newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Gebraucht:
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Nora's DVD Ecke
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Codename: The Cleaner
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Codename: The Cleaner

12 Kundenrezensionen

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD 1-Disc Version
EUR 10,99 EUR 0,01
Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 10,99 28 gebraucht ab EUR 0,01

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nicollette Sheridan, Mark Dacascos, Callum Keith Rennie, Niecy Nash, DeRay Davis
  • Regisseur(e): Les Mayfield
  • Komponist: George S. Clinton
  • Künstler: Michael Matzdorff, Robert Adetuyi, John Cheng, Jenni Gullett, Heike Brandstatter, David Franco, Brett Ratner, A.J. Dix, Coreen Mayrs, Eric Rhone, George Gallo, Brad Jensen, Lucy Liu, Anthony Rhulen, Jay Stern, Rob Merilees
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Rough Trade Distribution GmbH
  • Erscheinungstermin: 30. August 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000SFH83Y
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.102 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Jake hat ein Problem: Er wacht in einem fremden Bett in einem Hotelzimmer auf. Neben ihm liegt die Leiche eines Mannes und vor ihm steht ein Koffer voller Geld. Nur er weiß nicht wer er ist oder wie er in diese Situation gekommen ist. Kann er der blonden Frau trauen, die ihn in der Empfangshalle abfängt und vorgibt mit ihm verheiratet zu sein. Gehört ihm wirklich diese Wahnsinnsvilla und seit wann hat er einen Butler? Nur bruchstückhaft kann er sich an einen scheinbaren Kriegseinsatz erinnern...Ist er ein Geheimagent mit einem mysteriösen Doppelleben? Einzig die bildhübsche Bedienung scheint real zu sein. Doch kaum ist sie in seiner Nähe, werden sie von mysteriösen Killern verfolgt. Zudem gibt's da immer noch eine Frage: Was zur Hölle bedeutet "Codename: The Cleaner"?


VideoMarkt

Jake erwacht neben einer Leiche in einem Luxushotelbett und kann sich weder erinnern, wie er in diese Situation kam, noch, wer er überhaupt ist. Auf seiner Suche nach der Wahrheit trifft er eine Blondine der besseren Gesellschaft, die sich als seine Frau ausgibt, und eine chinesische Kellnerin, die seine Freundin sein will. Irgendwie aber kann Jake sich Eindrucks nicht erwehren, dass jede ihn nur für ihre Zwecke missbraucht. Und warum überhaupt sind Agenten hinter ihm her? Ist Jake gar selbst ein Agent?

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von chsalpha am 28. September 2008
Format: DVD
Der Film "Codename: The Cleaner" ist zwar sicherlich kein Meilenstein der Filmgeschichte mit einem riesen Budegt oder einem Oscar-reifen Drehbuch, weiß aber dennoch gut zu unterhalten.
Alle Darsteller liefern eine solide Leistung ab und es macht Spaß dem Hauptdarsteller Cedric the Entertainer als Jake zuzusehen, wie er ständig in gefährliche, aber auch missliche Situationen gerät und dabei stetig im Dunklen tappt. Bis zur Auflösung rätselt man mit, wer Jake denn nun wirklich ist. Ein Hausmeister? Ein Geheimagent? Ein Soldat? Neben den Verwechslungsspielen und einigen leichten Slapstick-Einlagen, liefern Lucy Liu und Nicollette Sheridan auch noch etwas fürs Auge. Zudem gibt es auch einige nette Action-Einlagen, in denen Mark Dacascos und Lucy Liu ein paar Kampfküsnte zum besten geben.

Fazit: Ein ganz netter Film, wenn man sich mal einen Komödien-Abend gönnen will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von _athena_ am 6. Oktober 2007
Format: DVD
Hier spielen gleich drei bekannte Schauspieler: lucy Liu, Nicolette Sheridan (Desp. Housewvies) und Cedric the Entertainer. Klar, dass es schon mal gut gespielt ist. Aber das ist noch nicht alles! Die Geschichte an sich hat etwas erfrischendes. Es ist zwar ein Agentenfilm aber etwa anders, und vor allem sehr lustig.

Den Männer wird es sicherlich interessieren zu sehen, wie Nicolette in diesem traumhaften UW aussieht. Und Lucy zuzusehen, wie sie mal wieder im Hochstiefel gegen den Bösen kämpft.

Eine leichte Unterhaltung, die sehr abwecheslungsreich ist und zum lachen bringt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dieser Film startet mit guten Gags und man gewinnt den Hauptdarsteller sofort lieb. Danach folgt aber leider eine dahingeklatschte Story mit kleineren Höhepunkten. Der Film kommt mindestens 20 Jahre zu spät. Das ist alles so ein bisschen "günstige Nackte Kanone gemischt mit Johnny English". Die Schauspieler machen ihre Arbeit zwar gut, doch ein schlechtes Drehbuch kann man dadurch auch nicht retten. Fazit: Einmal kiecken - weiterschicken!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Musikfreund am 21. September 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Leider geht der Versuch eine witzige Krimmikomödie abzuliefern, trotz guter Darsteller knapp am Ziel vorbei.
Die Storry ist genau betrachtet flach und dünn.
Es fehlt einfach die Spannung und wirkliche gute Gags!
Schade für die hübsche Lucy Alexis Liu, aber mann kann nicht immer gewinnen ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Philosoph am 4. März 2009
Format: DVD
Bei CODENAME: THE CLEANER handelt es sich um eine relativ unterhaltsame Komödie. Charmante Schauspieler und eine ziemlich witzige Story, machen den Film zu einem Gagfeuerwerk das sich lohnt(wenigstens)einmal anzusehen.
Den Streifen sollte man auf keinen Fall ernst nehemn, denn er nimmt sich selber keine Minute ernst.

Leihen, Ansehen und Spaß haben mit CODENAME: THE CLEANER
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Last am 27. Mai 2009
Format: DVD
Cedric The Entertainer..... Der Name allein steht für Humor, allerdings ist dieser in dem Film nur ansatzweise zu sehen. Schuld daran ist natürlich die Übersetzung und seine nicht wirklich passende Synchro. Ein paar Gags aus seinem Mund sind amüsant, aber man hätte mit einer besseren Synchro mehr rausholen können. Der Synchronsprecher von Martin Lawrence wäre da wohl perfekt gewesen.

Dies allein ist aber nicht der Grund, warum der Film nicht wirklich überzeugt. Auch die Story und auch die Umsetzung sind nicht gelungen. Wobei man sagen muss, dass der Film schon Potential hat, dieses allerdings nicht auslebt.

Fazit:
Aufgrund der Übersetzung und der Synchro wirkt der Film leider nicht so, wie er wohl im Original wirkt. Humor kommt dadurch nur Ansatzweise rüber. Wer lediglich halbwegs nette Unterhaltung sucht, kann sich den Film ansehen. Mehr wird definitiv nicht geboten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen