Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Coexist


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
42 neu ab EUR 5,99 8 gebraucht ab EUR 4,63

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

The xx-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The xx

Fotos

Abbildung von The xx

Biografie

The xx existieren in einem selbstkreierten Kosmos. Ihr Debütalbum „xx“ bewegte sich mit wundersamer Vollkommenheit zwischen Vieldeutigkeit und Reduktion. Im Zeitalter der totalen digitalen Öffentlichkeit war „xx“ Popmusik mit maximalen Privacy Settings und definierte einen neuen Stil. Nun sind Romy Madley Croft, Oliver Sim und Jamie Smith zurück mit ... Lesen Sie mehr im The xx-Shop

Besuchen Sie den The xx-Shop bei Amazon.de
mit sämtliche Musik, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Coexist + XX + If You Leave
Preis für alle drei: EUR 28,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. September 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Young Turks/Xl/Beggars Group (Indigo)
  • ASIN: B008B11R1Q
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (83 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.870 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Angels 2:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Chained 2:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Fiction 2:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Try 3:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Reunion 3:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Sunset 3:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Missing 3:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Tides 3:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Unfold 3:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Swept Away 4:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Our Song 3:13EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Licht folgt Leid, Schüchternheit weicht Reife: The xx sind erwachsen geworden

The xx existieren in einem selbstkreierten Kosmos. Ihr Debütalbum xx bewegte sich mit wundersamer Vollkommenheit zwischen Vieldeutigkeit und Reduktion. Im Zeitalter der totalen digitalen Öffentlichkeit war xx Popmusik mit maximalen Privacy Settings und definierte einen neuen Stil. Nun sind Romy Madley Croft, Oliver Sim und Jamie Smith zurück mit einem neuen Album: Coexist .Vieles ist zwischenzeitlich passiert, vor allem ist die Band erwachsen geworden.
Nach der Veröffentlichung des Debüts im Sommer 2009 verbrachten die Drei den größten Teil der folgenden eineinhalb Jahre weit weg von zuhause, um ihren Sound in Ohren und Herzen rund um den Globus zu tragen. Von Amerika über Australien und Japan wurde die Band von Publikum und Kritik gleichermaßen gefeiert, und der Erfolg zeichnete sich auch in steigenden Albumverkäufen und dem Gewinn von Awards wie dem renommierten Mercury Music Prize ab. Während der anschließenden Bandpause wurde dann der stillste der 3 Bandmitglieder, Jamie, zum Gesicht von The xx. Zwischen seinen vielen DJ-Gigs arbeitete er stetig an seinen Fertigkeiten als Produzent und entwickelte dabei einen ganz eigenen Stil. Remixe wie etwa für Adeles Über-Song Rolling In The Deep oder die Bearbeitung von Gil Scott-Herons letztem Album machten aus Jamie einen hoch angesehenen Produzenten auch jenseits des Band-Fames. Für Drake produzierte Jamie den Titeltrack seines Millionensellers Take Care . Für das neue Album arbeiteten dann erstmals alle Drei von Anfang an zusammen in ihrem eigenen Studio. Während weiterhin Spuren von R&B im Sound von The xx zu finden sind, ist ein vermehrter Einfluss von elektronischer Musik spürbar. In Romys Loop-artigem Gitarrenspiel und den entsprechenden Basslines spiegelt sich dieser Aspekt. Alles in allem ist Coexist ein selbstbewusstes, erwachsenes Album geworden, auf dem sich wenig und doch zugleich vieles geändert ändert. Älter und weiser klingt es, sicherer und immer noch von außerordentlicher, zarter Tiefe. Es ist das Album geworden, auf dem das Licht nach dem Leid zurückkehrt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MQ am 29. September 2012
Format: Audio CD
Erwartungshaltung? Welche Erwartungshaltung? Viele Überfliegerbands die mit einem phänomenalen Debüt die Musikwelt überraschten justieren, verweigern oder schlagen grob kaputt was sie ehedem so großartig machte, wenn es an das so schwierige Zweitwerk geht. Die letzte authentische Pop-Revolution, The xx, die jenseits von Del Ray‘s, großtrabenden Bandnamen, omnipräsenter medialer Ikonisierung und dem ganzen Fame-Scheiß auskommen, machen das genaue Gegenteil: Nichts.
Jamie XX‘ Remix- und Kollaborationsausflüge haben doch tatsächlich das absurde Gerücht in der Blogosphäre entstehen lassen, ein neues The xx-Album würde ein Dance-Album sein. Vorabsingles und Streams haben die Kunde inzwischen verbreitet: The xx klingen wie eh und je, und das will hier nicht stillstand heißen.
Genauso wie ihre mediale Präsenz, genauso wie Romy Madley Crofts und Oliver Slims stimmlicher Krafteinsatz, ist der Sound dieser entschleunigten aller entschleunigten Bands auch auf dem zweiten Album, das mittels Kargheit, die Zartheit kommunizierend trotzdem unglaubliche Klarheit erbringt, fast nicht da.
Mittlerweile wissen im Grunde alle Musikinteressierten was man von The xx erwarten kann, und doch ist diese neuerliche Entrückung, Emotionalisierung und Sensibilisierung für das Gefühlswesen Mensch aufs Neue derart feinfühlig, überzeugend und einfach schön, dass man den Hut ziehen möchte.
„Being as in love with you as I am“ haucht Croft ohne Begleitung im Opener der sofort kommuniziert: hier geht’s lang, in die Sphäre von Ruhe, Dunkelheit, Konzentration und Genauigkeit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Mueller am 15. Oktober 2012
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Die Musik von The Xx ist sicher gewöhnungsbedürftig. Sieht man sich die Künstler an, wundert man sich, dass so junge Menschen für derartige Musik verantwortlich sind.
Den Stil würde ich als "Alternative" bezeichnen, das Genre, das früher Depeche Mode, Human League etc. in meinem Musikleben begonnen haben. Die Art ist viel melancholischer doch ohne diese depressive Stimmung zu schaffen, es ist mehr eine Gemütlichkeit, die die Musik für meine Ohren verbreitet. Ich kann sie, das erste und zweite Album, stundenlang hören, egal ob konzentriert mit geschlossenen Augen, entspannt nebenher ein Buch lesen oder als Unterhaltung im Auto, The Xx gehen für mich immer. Die Lieder sind abwechslungsreich genug um sich zu differenzieren.
Sicher nichts für Jedermann, aber wer sich darauf einlässt, eintauche kann, wird mit angenehmer Musik verwöhnt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Knabber am 7. September 2012
Format: Audio CD
Habe das Album jetzt einige male gehört. Fazit:
Es ist ein gelungenes 2. Album von einer vielversprechenden Musikgruppe. über weite Strecken erinnert es stark an das erste Album, allerdings ist dies nicht wirklich tragisch, da dieser Eindruck nicht überwiegt und man trotzdem noch das Gefühl hat etwas neues zu hören.
Die Klänge sind wieder gewohnt melancholisch, die Qualität der Musik hervorragend. Der Gesang von beiden nimmt einen wie auch schon beim ersten Album den Atem.
Das Album beginnt mit dem traumhaft schönem Song "Angels", welcher mit dem Satz "if someone believed me, they would be as in love with you as I am" ans Herz geht.
Das gesammte Album hat einen tollen Spannungsbogen, welcher mit "Sunset", toller Basslauf, meiner Meinung nach den musikalischen Höhepunkt findet und dann gegen Ende mit "Swept away" und "Our Song" schön ausläuft. Endlich mal wieder ein Album, welches man sich als Ganzes anhören kann und auch sollte.

Klare Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Sha am 29. September 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Leider gibt es nicht viel an diesem Album, das nicht das Einschlafen fördert. Ich empfinde die Tracks als insgesamt sehr langweilig und monoton und teilweise als furchtbar nervig. Schade., denn auf den ersten "Blick" hört es sich sehr interessant an.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Anne Walter am 22. August 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich kannte sie vorher nicht und habe mich auf anhieb verliebt ; überrascht war ich , dass mich diese Musik beim Autofahren "runter holt" und für kuschlige Abende auch geeignet :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manuel Roth am 16. Mai 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
ich bin fan der ersten stunde und habe das 1. album sozusagen in meine DNS eingebaut. ist jetzt da drin und wohnt da.
das neue album zeigt sich ganz The xx like, unverkennbar. nicht neu erfunden, aber auch nicht nachgemacht. weder von anderen, noch aus eigenen notenblättern abgeschrieben.
was mir im neuen album fehlt sind so echte knüller wie "heart skipped a beat" oder "islands". der takt wird heuer von anfang bis ende auf gefühlten 20bpm gehalten. nicht schlimm, nur eben nicht so mitreißend.
dafür zeigt sich Coexist eben doch etwas konstanter als XX. von A bis Z gibts hier keinen grund weiter zu klicken. seltsamheiten wie "fantasy" entfallen zum glück.

genug gelabert, fazit: ich hätte mir etwas weniger "valium" gewünscht, dafür etwas mehr "fieber". ein paar beats per minute hätten nicht geschadet. wenn ich Coexist aber mal ganz allein stehen lasse, ohne von XX zu wissen, gilt die scheibe als SEHR gelungen! --> 4*
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen