EUR 215,40 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von thebookcommunity
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von number_two
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Japan Import mit OBI - Artikel auf Lager - Versand aus Deutschland in 1 - 2 Werktagen
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 232,26
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: samurai_media_JPN402
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Coast to Coast [Live]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Coast to Coast [Live] JP-Import


Preis: EUR 215,40
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch thebookcommunity. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 215,40 3 gebraucht ab EUR 69,90
EUR 215,40 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch thebookcommunity. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Produktinformation

  • Audio CD (16. September 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: JP-Import
  • Label: Universal
  • ASIN: B0000566R3
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.019.457 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tomorrow music am 18. September 2004
Format: Audio CD
`Pimms No. 1, with lemonade and assorted fruit, Courvoisier, Teacher's, Coors and vino are the mainstay of our melodic frolics`.
Und das hört man dem Live-Mitschnitt vom Oktober `73 aus Anaheim und dem Hollywood Palladium (leider) auch an. Denn die Faces, hier schon mit Tetsu Yamauchi für Ronnie Lane am Bass sowie (natürlich) Rod the mod, Ronnie Wood, Ian McLagan und Kenny Jones, rocken unsauber und mit zuwenig feeling durch ansonsten eigentlich gute Songs wie Bobby Womack's „It's All Over Now ...", „Stay With Me", Strong/Whitfield's „I Wish It Would Rain" und Lennon's „Jealous Guy". Oder um es kurz mit Rod Stewart zu sagen: „Thank you for your time ... and your money!"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden