Cocoon 1985 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(16)
LOVEFiLM DVD Verleih

Bootsvermieter Jack hilft inkognito angereisten Außerirdischen bei der Bergung von Kokons, die sie bei der Flucht aus Atlantis zurückließen. Sie mieten eine Villa mit Swimmingpool, den sie mit einem Lebenselixier füllen. Drei Rentner aus einer Seniorensiedlung, die heimlich den Pool benutzen, werden durch das Elixier vitalisiert, reaktivieren ihr Liebesleben, schwingen das Tanzbein. Andere Rentner stürmen den Pool, beschädigen die Kokons. Die drei Alten helfen, die Kokons wieder im Meer zu versenken, und reisen mit den Außerirdischen ins All.

Darsteller:
Don Ameche, Jessica Tandy
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 52 Minuten
Darsteller Don Ameche, Jessica Tandy, Steve Guttenberg, Wilford Brimley, Hume Cronyn
Regisseur Ron Howard
Studio Fox
Veröffentlichungsdatum 22. August 2002
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
Untertitel Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Niederländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Ungarisch, Kroatisch, Isländisch, Hebräisch

Andere Formate

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Langhans auf 21. Juni 2003
Format: DVD
Alte Menschen die das Leben noch einmal für sich entdecken. Das klingt sicherlich merkwürdig und überhaupt nicht nach einem tollen Film, eher für Unterhaltung im Altersheim, doch weit gefehlt. Dieser Film geht ans Herz, beschäftigt sich mit Fragen, die wir wohl alle noch vor uns haben. Deshalb wird er eine wundervolle Erfahrung im Heimkino sein. Genauso wie die Freundschaft in diesem Film zählt auch das Verständnis und Werte, die wohl langsam aussterben auf dieser Erde und gerade deswegen sollte man solche Filme schätzen lernen!!!
Zur DVD kann man eigentlich nur sagen, dass sie einem solchen Film entspricht und nicht wirklich besser sein muss. Extras sucht man leider vergebens und gerade hier hätte man noch einmal mit interessanten Informationen rüber kommen können, schade. Das Bild ist sehr angenehm für einen solchen Film. Sicher, man sollte nicht zu viel erwarten von 1985, aber man wird durchaus zufrieden gestellt. DEr englische Ton ist wirklich wunderbar und man kann schön eintauchen, wohingegen der deutsche Ton etwas angestaubt klingt. Aber alles in allem sollte man sehr zufrieden mit dieser Veröffentlichung sein und sogar dankbar, dass solche kleine Perlen ihren Weg auf DVD finden. KLARE Kaufempfehlung!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frankipani108 auf 17. Februar 2004
Format: DVD
Seit 1985 warte ich darauf, dass Hollywood oder von welcher Filmstadt auch immer, mehr herrliche Filme von der Sorte "Cocoon" geschaffen werden. Aber das war nur ein Wunschtraum. Was hier der Regisseur Ron Howard mit seinen herausragenden Schauspielern geleistet hat, ist vom feinsten. Don Ameche erhielt für seine grandiose Leistung in Cocoon den Oscar für den "Besten Nebendarsteller", und der Film wurde noch mit dem Oscar für die "Besten Speciell effects" gekürt. Für mich war "Cooon 1" noch mehr, er war der "Film grandoer" der 80-ziger & 90-ziger Jahre. Als ich ihn mit Freunden das erste mal vor fast 20 Jahren sah (zuhause auf Video), lag ich oft auf dem Hosenboden vor "lauter" lachen.
Der Film sprüht voller Esprit, Lebensfreude, Hoffnung & Spiritualität, dass er noch für zukünftige Generationen ein Highlight guter Unterhaltung gelten wird. Dieser Film hat nicht im geringsten einen "Touch" von Unglaubwürdigkeit, sondern gibt gerade der "älteren" Generation unserer Gesellschaft die Hoffnung, trotz hohen Alters Freude im Leben zu haben und voller Gesundheit und Energie zu strotzen. Ich warte nicht auf Außerirdische, bis sie mich erwecken aus dem Tiefschlaf meiner Möglichkeiten, denn es ist allgemein bekannt, dass wir nur 5 % unserer Gehirnkapazität nutzen, sondern praktiziere täglich meine Meditation (TM), um diese Lebensfreude pur zu leben. Genau so wie Don Amache es so wunderbar in Cocoon vorlebte.. einfach ein Schauer von "Bliss" nach dem anderen geht aus diesem besonderen Film hervor. Alleine der „Breakdance" von dem 70 jährigen Don, eine Augenweide, „das haut einen vom Sessel". Auch das Mitgefühl das im Film die hochentwickelten Atlanter zu tage legen, ist nachahmenswert! „Enjoy the great movie!" Cocoon ist wirklich einer besten (zumindest für mich) 10 Filme aller Zeiten.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Thomas auf 2. Mai 2003
Format: DVD
Wer will schon ein paar alte Knacker in Hauptrollen sehen - das Publikum wünscht junge poppige Akteure. Das denkt man wohl meist in Hollywood beim Zusammenstellen des Casts, immer mit Blick auf die zu erwartenden Einnahmen. Mir jedoch erscheinen Filme wie Cocoon oder Wunder in der 8th Strasse gerade deshalb so erfrischend fantastisch, weil es hier um eine Generation geht mit der man eben nicht Quotengeiferndes Kino macht, sondern ein Kino das von Herzen kommt. Für mich ist Cocoon einer der wenigen Filme die ich immer wieder gerne sehe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Kloth auf 7. August 2002
Format: DVD
Dieser Film mag der heutigen Jugend langweilig erscheinen. Mit viel Gefühl und wenigen Tricks oder Action wird hier die Geschichte von dreien Rentnerfreunden erzählt, die in einem Nachbarpool einen ausserirdischen Jungbrunnen entdecken.
Die sich daraus ergebenen verwicklungen ("Seid wann klettert Ihre Frau denn auf Bäumen herum?", Nächtliche Discobesuche, oder auf wundersame weise geheielter Krebs) sind ruhig und gefühlvoll erzählt, dennn wer träumt nicht von der ewigen Jugend.
Untermalt wird das ganze von einem grandiosen Soundtrack von James Horner.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Simon TOP 500 REZENSENT auf 10. September 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem Steven Spielberg mit E.T." den erfolgreichsten Film um ein knuffiges Alien gedrehte hatte, schwammen andere Filme auf eben dieser Welle mit. Abgesehen von wenigen bösen Aliens, wie etwa Critters" oder Aliens" dominierten Filme mit den Menschen positiv gestimten Aliens das Kino der 80er: Starman", Das Wunder in der 8. Straße", Explorers", Alf" und eben Cocoon".
In Cocoon" geht es um einige betragte Herrschaften aus einem Altenheim, für die ein Swimmingpool in einem eigentlich verlassenen Haus plötzlich zu einem Jungbrunnen wird. Und schließlich wird diesen älteren Leutchen ein unglaubliches Angebot gemacht....
Cocoon" ist einfach ein zauberhafter Film, in dessen Mittelpunkt eben nur überwiegend ältere Menschen stehen und der in gewisser Weise eine eine tolle Version des alten Menschheitstraums von der Unsterblichkeit ist. Unter den älteren Darstellern dürfte Jesssica Tandy durch Miss Daisy und ihr Chaffeur" den meisten noch etwas sagen, aber auch Brian Dennehy (Rambo"), Steve Guttenberg (Police Academy") und Raquel Welchs Tocher Tahnee dürften 80er Jahre Fans ein Begriff sein.
Bild- und Tonqualität der Disc sind gut, aber nicht unbedingt als Perfekt einzustufen. Als Boni gibt's nur den Kinotrailer.
Cocoon" gehört aber zu den Filmen, die einfach mal eine tolle Alternative zu den Alieninvasionsfilmen sind, die von Independence Day" bis Battleship" die Kinos beherrschen. Sowas wie Cocoon" fehlt im heutigen Kino total.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen