Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Bei USK/FS18 Artikel erfolgt Alters?pr?g. Hier Fachh?ler mit Rechnung + Blitzversand! Bei gebrauchten Games sind die Codes meist benutzt. Bei Fragen kontaktieren Sie unseren freundlichen Kundenservice
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,38 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Cold Prey 1&2 (2 DVDs)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Cold Prey 1&2 (2 DVDs)

37 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
5 neu ab EUR 10,95 4 gebraucht ab EUR 9,81

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Weitere Filme von Tiberius finden Sie hier.


Wird oft zusammen gekauft

Cold Prey 1&2 (2 DVDs) + The Descent - Abgrund des Grauens / The Descent 2 - Die Jagd geht weiter [2 DVDs]
Preis für beide: EUR 19,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ingrid Bolsø Berdal, Tomas Alf Larsen, Rolf Kristian Larsen, Viktoria Vinge, Marthe Snorresdotter Rovik
  • Regisseur(e): Roar Uthaug, Mats Stenberg
  • Format: Dolby, DTS, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Norwegisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 11. August 2011
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 179 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0053FFEYO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.723 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Cold Prey

''Einer der besten Slasher-Filme aller Zeiten'' (Movieman.de)
''Besticht durch Atmosphäre, Charaktere und vorbildlich aufgebauten Suspense'' (Amazon-Kundenrezension)
''Einer der besten Filme dieses Genres'' (Amazon-Kundenrezension)
''Ein wunderbarer, super unterhaltsamer, norwegischer Horrorfilm, den man sich nicht entgehen lassen sollte'' (Amazon-Kundenrezension)
''Überraschend und bitterböse'' (Filmfuchs.de)

Tiefster Winter - fünf junge Freunde machen einen Snowboard-Trip in die Berge. Sie heizen die Hänge hinunter, bis einer stürzt und sich das Bein bricht. Kein Handyempfang, kein Mensch weit und breit und die Dunkelheit bricht langsam herein. Sie suchen Zuflucht in einem verlassenen Berghotel, doch sie wissen nicht, dass sie dort ein brutaler Psychopath erwartet. Dem Killer schutzlos ausgeliefert, beginnt ein gnadenloser Kampf um Leben und Tod...

Cold Prey 2

''Der vielleicht beste Slasher-Film aller Zeiten'' (Aintitcoolnews.com)
''Stimmungsvoller Slasher-Film'' (Movieman.de)
''Norwegens Antwort auf Michael Myers'' (Blickpunkt: Film)
''Klaustrophobische Verfolgungsjagd nach Hollywood-Vorbild'' (Video.de)
''Schocker der Extraklasse'' (Amazon-Kundenrezension)
''Hervorragende Fortsetzung'' (Amazon-Kundenrezension)

Jannike hat als einzige Person das Massaker eines Massenmörders in den abgeschiedenen Bergen Norwegens überlebt. Nachdem sie den Killer töten konnte, schleppt sie sich mit letzter Kraft in die Zivilisation zurück. Als sie Stunden später in einem Krankenhaus wieder aufwacht, muss sie voller Entsetzen feststellen, dass die Polizei nicht nur die Leichen ihrer Freunde geborgen hat, sondern auch den toten Killer, der nur wenige Zimmer weiter liegt. Doch dieser ist nicht so tot, wie sie gedacht hat. Das Grauen beginnt wieder von neuem und nur Jannicke kann den Mörder stoppen...

Rezension

Dass man auch in Skandinavien perfekt funktionierende Teenager-Slasher zu drehen versteht, weiß man seit ''Nightwatch''. Und auch die Schöpfer dieses eisgekühlten und gut gespielten, zwar nicht unbedingt überraschenden, aber dennoch spannenden und um kein zeitgenössisches Kameramätzchen verlegenen Abstechreigens aus Norwegen beweisen es. Hier wie da müssen weibliche Teenager leicht bekleidet rätselhaften Geräuschen auf den Grund gehen, und wenn der Unhold zur Spitzhacke greift, spritzt das schwarze Blut bis zum Dachstuhl. Guter Tipp für Freunde vom Fach. (Video.de)

Der erste Teil war ein ungewöhnlich guter Slasher-Film, der dadurch punktete, dass er echte Menschen erschuf und nicht einfach nur Figuren hatte, die als Kanonenfutter verheizt werden. Das Sequel schließt nun direkt an den ersten Film an und wie weiland der originale HALLOWEEN 2 befindet sich die Heldin im Krankenhaus. Doch der Tod geht wieder um. Natürlich ist die Geschichte nicht besonders neu und orientiert sich an den Genre-Konventionen, aber die Umsetzung ist es erneut, die dieses Sequel über den Genre-Schnitt hinaushebt, denn hier werden enorm stimmungsvolle Bilder eingefangen, es wird ein konstantes Gefühl der Spannung erzeugt und die Figuren atmen abermals den Geist des Realen. COLD PREY 2 ist ein klassischer und doch moderner Slasher-Film zugleich. Auf Humor verzichtet er. Stattdessen wird eine kompromisslos spannende Geschichte erzählt. Der Erfolg gibt der Reihe Recht - Teil 3 ist in Vorbereitung. Fazit: Stimmungsvoller Slasher-Film. (Movieman.de)

Mit diesem Film hat Sunfilm ein gutes Händchen bewiesen, denn ''Cold Prey'' ist ein eleganter norwegischer Slasher-Film, der sich die notwendige Zeit nimmt, um seine Figuren vorzustellen und sie dem Publikum vertraut zu machen. Nur so fühlt man mit und hofft, dass sie überleben. Dabei verzichtet der Film auf die üblichen US-Konventionen, denn ausgerechnet das Mädchen, das keinen Sex haben will, erwischt es hier als erstes. Regisseur Roar Uthaug baut hier eine spannende Geschichte auf und würzt sie mit atemberaubenden Bildern der norwegischen Berge. Fazit: Einer der besten Slasher-Filme aller Zeiten. (Movieman.de)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. W. TOP 1000 REZENSENT am 30. August 2011
Format: Blu-ray
>>> ZU DEN FILMEN <<<
Slasher-Filme gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Seitdem das Genre in den 70ern begründet wurde und John Carpenter 1978 mit Halloween - Die Nacht des Grauens einen Genre-Klassiker inszenierte, wurden unzählige Filme gedreht, die auf einem überschaubaren, sich immer wiederholenden Schema beruhen: Ein manchmal namen-, zumeist jedoch gesichtsloser Mörder hat es auf das Leben einer Gruppe Jugendlicher abgesehen. Nach dem 10-kleine-Negerlein-Prinzip wird diese Gruppe dann effektiv dezimiert. Das typische Opfer ist entweder naiv oder extrem eingebildet, ein Pausenclown oder die Zicke der Gruppe. Als sexuell erfahrener oder gar freizügiger Teenager hat man in Slasher-Filmen generell eine sehr kurze Lebensdauer. Und gerade in US-Produktionen sind die potentiellen Opfer beinahe durchweg weibliche Highschool-Beauties und ihre männlichen Pendants. Tiefgang und Charakter? Fehlanzeige! Und falls einmal ein hässliches, keusches Entlein in der Gruppe vertreten ist, dann weiß der erfahrene Slasher-Freund: Die wird 100%ig überleben!
Die Filme der norwegischen COLD PREY-Reihe erfinden das Slasher-Genre nicht neu - was nach über 30 Jahren seines Bestehens auch nur schwer möglich ist - und sind doch so ganz anders als die zahlreichen Genre-Kollegen "made in USA".

COLD PREY
Der Film spielt sehr geschickt mit den seit Jahrzehnten scheinbar unumstößlichen Slasher-Gesetzen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ripley am 3. Januar 2015
Format: DVD
Cold Prey war 2006 DER Überraschungserfolg des Jahres in Norwegen, und hält mehrere norwegische Filmrekorde. Über 260.000 Norweger sahen den ersten Teil im Kino, und nicht weniger als 104.000 DVDs gingen innerhalb des ersten Veröffentlichungstages 2007 über die Ladentische. Der zweite Teil war nicht minder erfolgreich, weshalb sich eine nähere Betrachtung dieser Filme aus dem hohen Norden definitiv lohnt.
Ich werde in meiner Rezension NICHT spoilern und nichts der Handlung vorwegnehmen, was nicht auch in der Produktbeschreibung zu finden ist. Sie können also gefahrlos weiterlesen, ohne sich die Vorfreude auf den Film verderben zu lassen. ;)

Die Handlung ist denkbar simpel gestrickt: Fünf Freunde unternehmen über die Osterfeiertage eine Snowboard-/Ski-Tour in die Berge Südnorwegens, einer von ihnen bricht sich bei einem Sturz ein Bein. Weil es bereits zu dämmern beginnt, suchen sie Unterschlupf in einer Hotelanlage, die sich als verlassen herausstellt. Und schon bald müssen die fünf Freunde um ihr Leben kämpfen, denn die Hotelanlage ist nicht so verlassen, wie sie anfangs dachten.

Handwerklich ist der Low-Budget-Streifen wirklich gut gemacht. Die Slasher-Szenen wirken nicht allzu künstlich blutig, und der gesamte Film wurde mit einem speziellen Lichtfilter bearbeitet. Die bedrohliche Stimmung wird so bestens vermittelt. Der wahrlich gelungene Soundtrack untermalt diese Atmosphäre noch zusätzlich. Die Außenaufnahmen der gebirgigen Schneelandschaft wurden aus Helikoptern heraus an Originalschauplätzen in Norwegen gedreht, und wirken daher auch überzeugender als die viel zu häufig verwendeten Bluescreen-Aufnahmen, die wir aus etlichen anderen Filmen dieses Genres kennen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 17. Dezember 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Cold Prey I und II haben mich positiv überrascht.
Ich habe einen Splatter erwartet, habe aber eine super Mischung aus Splatter und Thriller bekommen.
Cold Prey überzeugt durch Spannung bis zur letzten Sekunde!
Ein MUSS für jeden Horrorfilm-Fan!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr. Wombat am 1. Mai 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe mir diese Box gegönnt, da ich sehr viel über diese beiden Filme gehört, doch sie noch nicht selbst gesehen hatte. Mir haben beide sehr gut gefallen, zudem das ganze in den Bergen abspielt und eine recht düstere Stimmung rüberkommt und es an neuen Ideeen meiner Meunung nach, auch einiges gibt. Auch diese Filmreihe kann ich nur weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ruben am 16. Oktober 2012
Format: Blu-ray
Ich bewerte hier beide Filme zusammen.

Die Filme sind gute Horrorfilme, sind sehr hochwertig produziert. Können es von Bild und Effekten auf jedenfall mit anderen namenhaften Horrorfilmen aufnehmen.

Schön ist das hier, wie es zumeist bei europäischem Horror der Fall ist, es nicht komplett 08/15 abläuft wie in einem Großteil des klassischen amerikanischen Horror. Aber man muss auch zugeben, dass hier das Rad nicht neu erfunden wurde. Ich meine, eine Gruppe junger Menschen die in der Einsamkeit sind und plötzlich gejagt werden. Kommt einem doch sehr vertraut vor. :-) (Teil 1) - ein Mädchen das in einem einsamen Gebäude ist und gejagt wird (Teil 2) - kommt einem auch irgendwie vertraut vor. :-)

Fazit:

Die Filme sind auf jedenfall sehenswert von Story und Qualität. Die (Grund-)Story ist bekannt, aber hat diverse gute Wendungen, der Ekel und Gruselfaktor kommt nicht zu kurz. Zu dem Preis auf jeden Fall Kaufempfehlung. :-) (dritten Teil genauso)

Extras kann ich nicht bewerten da ich sowas nicht schaue. :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen