Clever & Smart 2005

Amazon Instant Video

(27)

Doktor Bakterius hat die gefährlichste Waffe aller Zeiten erfunden: den DDT, "Demoralisator Der Truppen", eine Strahlenkanone, die ihre Opfer willenlos und friedfertig macht. Leider gerät diese Wunderwaffe in die Hände eines irrsinnigen Diktators. Die ausgesprochen cleveren und smarten Geheimagenten Fred Clever und Jeff Smart werden auf den Fall angesetzt.

Darsteller:
Benito Pocino, Pepe Viyuela
Laufzeit:
1 Stunde 43 Minuten

Clever & Smart

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Abenteuer
Regisseur Javier Fesser
Darsteller Benito Pocino, Pepe Viyuela
Nebendarsteller Dominique Pinon
Studio Sogecine
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

2.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Vrbatka auf 21. Oktober 2007
Format: DVD
Als altbackener Fan der grandiosen Clever & Smart-Comics hat mein Herz natürlich Luftsprünge gemacht, als ich von der Realverfilmung hörte.
Die ersten Fotos der liebenswert chaotischen "T.I.A."-Agenten haben die Erwartungen noch weiter gesteigert...
Dann aber die große Ernüchterung, die (wie so oft scheitern gute Filme daran) deutsche Synchronisation; was haben die Verantwortlichen sich nur dabei gedacht Erkan und Stefan einzusetzen, zumal deren Art von "Humor" nicht im Entferntesten mit den Gags aus C & S zusammenpasst (wie man sieht bzw. hört).
Hätte man wie in der, zum brüllen komischen, Zeichentrickserie Karl Dall für Fred Clever- und Wolfgang Völz als Jeff Smart eingesetzt, so wäre der Film mit Sicherheit im deutschsprachigen Raum ein Publikumsliebling geworden.

Das Zusatzmaterial ist Alles in Allem ganz ordentlich und nicht wirklich beklagenswert.
Der Look der beiden Hauptdarsteller ist einfach unglaublich und verdient zusammen mit dem Bonusmaterial einen Sympathie-Stern; aber die schmerzhafte Synchro verhindert leider eine bessere Bewertung.

Die beiden Kult-Agenten haben in den langen Jahren ihrer Comic-Abenteuer so viele Gegner überlebt: Diktator Dinoschreck; Eddy Krueger (den verrückten Bruder von Freddy!); Warzen-Willi, den Gruselgangster; Ignatius Wahn; Hubert, den Mann aus der Retorte; uvm. - ABER Erkan und Stefan, an Euch sind sie zerbrochen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Korgüll auf 11. Oktober 2006
Format: DVD
Theoretisch hat der Film diese Wertung nicht verdient, denn er ist eine grandiose Umsetzung der Comicvorlage mit umwerfenden Tricks und brillant besetzten Schauspielern. Aber irgendein Marketingmensch im deutschen Vertrieb hielt es für eine gute Idee, die beiden Hauptdarsteller von Erkan & Stefan synchronisieren zu lassen. Ein totaler Genickbruch für einen an sich hervorragenden Film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brabaks auf 11. März 2011
Format: DVD
Ich habe als Fan der Hefte schon lange ein Auge auf diesen Film geworfen; da ich so viele Ärgernisse auf Grund der missratenen Synchro las, habe ich den Film erst mal ausgeliehen und zunächst auf Spanisch mit deutschen Untertiteln angesehen. Ist allerdings auch nicht ganz einfach, denn es wird viel und schnell geredet...

Also im 2. Versuch auf deutsch, und hier mein Fazit:

1.) Der wirklich nicht ganz einfache Übertrag der bekanntesten Figuren in einen Real-Film ist absolut gelungen!! Sollte man echt mal gesehen haben. Egal ob Dr. Bakterius, Mister L, Clever & Smart, Mr. Blindschleiche oder Frl. Ophelia - so habe ich mir das vorgestellt, ja, da lacht das Herz des Fans!

2.) Dies trifft auch auf den Stil der Comics zu: Das Wecken mittels Holzhammer, die permanenten Unfälle, die für diese Serie typische Grotesk-Brutalität - ja, exakt so hatte ich es erhofft - top! Auch wenn es im Real-Film manchmal schon richtig weh tut.. Man bekommt auch einige witzige Verkleidungen Fred Clevers geboten - köstlich!

3.) Die Story ist weit komplizierter als in den Heften, aber wunderbar abgedreht und in fast allen Fällen irgendwie logisch und passend.

4.) Musikalisch gibts nix zu meckern, die chansonsingende Stechmücke ist ein Genuss.

5.) das leidige Thema Synchronisation: Clever & Smart selbst, das geht ja gar nicht, das ist peinlich hoch fünf. Aber: Soooo viel haben sie gar nicht zu sagen, immerhin. Die anderen Rollen sind toll besetzt.

Auch wenn der Film manchmal so überdreht ist, dass er nervt, und wenn die Brutalität dieses Streifens (Mutti wird gefoltert! Aua!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 17. August 2005
Format: DVD
Als alter Comic-Liebhaber fiel mir diese DVD deshalb gleich auf, weil die Schauspieler sehr gut zu den gezeichneten passen und daher schon mein Interesse weckte. Doch was hat man sich bei der Synchronisation gedacht? Stefan und Erkan „voll krass, ey". Diese beiden sind meiner Meinung nach völlig ungeeignet solche Filme zu synchronisieren und sollten lieber bei Ihrem Fach bleiben; davon abgesehen mag ich diese Typen auch nicht, da das sprachliche Niveau schon fast untere Schublade ist, „boah ey"! (dafür 1 Stern).
Ich weiß, es ist schon sehr schwierig aus einem Comic einen Realfilm zu machen, aber ist mir ein bisschen zu viel Klamauk hier am Werke; so finde ich das alles nach ein paar Minuten sehr langweilig, da vieles sich ständig wiederholt und durch die Realszenen (anders als im Comic) sehr viel mehr unglaubwürdig wirken. Weniger wäre mehr gewesen! (3 Sterne).
Die Schauspieler agieren allesamt gut, bis auf ein paar Ausnahmen (4 Sterne). Die deutsche Synchronisation ist allerdings eine Katastrophe: In einem Film möchte ich keine eingedeutschten Witzchen hören, „is doch voll nomal, ey" (1 Stern).
Die Extras der DVD sind so la la und nicht besonders nennenswert, doch hätte man das Menü auf der DVD lieber im Comic Stil halten sollen, um Geschmack auf den Film zu bekommen (2 Sterne).
Kurzum, einmal gucken reicht au, mehr auch nicht. Lachen konnte ich so wie bei den Comics leider nicht, vielleicht lag es auch hauptsächlich an den Stimmen von Erkan und Stefan und ihren dummen Texten...!
Mein Fazit also nur 2 Sterne und ich lese in Zukunft viel lieber wieder die Comics!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen