summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Club Life, Vol. 3 - Stockholm
 
Größeres Bild
 

Club Life, Vol. 3 - Stockholm

18. Juni 2013 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 18,14, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
5:29
30
2
6:01
30
3
5:49
30
4
5:04
30
5
6:41
30
6
5:53
30
7
5:16
30
8
5:10
30
9
4:47
30
10
5:30
30
11
6:51
30
12
6:04
30
13
7:39
30
14
6:50
30
15
5:02
30
16
6:53
30
17
1:16:01
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 18. Juni 2013
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 2013
  • Label: TCL3
  • Copyright: (c) 2013 Musical Freedom
  • Gesamtlänge: 2:51:00
  • Genres:
  • ASIN: B00CVKRHP8
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.854 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stipe am 28. März 2014
Format: Audio CD
Viele schreiben hier das sie die neue Richtung von Tiesto nicht so toll finden. Wie dem so ist, jedem seine Meinung. Allerdings muss man dazu sagen das diese Veränderung nicht zwangsweise negativ ist. Selbstverständlich gibt es den ursprünglichen Trance der Jahrtausendwende (bei dem Tiesto prägend mitwirkte) in dieser Art nicht mehr. Die Wandlung seiner Musik kam aber nicht über Nacht sondern über die Jahre. Wer die "In search of sunrise" Reihe kennt merkt den Wandel von Ausgabe zu Ausgabe deutlich.

Ich muss sagen, auch wenn ich prinzipiell die älteren Sachen besser finde, sind die neuen Werke von Tiesto absolut gelungen. Und mit der inzwischen dritten Ausgabe der "Clublife" zeigt Tiesto wieder ganz deutlich das man sogar Liedern von Icona Pop eine Seele geben kann.

Wer sich auf den "neuen Trance" eingelassen hat wird mit dieser Platte nicht enttäuscht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AT am 21. Juni 2013
Format: Audio CD
Ich war früher wirklich ein absoluter Tiesto-Fan und habe die komplette In Search of Sunrise-Reihe (mittlerweile ja von Richard Durand gemixt) in meiner CD-Sammlung. Ich höre genrell viel elektronische Musik und bin wirklich open minded was neue Stile und Weiterentwicklungen angeht (auch wenn ich mit der Entwicklung im Trance-Bereich hin zu mehr Tech-Trance und Electro-/Houseeinflüssen einfach nicht so richtig warm werde). Und an diesem Punkt komme ich jetzt zur Club Life-Reihe von DJ Tiesto. Mit der aktuellen Ausgabe kann ich fast gar nichts mehr anfangen. Es tut mir wirklich leid, aber das geht bei vielen Tracks schon sehr in Richtung Hands Up udn ist oft nur noch nervig. Gerade die letzten Titel, die im Booklet von Tiesto selbst als seine härtesten Tracks ever bezeichnet werden, sind meiner Meinugn nach nur noch stumpfer Techno? und hat wirklich nichts mehr mit Trance oder House zu tun. Ich weiss, am neuen Stil Tiestos scheiden sich die Geister, aber während mir die älteren Sachen noch oftmals Gänsehaut bereiteten und Emotionen weckten, läßt mich der neue Tiesto einfach nur kalt. Das er sich weiterentwickeln will und von Trance müde wurde ist ja alles nachvollziehbar, aber für mich ist der neue Stil ein Rückschritt und ein Aufspringen auf einen Trend, der mit David Guetta, Calvin Harris und der Swedish House Mafia (wobei ich deren Mix-CDŽs noch gut finde, da auch viel originäre House-Einflüsse zu hören sind) eingeleitet wurde. Sorry, aber das musste ich jetzt mal loswerden. Ich schreibe normalerweise keine Rezensionen, konnte mich nach dem ausfürliche Pobehören der CD im Geschäft aber nicht mehr zurückhalten. Das ist die erste Tiesto-CD, die ich nicht kaufen werde.Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alltagsheldin am 13. August 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
OK, ich gehöre schon zur "älteren Generation", aber das Album ist deutlich schlechter als seine Vorgänger.
Tiesto passt sich nur noch der breiten Masse an. Momentan scheint dieses Synthie/ elektronische instrumental Pop Gedudel sehr "in" zu sein. Songs wie "Back to the Acid", "Shocker", usw... sind nur noch Mainstream, für die ganz Jugendlichen...........geht schon fast in Richtung "Bravo Hits, ist echt Schade! Ist mir zu kommerziell geworden, hatte mir mehr "Einzigartigkeit" gewünscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Weber am 21. September 2013
Format: Audio CD
Ich mag zwar Calvin Harris und Swedish House Mafia, aber das ist nicht Tiestos Richtung. Er sollte wieder Trance machen!

Einzig die Remixe zu Clarity, I Love It und Sweet Nothing finde ich gut, der Rest ist uninteressant. Auch Back To The Acid nicht wirklich was mit Acid-House oder Acid-Techno zu tun. Also: nicht empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Wolfgang Nitschke am 10. März 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Habe das Album als CD gehabt...IRGENDWO! Hier herunter geladen und dann kannste rocken! Geil! Super Album! Musik kaufen: Nur noch bei Amazon!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden