt sich !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Timo Gerber am 21. Februar 2006
Format: Audio CD
...die ich alle schon habe. Gerne hätte ich ein Live-Album oder noch besser: eine Live-DVD in den Händen gehalten. Doch was nicht ist, kann ja noch werden.
Doch zu diesem Silberling:
Jedes Album von Massive Attack ist ein Unikat und steht für sich allein. Also fällt diese Sammlung auch entsprechend abwechslungsreich aus. Wenn ich nicht schon alle Songs hätte, so würde ich mich besonders über die 2.CD freuen, die Tracks enthält, die nicht auf den regulären Alben drauf sind. Meist handelt es sich um Songs zu Filmen (wie das tolle I against I aus Blade 2) oder um "richtige" Filmmusik. Schön wären auch noch die Songs gewesen, die Massive Attack mit anderen Künstlern wie z.Bsp. Madonna eingespielt haben. Aber sei's drum. Für Musikinteressierte, die nur eine handvoll Songs von Massive Attack kennen, ist dieses Album absolut empfehlenswert. Alle anderen sind Fans und haben eh schon alle Songs ;-)
Und schaut mal auf der Webseite von Massive Attack vorbei. Die ist ebenfalls sehr sehenswert...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Flakes am 21. März 2006
Format: Audio CD
Hier ist sie nun endlich, eine Best of Scheibe von Massive Attack. Eigendlich ist für mich ja jedes MA Album ein Best of, ich bin eh eher ein Album-Typ und habe schon fast jeden Song, aber trotzdem brauche ich irgendwie diese Scheibe. Es ist einfach die ganze Bandbreite von Massive Attack vertreten und sie haben es so geschickt zusammengewirbelt, dass die Songs der völlig verschiedenen Alben doch irgendwie zusammen passen. Das macht dieses Best Of zu einem Must Have für alle die noch keine Massive Attack Alben haben. Für mich und für viele andere Fans die schon alle Alben besitzen ist aber bis auf die Neue Single "live with me" auf der ersten CD, besonders die 2. Scheibe Kaufgrund. Hier findet man Remixes zu bekannten Songs, sachen von Soundtracks die Massive Attack im laufe der Jahre produziert haben und sogar einen Song den sie mit Madonna eingespielt haben, welcher überraschender weise wohl eher MA Fans als Madonna Fans glücklich macht (I want you). Oben drauf gibts einen DVD Track mit allen bisherigen Videos, die, was man wohl kaum noch erwähnen muss, jedem Zweifel erhaben sind.
Fazit: Die neue Singe ist so gut wie immer und selbst für Leute die schon alle Albem haben ist dies ein fehlendes Stück in der MA-Sammlung, da genug neues Material enthalten ist. Und letztendlich brauch man ja eh immer wieder ein paar Happen bis zum gänzlich neuen Album, was allerdings allem anschein nach bis nächstes Jahr auf sich warten lässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Urban TOP 500 REZENSENT am 22. November 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
vorweg: ich bin kein großer freund von samplerscheiben. meist sind sie lieblos zusammengestellt und der sound ist mitunter schlechter als bei den originalen. zudem ist es gerade bei anspruchsvoller musik so, dass der künstler eine zusammenstellung von songs bewußt gewählt hat, sodass bei einem sampler beabsichtigte "synergieeffekte" mit den songs davor bzw. danach verloren gehen.

auf "chill"-musik kann dies mitunter besonders zutreffen.

nicht so bei dieser. massive attack ist ja eine der genialsten bands überhaupt, man kann sagen, sie haben einen neuen sound erfunden und schon in den 90-er jahren prägten sie das "trip-hop"-genre massgeblich. diese band zeichnete aber immer schon eine besonderheit aus: vielleicht abgesehen von den alben "blue lines" und "no protection" fanden sich auf jeder scheibe auch arge langeweilernummern, die das gefühl vermittelten, hier sollte nur die CD vollgemacht werden. auch auf den beiden genannten alben gibt es schwächere songs und ganz besonders auf "100th window" ist von der genialen eröffnungsnummer "future proof" bis zum soforteinschlafmittel "antistar" alles vertreten.

auf diesem sampler sind nun die (nicht nur) meiner meinung nach absolut besten und genialsten nummern dieser band gelistet, alles was schwach oder schwächer war, fehlt. die aneinanderreihung der songs schafft beinahe synergieeffekte, es könnte sich hier auch um ein konzeptalbum handeln (so eines, dass nur mit absoluten höhepunkten gespickt ist, müsste aber einmal wer zustandebringen!).
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen