In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Coco - Ausbildung zur O: Erotischer Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Coco - Ausbildung zur O: Erotischer Roman [Kindle Edition]

Ana Riba
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Taschenbuch --  
Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

„Unser Hotel bietet eine ganz besondere Betreuung, Madame Mirabeau. Haben Sie denn das Kleingedruckte nicht gelesen?“

Manchmal muss es Luxus sein, beschließt Coco Mirabeau, als sie der hektischen Kunstszene von Paris für ein paar Tage entflieht. Doch schon am ersten Abend muss Coco erkennen, was sie im traumhaft gelegenen Luxushotel erwartet: Das Schicksal hat sie an einen Ort geführt, an dem Menschen ihren Passionen freien Lauf lassen. Für Coco beginnt ein Tanz auf dem Vulkan, bei dem die Grenzen zwischen Leidenschaft und Leiden bald verschwimmen. Und wo grenzenlose Lust regiert, lauert auch größte Gefahr …

Provozierend sinnlich, schamlos offen: Ein erotisches Abenteuer in der Welt des BDSM.

Jetzt als eBook: „Coco - Ausbildung zur O“ von Ana Riba. dotbooks – der eBook-Verlag.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 524 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: dotbooks Verlag; Auflage: 1 (22. Oktober 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008L017GC
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Geboren und aufgewachsen im Ruhrgebiet, lebt sie heute im Sauerland. Ihre Geschichten handeln von echter Erotik und den zwischenmenschlichen Problemen. Ihre Charaktere sind aus dem Leben gegriffen und beruhen auf wahren Gegenbenheiten.

Ihr Erstling erschien unter dem Pseudonym "Sara Bellford".

Mittlerweile arbeitet sie unter den Namen "Ana Riba" und "Isadorra Ewans".

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes, sehr zu empfehlendes Buch 1. Februar 2013
Format:Kindle Edition
"Coco Ausbildung zur O" ist ein hochgradig erotisches, gut geschriebenes und spannendes Buch. Einmal angefangen, wollte ich es nicht mehr weglegen. Schonungslos offen wird ein unbedarfter Leser an das Thema BDSM herangeführt, ohne dabei jemals Gefahr zu laufen, abgedroschen oder billig daher zu kommen. Stilvoll erotisch zeichnet die Autorin ein Portrait dessen, worum es im Wesentlichen bei BDSM geht - um Vertrauen!
Dieses Buch ist nicht etwa die deutsche Antwort auf "Shades of Grey", sondern um Klassen besser, aufregender und erotischer.
Empfehlung: Dieses Buch ist sein Geld mehr als wert - unbedingt lesen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd, romatisch, erotisch - > Rund! 22. Oktober 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nicht nur erotisch, sondern auch herzerweichend romantisch zeigt sich diese Geschichte um zwei Menschen, die sich irgendwie seit Ewigkeiten wollen, aber lange nicht zueinanderfinden.
BDSM wird einmal von der bösen Seite gezeigt. Die Falle, in die nicht wenige Subs tappen auf der Suche zu/nach sich selbst. Zum zweiten wird ein wunderschönes Bild der Seite gezeichnet, wie ich sie liebe. Die Verantwortung dahinter wird deutlich. Es wird gezeigt, dass BDSM viel mehr ist als nur Schmerz und Pein. Die Liebe wird deutlich und wie wichtig eben diese im "Spiel" zwischen zwei Menschen ist. Es wird gezeigt wie weit man gehen kann, mit dem richtigen Menschen an seiner Seite.
Realistin wie ich bin, hat Frau Riba hier meine romantische Ader rauskitzeln können und mich durch ihre Worte berührt.
Wie sie es auch schon unter ihrem anderen Pseudonym Isadorra Ewans schaffte.
In wunderbarer Wortwahl werden hier auch härtere Praktiken beschrieben, ohne, dass es sich übertrieben schnulzig oder - im Gegenzug - pornografisch platt liest.
Es hat mir Freude bereitet dies Buch zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schönes Buch 12. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
In den ersten Kapiteln tatsächlich sehr erotisch, ab der Hälfte des Bucher ehr romantischer Natur mit Krimicharakter, ich finde das sich das Buch sehr gut gelesen hat, es war aufregend und spannend und hat mir daher gut gefallen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Schon seit vielen Jahren führen Coco und Xavier zusammen eine Galerie in Paris. Coco liebt ihren Job über alles, Xavier liebt Coco. Doch diese hält ihn auf Distanz. Job und Privates, das geht absolut nicht auf ihrer Sicht. Nein, sie will es nicht. Paris, Coco, allein diese beiden Namen reichen aus, um die Fantasie anzuregen. Was fällt einem nicht alles ein bei diesen Namen!
Zitat: Coco Mirabeau. Allein der Name war schon Musik in seinen Ohren (Xavier).

Xavier ist ziemlich ärgerlich, denn Coco will sich ein paar Tage Auszeit können. Das ihm, wo er so auf sie angewiesen ist. Alles nur erdenklich regelt sie, Coco, und nun das. Doch Coco bleibt hart und hat für sich ein Rundum-Paket in einem exclusiven Hotel gebucht, nicht ahnend, was sich hinter diesem Namen verbirgt.
Die Autorin Ana Riba entführt den Leser mit ihrer Geschichte „Coco – Ausbildung zur O“, in die Welt des BDSM. Bei allem Luxus, der die Protagonistin bei ihrem All-Inclusive- Aufenthalt erwartet, anscheinend hat sie etwas sehr wichtiges überlesen. Ein Luxus-Paket der besonderen Art, der Coco zeigen wird, wozu Menschen fähig sind, wenn sie ihr Verlangen, ihre Lust ausleben. Doch es ist nicht alles Gold was glänzt, denn auch unter ihnen gibt es die schwarzen Schafe.
Wie weit geht ein Mensch, sich zu erniedrigen, herauszufinden, was „LIEBE“ ist und was ist Abhängigkeit, Hörigkeit?
Ana Riba hebt sich eindeutig durch ihre klare, saubere Schreibweise gegenüber gewisser amerikanischer Lektüre als auch deutschen Autoren dieses Genres ab. Ihre gewählte Sprache, ihr Schreibstil, sei es der Sextechniken aber auch der Handlung allgemein, driften nicht in den Pornobereich ab, unzweideutig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schatten und Licht 8. April 2013
Von sollhaben
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Arbeit in der Galerie von Xavier ist Cocos ganzes Leben. Seine Annäherungsversuche hat sie schon im Keim erstickt. Seine chaotische Art scheint nicht zur ordnungsliebend Coco zu passen. Seit 5 Jahren hält sie so Xavier auf Distanz. Dieser ist von dieser Situation überhaupt nicht begeistert. Seine Fantasien drehen sich häufig um Coco, doch er befürchtet, dass er sie mit seinem dominaten und sadistischen Verhalten mehr als nur verschrecken könnte, deshalb spielt er ihr Tag ein, Tag aus eine Rolle vor.
Als Coco sich tatsächlich für einige Tage freinimmt, versucht Xavier alles, um sie davon abzuhalten, denn er weiss, in welches Hotel sich seine Coco einquartiert hat.

„Unser Hotel bietet eine ganz besondere Betreuung, Madame Mirabeau. Haben Sie denn das Kleingedruckte nicht gelesen?“ Schnell erfährt sie, was unter besonderer Betreuung verstanden wird. Sie lässt sich auf dieses Spiel der Leidenschaft ein und kostet von den nie geahnten Gefühlen. Sie überschreitet Grenzen, lernt Neues kennen, verurteilt sich selbst und gerät in einen Strudel aus Unterwerfung, Demütigung und Gefahr. Ganz schnell wird ihre Naivität und Neugier ausgenutzt und die dunkle Kehrseite der Medaille kommt zu Vorschein.

Meine Meinung:
Coco, was für ein Name für eine weibliche Hauptfigur. Eine Frau, die im Berufsleben weiss, was sie will doch deren Erfahrungen im sexuellen Bereich recht unvollständig. Als sie während ihres Urlaubs scheinbar die sexuelle Erfüllung findet, ahnt man als Leser bereits, dass großes Unheil wartet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Ende gut...
Eine verführerische und prickelnde Geschichte. Es wird spannend erzählt über das ganze Buch hinweg. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Fregattchen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Coco - Ausbildung zur O
Was lange währt, wird gut.... Ich habe dieses Buch vor einiger Zeit von der Autorin als Rezensionsexemplar erhalten. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von flower1984 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Pensionist
Langweilig unrealistisch und. Einfallslos unerotisch nicht Fisch und nicht Fleisch die Scenen sind e ht nicht gut das Ende ist vorhersehbar
Vor 22 Monaten von Physiomaus veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Klasse geschrieben!
Die Geschichte ist sehr schön. Ich habe erst Shades of grey gelesen und habe dann dieses Buch entdeckt - ich war wirklich begeistet. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Steffi L. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr erotisches und doch knallhartes Buch
Mich hat dieses Buch gefesselt. Ich fand es spannend, schmerzhaft erotisch, teilweise beklemmend und eisern. Aber genau das macht dieses Buch aus. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Remstroe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Coco-Ausbildung zur O
Das war ein sehr spannendes Buch mit super Inhalt und man konnte sich auch sehr gut in die Geschichte einfühlen
Vor 23 Monaten von Zander Diana veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Wer auf Erotische Literatur steht ist hier richtig,allerdings geht es hier nicht um Blümchensex. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von S.G. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Erotisch und nicht platt
Ein erotischer Roman, der sich nicht auf die Aneinanderreihung der Beschreibung körperlicher Übungen beschränkt, sondern eine tatsächliche Handlung hat. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Mainpirat veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ansprechend
Die Geschichte zur Ausbildung der O ist durchaus ansprechend geschrieben, anregend und gibt Raum für Fantasien. Mir hat es gut gefallen.
Vor 23 Monaten von Luis Turtle veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden