Gebraucht kaufen
EUR 0,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von primatexxt
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Taschenbuch Kosmos, 2004. 63 Seiten Leichte äußere Mängel - Buch ist als Mängelexemplar gekennzeichnet - Buch ansonsten in gutem und ungelesenem Zustand - Jeder Lieferung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Clickertraining für Hunde: Für unterwegs Taschenbuch – Januar 2004


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, Januar 2004
EUR 0,87
13 gebraucht ab EUR 0,87
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Taschenbuch: 64 Seiten
  • Verlag: Kosmos; Auflage: 1., Aufl. (Januar 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440094804
  • ISBN-13: 978-3440094808
  • Größe und/oder Gewicht: 18,7 x 1 x 10,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.336.428 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. Juli 2001
Format: Taschenbuch
Das Buch spricht in ungewöhnlicher Form, genau dadurch aber umso hilfreicher die Probleme mit (unter anderem falsch trainierten) Hunden (z. B. aus dem Tierheim) an. Das Buch war für MICH anspruchsvoll, meine grosse ungestüme Hündin (mindestens drei Vorbesitzer) macht neuerdings ganz locker mit. Alle von mir erlebten Schwierigkeiten wurden genannt und ihre Abhilfe ist verständlich erklärt worden. Eine sehr gute Investition von Zeit und Geduld!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
52 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Franziska Schwandt, info@mensch-mit-hund.de am 18. August 2001
Format: Taschenbuch
Martin Pietralla hat DAS Clickerbuch auf den Markt gebracht. Dies Buch ist noch praxisbezogener als das auch schon sehr gute Buch von Birgit Laser. Von vielen als "Modeerscheinung" belächelt, ist das Clickertraining in Wahrheit die "moderne" Umsetzung des Lernverhaltens aller Wirbeltiere, und das seit Jahrmillionen Jahren. Wer wissen möchte, wie er seinem Hund Grundgehorsam und Tricks beibringen kann, ohne an dem Tier herumzuschieben oder zu drücken, wer seinem Hund ganz klarmachen möchte, was er von ihm will, der kommt am Clickertraining nicht vorbei. Und Martin Pietralles Buch hilft dabei auf leicht verständliche Weise. Auch bei Problemhunden ist das Clickertraining hervorragend einsetzbar. Das Buch ist ein Muß für jeden Hundehalter oder auch Ausbilder, der sich ernsthaft mit dem Lernverhalten der Hunde auseinandersetzen will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 29. Januar 2004
Format: Taschenbuch
Selbst wenn man nicht klickern möchte, ist dieses Buch ein absolutes MUSS. Mir gingen (bisher an alte Methoden gewöhnt) so einige Lichter auf.
Allerdings für einen Hundeneuling zu schwierig. Einige Begriffe aus der Hundepsychologie zu kennen wäre von Vorteil (klassische, operante Konditionierung.....).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von inga am 17. April 2006
Format: Taschenbuch
Ich denke, dass dieses Übungs "-büchlein" sicher ganz praktisch für unterwegs ist, weil es gut in ein Handtäschchen passen würde. Aber dementsprechend wenig steht auch drin. Leider, denn das, was zu erklären begonnen wurde, ist sicher hilfreich für ein einfacheres Zusammenleben mit dem Hund. Aber es ist halt leider ziemlich schlecht erklärt. So schlecht, dass man gar nicht recht weiß, was man überhaupt tun soll. Letztendlich ist dann nicht nur der Zweibeiner verwirrt, sondern auch der Vierbeiner. Also ist von diesem Trainingsbuch unbedingt abzuraten, es sei denn, man möchte es lediglich noch mal zwischendurch zum Nachschlagen benutzen. Aus dem Grund gebe ich auch noch immerhin 2 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 6. Juli 2002
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Clickertraining ist die neue und sehr wirksame Erziehungsmethode ohne Gewalt, die dem Hund fehler- und angstfreies Lernen erlaubt.
Das Verhältnis zwischen Hund und Halter wird außerdem verbessert.
Dazu macht diese Erziehungsmethode auch noch Spaß.
Man kann auch Problemverhalten viel besser wegclickern als mit konventionellen Methoden.
Das Clickertraining beruht auf der modernen Verhaltensforschung und ist viel besser als frühere, inzwischen veraltete Hundeplatz-Methoden.
Trotz seiner Gewaltfreiheit ist Clickertraining aber keineswegs antiautoritär.
Diese kurz und schwungvoll geschriebene Zusammenfassung der Clicker-Trainingtheorie ist für Anfänger sehr wichtig und sollte von jedem Clickerer gelesen werden.
Der Clicker selbst liegt auch schon bei und während des Lesens kommen immer wieder praktische Übungen vor, bei denen man die Theorie praktisch mit seinem Hund umsetzen kann.
Das Buch enthält im 2. Teil auch praktische Tips.
Wärmstens zu empfehlen!
Ergänzend kauft Euch auch die Bücher von Birgit Laser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "kira94" am 2. Mai 2001
Format: Taschenbuch
Das Buch ist für Neulinge ungeeignet. Ziemlich viel Theorie und ziemlich kompakt. Ich empfehle für Neulinge zuerst das Clicker-Buch von Birgit Laser, dann das Video um den AHA-Effekt zu bekommen und danach das Buch von Martin Pietralle zum direkten Vertiefen. Dann ist es echt super!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Janda am 31. Mai 2002
Format: Taschenbuch
Als geprüfter Abrichter für Unterordnung freue ich mich immer wieder über neue Methoden, die Hunde für die Unterordnung begeistern zu können. Die, in diesem Buch vorgestellte Lernmethode hat sicherlich ihre Vorteile, nur glaube ich nicht, daß ein Anfänger - der vielelicht sogar noch seinen erten Hund hat - mit der Informations fülle und vor allem - tiefe zurechtkommen wird. Nach einigen Jahren "Berufserfahrung" tue ich mir beim Lesen sicherlich leichter und doch mußte ich manche Absätze zweimal lesen, um den Sinn vollständig zu verstehen.
Alles in Allem ist das sicherlich ein empfehlenswertes Buch - aber nur für Leute, die sich zuvor schon tiefer mit Hundeschulung beschäftigt haben....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Henf am 23. Januar 2004
Format: Taschenbuch
Dieses Buch behandelt auf engstem Raum, aber trotzdem komplett, die fortschrittliche Ausbildungsmethode des Clickertraings. Es ist sehr übersichtlich gestaltet, weist klare Regeln in der Benutzung aber auch theoretische Ausführungen auf und ist sicherlich, vor allem bei dem sensationellen Preis, einen Kauf Wert. Für Menschen, die schon mit dem Clicker gearbeitet haben, ist es eine tolle Ergänzung zur schon vohandenen Literatur, da es das Wichtigste schön Knapp zusammenfasst. Ob jemand, der von dem Hintergrund dieser Ausbildungsmethode noch überhaupt nichts weiss, nach dem Lesen dieses Buches selbständig ohne Anleitung mit dem Clicker arbeiten kann, möchte ich allerdings ein wenig bezweifeln, da die Konditionierung auf das Instrument Clicker nicht gerade umfassend erklärt wird, aber es ist ein tolles Überblicksbuch! Es lohnt sich dieses Buch zu kaufen!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden