oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Coin-Op: Ataris Spielautomaten. Entstehungsgeschichten, Fakten und Anekdoten rund um Atari Games, Star Wars & Dragon's Lair [Broschiert]

Dietmar Bertling
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. März 2013
Atari ist bekannt dafür, in den 1970er- und 1980er-Jahren faszinierende Spielkonsolen und Heimcomputer samt der zugehörigen Spiele hergestellt zu haben. Ein wesentlicher Grundstein des überragenden Erfolgs von Atari war jedoch der Bereich der Spielautomaten: Mit »Pong« wurde der erfolgreiche Start der von Nolan Bushnell gegründeten Firma überhaupt erst möglich, und es begann der kometenhafte Aufstieg Ataris zum schnellstwachsenden Unternehmen der USA. Unzählige weitere Automaten folgten und sicherten der jungen Firma durch kreative Spielideen, geniale Programmierung und clevere Vermarktung weiteres Wachstum – bis zum Beginn des Niedergangs der nordamerikanischen Arcade-Industrie 1982. Wie Atari durch diese Krise kam und wie es mit dem Spielautomatenbereich Ataris unter dem Namen »Atari Games« nach der Übernahme Ataris durch Jack Tramiel und dessen Söhne weiterging – auch das beschreibt Atari-Fan Dietmar Bertling im vorliegenden Band. Abgerundet wird das Buch durch je ein ausführliches Kapitel zu den Atari-»Star Wars«-Spielautomaten sowie zu Laserdisc-Coin-ops wie »Dragon’s Lair«.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Coin-Op: Ataris Spielautomaten. Entstehungsgeschichten, Fakten und Anekdoten rund um Atari Games, Star Wars & Dragon's Lair + Volkscomputer. Aufstieg und Fall des Computer-Pioniers Commodore: Die Geschichte von Pet und VC-20, C64 und Amiga und die Geburt des Personal Computers + Die Commodore Story
Preis für alle drei: EUR 60,55

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 240 Seiten
  • Verlag: Skriptorium-Verlag; Auflage: 1 (1. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3938199202
  • ISBN-13: 978-3938199206
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 14,8 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 181.047 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflicht für jeden Atari/Arcade-Fan! 23. Mai 2013
Von T. Grant
Format:Broschiert
Lange hat es gedauert, dass auch mal in Deutschland ein Buch erscheint, das sich fundiert mit dem Thema Atari beschäftigt. Durch Zufall habe ich zuletzt den Titel "Coin-Op" entdeckt und am letzten Wochenende in einem Rutsch durchgelesen. Nicht nur, dass das Buch wirklich gut geschrieben ist und mit einigen witzigen (und auch persönlichen) Anekdoten aufwarten kann, es ist alles in allem auch sehr gut recherchiert und berichtet gekonnt über den Aufstieg und Fall von Atari und ihrer Automatenabteilung. Dem Autor (offensichtlich selber ein großer Atari-Fan) gelingt es, die durchaus komplexen Entwicklungen bei der einst so glorreichen Firma überzeugend darzulegen. Zusätzlich ist der umfangreiche Text mit etlichen Bildern (von Spielen, Automaten, Programmierern etc.) versehen. Dürfte auf dem deutschsprachigen Markt so bisher einmalig sein. Doch das ist nicht alles, denn neben der kompletten Atari-Coin-Op-History gibt es in dem Buch noch zwei zusätzliche Kapitel - zum einen eine Vorstellung sämtlicher "Star Wars"-Arcade-Spiele, die besonders Fans der Filme interessieren dürfte. Auch hier wird das primäre Augenmerk auf die Spiele von Atari gelegt, aber auch Games anderer Hersteller werden erwähnt. Das stille Highlight des Buches ist für mich allerdings das letzte Kapitel, das sich mit den fast schon in Vergessenheit geratenen Laserdisc-Automaten der frühen 1980er Jahre beschäftigt. Dies ist umso wertvoller, wenn man bedenkt, dass Laserdisc-Arcadespiele in Deutschland medial bisher absolut stiefmütterlich behandelt wurden. Wo hat man schon mal Informationen zu Spielen dieser Art erhalten, die über die übliche Berichterstattung zu "Dragon's Lair" hinausgehen? Richtig, nirgendwo. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Erinnerungen an die alten Zeiten ... 11. Dezember 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Wer wie ich um 65-70 geboren ist und mit den ersten Flippern, Arcadespielen und Heimcomputern grossgeworden ist, wird dieses Buch gerne lesen und sich an diese Zeiten gerne erinnern. Ich habe es genossen die Entstehungsgeschichten der vielen Atari-Automatenspiele und den Machern (den Firmen und Menschen dahinter) zu erfahren. Dem Autor gelingt das auf sehr gute Weise, die Enstehungsgeschichte des Arcade-Booms und eine Übersicht aller entstandenen Atari-Arcadespiele, mit vielen Anekdoten und Randbemerkungen gespickt. Eine wahre Fundgrube für Nostalgiker, nicht nur für Atari-Fans. Auch die Background-Storys zum legendären Star-Wars Arcade und zum Laser-Disc Dragons-Lair sind interessant und lesenswert. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Buch für eine Generation die diese Zeit miterlebt hat und damals Bewunderung für Computerspiele bzw. die damalige Spiele- bzw. Unterhaltungsindustrie entgegen gebracht hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von LordNorin
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Viel ist zum Thema Commodore erschienen, m.W. wenig (in Deutsch) zum Thema Atari. Dabei hat letztere Firma eine ganze Generation vor die Fernsehgeräte gebracht und erst so an die Technologie herangeführt. Nun gibt es mit diesem Buch einen schönen Rundschlag durch die Arcade Automatengeschichte der Firma Atari. Dabei ist es zwangsläufig, das die Geschichte der Firma Atari erzählt wird. Das gelingt selbst in den allseits bekannten Passagen sehr gut und bleibt dabei recht kurzweilig. Immer wieder tauchen auch kleine Informationen auf, die mir persönlich neu waren, das heisst zwar nichts, aber als Nicht-Hardcore Fan bzw. Experte im Thema, erfährt der Leser so in angenehmer Form die Vergangenheit zu seinen Lieblings Arcade Spielen. Ein Buch mit hohem Nerd Faktor, lohnt sich in der S-Bahn (wo alle Literaten gegenüber den Spiegel Bestseller lesen) genauso wie am Strand. Danke dafür. 5*
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar