Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,41

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Cliffhanger [Audiobook] [Audio CD]

Tim Binding
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
Unverb. Preisempf.: EUR 24,95
Preis: EUR 10,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Sie sparen: EUR 13,96 (56%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 19,90  
Taschenbuch EUR 8,95  
Audio CD, Audiobook EUR 10,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 10,20 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

30. Juli 2009
Küssende Karpfen, missglückende Morde und warmer Dauerregen - eine schwarze Komödie von der grünen Insel. Ein altes Auto, ein blitzblanker Wohnwagen und zwei schillernde Karpfen: Das sind Al Greenwoods Leidenschaften. Audrey, seine Frau, zählt nicht dazu, und Al will vor allem eines: sie loswerden. An einem regnerischen Spätsommertag folgt er ihr die Klippe hinauf, wo sie allein in ihrem gelben Mantel steht und aufs Meer hinausschaut. Ein kleiner Schubs nur, und weg ist sie - denkt er. Doch als er ebenso regennass wie erleichtert zu Hause ankommt, räkelt sich Audrey genüsslich vor dem Kamin. Mit einem Schlag hat Al Greenwood andere Probleme als eine totgelaufene Ehe. Wo war Audrey, wenn nicht am Kliff? Und wen hat er die Klippe hinuntergestoßen, wenn nicht sie? Und dann muss er sich auch noch die Dorfbewohner vom Leib halten, die in alles ihre Nase stecken, allen voran die dauerbekiffte Nachbarin Alice Blackstock; den Fischer Kim - Liebhaber seiner unehelichen Tochter Miranda -; und nicht zuletzt Detective Inspector Rump, der weniger Menschen- als Karpfenkenner ist und glücklicherweise meistens im Trüben fischt. Doch was passierte wirklich an diesem Tag hoch oben am Kliff? Mit Cliffhanger ist Tim Binding eine hinreißender Roman gelungen, voll schwarzen Humors und skurriler Figuren, kurzum: ein Glanzstück britischer Komik.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Cliffhanger + Fischnapping
Preis für beide: EUR 17,49

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Fischnapping EUR 6,50

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD: 5 Seiten
  • Verlag: Jumbo Neue Medien & Verlag (30. Juli 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833724668
  • ISBN-13: 978-3833724664
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 12,6 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 546.655 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Diese hinreißende Provinz-Posse beweist mal wieder, dass der britische Humor absolute Weltklasse ist." (Petra)

"Krimi, Komödie - und eine geballte Ladung schwarzer Humor." (Cosmpolitan)

"Skurril, fast bizarr ist die Geschichte eines vom Pech verfolgten Mörders, die Tim Binding in seinem höchst amüsanten und boshaften Roman 'Cliffhanger' erzählt." (Margarete von Schwarzkopf, NDR 1)

"Eine herrlich schwarze Komödie […] wie Miss Marple auf Marihuana." (NDR info) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Engländer Tim Binding, 1947 in Deutschland geboren, hat sich in Großbritannien als literarischer Autor einen Namen gemacht. »Cliffhanger« ist sein sechster Roman. Er lebt mit Frau und Tochter im südenglischen Kent. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Englisch, garstig, tragisch, gut! 28. August 2008
Von LucyWeston TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Was für ein Lesevergnügen! Am Anfang ist die Story noch skurril - unser Held beschließt, seiner stagnierenden Ehe ein drastisches Ende zusetzen, indem er seine Holde über die Klippe schubst. Dumm nur, daß diese daheim vorm Fernseher liegt und noch dazu sehr scharf ist, als er heimkommt.
Es entspinnt sich eine aufregende Geschichte um die Frage: wer war denn nun die Frau im gelben Regenmantel? Für diese Rolle gibt es mehrere Kandidatinnen. Und die Geschichte nimmt bald schon tragische Ausmaße an, denn jemand, der unserem Helden nahesteht, ist verschwunden...
Die zweite Frage, die sich stellt ist: wer hat ihn alles auf der Klippe herumstrolchen sehen? Die Antwort darauf ist ein klares: mehr, als ihm lieb sein kann.
Dazu kommen noch zwei geliebte Karpfen und eine handvoll sich merkwürdig aufführender Nachbarn und natürlich die quietschlebendige Ehefrau - was dabei rauskommt ist eine hochspannende Geschichte, die einem bis zum bösen, bösen Ende nicht losläßt. Und auch danach nicht...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Glanzstück britischer Komik 4. September 2008
Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe gelacht und geweint ob der Darstellungen von Tim Binding in seinem Roman CLIFFHANGER über den Protagonisten Al Greenwood und seine Verwicklungen in schräge Momente des Lebens. Äußerst schwarzer, britischer Humor und eine Handlung die verworrener und komischer nicht sein könnte - Tote stehen wieder auf und lassen sich einfach nicht unterkriegen.

CLIFFHANGER könnte eine Obsession werden, denn die schrägen Einlagen des Protagonisten Al wie er versucht seine Frau über die Klippe zu stoßen oder der angeheuerten Französischlehrerin beim Treppensteigen ein Bein stellt - all dies ist schräge Komik, obwohl die Handlungen immer wieder missglücken, befindet sich Al bald in einem Netz aus Leichen und weiteren Mordverdächtigungen.

Was Al auch versucht, es geht daneben und weder Mord noch Erpressung scheinen ihn vom finalen Overkill abzuhalten.

Sehr britisch, sehr schwarz, deftig, direkt und absolut skurril - dies alles macht der Roman CLIFFHANGER von Tim Binding zu einer Kür par excellence und lässt den guten alten Krimi wieder so richtig herzerwärmend auferstehen.

Ein echter Klopfer und ein herausragendes Stück Schreibkunst, wie geschaffen für eine baldige Verfilmung.

Sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen pechschwarz und spannend zugleich 29. August 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Der Taxifahrer Al Greenwood hat ein Haus am Meer, zwei wunderschöne Karpfen und eine Ehefrau, der er sich entledigen will. Eines Nachmittags, als Audrey in ihrem gelben Regenmantel hinaus und hoch zum Kliff geht, folgt er ihr unauffällig und schubst sie kurzerhand die Klippe hinunter. Das wars. Ruhe in Frieden. Denkt er. Doch als er heim kommt, räkelt sich seine Frau, spitz wie Nachbars Lumpi, vor dem Kamin. Jetzt bohren die Fragen: Wen hat Al denn nun wirklich von der Klippe gestoßen? Und wo war Audrey, wenn nicht am Kliff?

Es gibt wohl keinen Menschen auf der Welt, der so viel Pech hat wie Al Greenwood. Die Pechsträhne zieht sich, wie ein roter Faden, durch sein ganzes Leben. Der Protagonist tritt während der Geschichte von einem Fettnäpfchen ins nächste, doch so richtig Mitleid hat man mit ihm nicht. Das ist (meiner Meinung nach) das einzige Manko, Al Greenwood ist der unsympathischste Protagonist dem ich je begegnet bin. Im Buch spannt er ein Netz aus Lügen, um sich aus der Affäre zu ziehen und ist ein ziemlich übler Kerl, es sei denn es geht um seine geliebten Karpfen, Torwill und Dean.

Pechschwarzer britischer Humor und "echte Steilküstenspannung" bereiten dem Leser, zusammen mit den höchst skurrilen Figuren, ein einmaliges Leseerlebnis. Eine wunderbare Abwechslung und einfach nur zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hier hängt der Leser wirklich in der Luft 30. September 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Ein gepflegter Wohnwagen und zwei Kois sind Al Greenwoods einzige Leidenschaften in seinem Leben. Al wohnt mit seiner Frau Audrey in einem einsam gelegenen Haus, nahe einer Klippe. An einem regnerischen Spätsommertag folgt er ihr auf ihren täglichen Spaziergängen die Klippen entlang. Wenig später sieht er Audrey alleine in ihrem gelben Regenmantel nahe an der Klippe stehen, aufs Meer hinausschauend. Kurz entschlossen fördert er sie mit einem einfachen Stoss ins Jenseits. Denn loswerden wollte er sie schon längst. Als er jedoch vom Regen durchnässt, aber erleichtert zu Hause ankommt, räkelt sich Audrey lasziv auf dem Sofa vor dem Kamin. Jetzt hat Al Greenwood größere Probleme als eine totgelaufene Ehe: Wo war Audrey, wenn nicht an den Klippen? Und wen hat er die Klippe hinuntergeschubst, wenn nicht sie? Auch muss er sich die aufdringlichen und neugierigen Dorfbewohner vom Leib halten, die gerne ihre Nase in fremde Angelegenheiten stecken. Allen voran die dauerbekiffte Nachbarin Alice und den Fischer Kim, der heimliche Liebhaber seiner unehelichen Tochter Miranda, die an diesem fraglichen Nachmittag auch im gelben Regenmantel an der Klippe gesehen worden sein soll. Nicht zuletzt Inspektor Rump, ebenfalls passionierter Koi-Besitzer, der aber als Kriminalbeamter meist im Trüben fischt.

Der englische Begriff Cliffhanger" setzt sich zusammen aus cliff" für Klippe und to hang" für hängen oder baumeln, oder anders ausgedrückt, in Cliffhanger" wird man ordentlich an der Nase herumgeführt und hängt bei so manchen Erzählsträngen wirklich regelrecht in der Luft. Dass der Roman auch noch an einer Klippe spielt, zeigt die Doppelbödigkeit des Buches und den schwarzen Humor des Autors.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Kopfüber in ein schräges Lesevergnügen
Al Greenwood schleicht seiner Frau Audrey an einem stürmischen Regentag zu den Klippen hinterher und ein kleiner Schubs, sollte ihn von allen Sorgen befreien. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Glimmerfee veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Wie werde ich dieses Buch wieder los?
Im Sommer 2010 angeblich DER schwarzhumorige Roman des Jahres, "... muss man gelesen haben...", "... absolut lustig", ... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von athenea veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Das hier ist ein HÖRBUCH, liebe Rezensenten!
Was ich immer wieder bei Hörbuch-Rezensionen vermisse: Meinungen zum Medium selbst, also v.a. zum Sprecher bzw. bei Hörspielen zur Machart. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Alphazalpha veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Einmal etwas anderes
Durchaus unterhaltsam, plätscher allerdings ein wenig vor sich hin. Es ist weniger ein Krimi, eher eine Erzählung über einen linkischen "durchs Leben... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Alexander S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Endlich mal wieder ein Buch, das mich gefesselt hat.
Ein Krimi der besonderen Art. Typisch britisch, herber und schwarzer Humor, ummantelt mit aussergewöhnlich... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von fedEX veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schräg und schwarzhumorig - super!
Al Greenwood ersäuft in seinem hausgemachten Mord-Schlammassel. Wir treffen auf eine Schar durchgeknallter Nebenfiguren mit verrückten Motiven und insgesamt ist alles... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von J. Wojcik veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch
Böse, böse...
Ein Mann versucht, seine Frau loszuwerden. Diese erweist sich jedoch als sehr zäh... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Manja Lütt veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen war nicht so meines...
Ich habe das Buch gekauft, weil ich eigentlich den englischen Humor liebe. Dieses Buch jedoch traf nicht so ganz meinen Geschmack. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Ulrike Kelleher veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Cliffhanger - eine schwarze Komödie
Zuerst dachte ich, es ist ein Krimi und alles dreht sich um den Mord. Dann ging ich davon aus, dass die beiden Hauptdarsteller ihre Eheprobleme gelöst hatten. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Karolin Schwill veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Psychologischer Krimi, den man auch auf der Reise hören kann
Ich habe die Hörbuchfassung von "Cliffhanger" gehört.

Dietmar Mues liest angenehm und verleiht den verschiedenen handelnden Personen ein eigenes... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Ralf Haase veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar