EUR 8,85 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von Torsten Klaus

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,79
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: Spielwelt GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 5,99
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: Rappelkiste Spielwaren
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Clementoni 69935.3 - Galileo - Original Triops - Nachfüllset
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Clementoni 69935.3 - Galileo - Original Triops - Nachfüllset

30 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,85 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Torsten Klaus. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
28 neu ab EUR 5,79 2 gebraucht ab EUR 5,39
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Zielgruppe: Grundschule
  • Weitere Produktdetails

    Wird oft zusammen gekauft

    Clementoni 69935.3 - Galileo - Original Triops - Nachfüllset + Clementoni 69883 - Original Triops Maxi De Luxe , Galileo Experimentierkasten Urzeitkrebse
    Preis für beide: EUR 28,84

    Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

    Hinweise und Aktionen

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht281 g
    Produktabmessungen15 x 21 x 55 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
    Modellnummer69935.3
    LernzielLogisches Denken, Geschicklichkeit
    Sprache(n)Italienisch manual, Deutsch manual, Französisch manual, Englisch manual, Spanisch manual
    Modell69935.3
    Anzahl Spieler1 - 2 Spieler
    Batterien notwendig Nein
    Batterien inbegriffen Nein
    MaterialKunststoff
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB004NZACFQ
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 13.677 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung281 g
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit5. Juni 2009
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktbeschreibungen

    In dieser Packung findest man alles, was für eine erneute Triopzucht benötigt wird. Inhalt: Triops-Eier im Beutel, Triop-Nahrung im Beutel, Sand im Beutel und eine Anleitung. Ab 1 Spieler. Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 30. November 2013
    Verifizierter Kauf
    Trotz aller Mühe und befolgen aller Anweisungen ist der Versuch gescheitert. Die Triopse sind nicht geschlüpft. Kein neuer Versuch mehr geplant.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sämi LUDWIG am 10. Mai 2013
    LIeber Leser,

    viele kritisieren den Sand oder die Sedimente. Aber an denen ist wirklich nichts auszusetzen, denn man muss einfach wissen wie man RICHTIG damit umgeht. Nichts fuer 8 jaerige Kinder. Es sind Tiere und brauchen Hilfe. (Naja ich bin 16, aber weiss wie damit umzugehen ist!)

    Hier eine kleine GEBRAUCHSANWEISUNG fuer erfolgreiches Schluepfen:
    1. Den Sand mit DESTILLIERTEM WASSER waschen bis das Wasser nicht mehr trueb ist.
    2. Das Aquarium mit DESTILLIERTEM WASSER aussp&uelen. Danach den gewaschenen Sand hinein fuellen.
    3. Das Aquarium mit DESTILLIERTEM WASSER fuellen und einen Tag stehen lassen. (Am besten belueften mit einer normalen Aquariumpumpe) Falls das Wasser trueb ist (greulich) dann muss der Sand nochmals gewaschen werden. Das Wasser muss klar sein.
    4. Die Eier mit den Sedimenten hinzufuegen und sie ins Wasser hinein ruehren.
    5. Warten bis die Krebse schluepfen (dauert 1-3 Tage) waehrenddessen habe ich das aquarium schwach belueftet, dass sich kein film auf der Oberflaechen bildet.

    Kritik:
    Die Nauplien sind bereits nach dem ersten Tag geschluepft (24 Stunden)
    Aber: als sie wuchsen und wuchsen habe ich gemerkt, dass sehr wenige schluepften (hoechstens 15 Stueck) UND: 2/3 sind keine Triopse!!!
    Die meisten sind eine Art Suesswasser Artemia und die anderen sind sonstige klein Viecher.
    Was ich WOLLTE sind TRIOPSE!!
    Das ist sehr entteuschend.
    Gruss von Saemis Tochter
    3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philomena am 5. September 2013
    Verifizierter Kauf
    Dies ist schon das zweite Triops Nachfüllset das wir bestellt haben. Es gehört schon ein wenig Glück dazu einen oder mehrere Triops zu bekommen. Nachdem wir 2009 mit der Triops City angefangen haben, hatten wir auch am Ende nur einen Urzeitkrebs - er wurde aber 3,5 Monate alt und war 6cm lang! Diesmal waren es unzählige kleine Krebschen. Sogar ein Feenkrebs und eine Daphnie waren dabei! Leider sind nach und nach alle verstorben bzw. dem Hunger des größten Triops zum Opfer gefallen. Der ist nun schon fast 5 Wochen alt und 3cm groß. Mal sehen, ob unser kleiner Sohn auch so viel Glück hat.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heinrich Mühlhuber am 16. Januar 2014
    Verifizierter Kauf
    leider müssen diese Lebewesen ständig einen passenden Lebensraum haben. Licht und Wärme sind einfach ein muss um diese Tierchen am leben zu halten
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Banjul69 am 11. November 2013
    Verifizierter Kauf
    wer etwas geduld hat und geschickte hände, kann die tiere züchten. man muß sich aber genau an die anweisungen halten.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph am 15. Juli 2013
    Verifizierter Kauf
    Das Set hat leider bei uns gar nicht funktioniert. Die Eier sind einer Art feinem Mulch eingelegt und ergeben nach dem Einsetzen eine braune pampige Masse in der man beim besten Willen keine frisch geschlüpften Triopse entdecken konnte. Wir haben das ganze nach 2 Wochen frustriert ins Klo gekippt...
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anja Dieckmann am 4. September 2013
    Verifizierter Kauf
    Ich bin sehr enttäuscht über das Komplett- und dem Nachfüll-Set. Gerade da es direkt von Galileo kommt, habe ich gedacht, dass man nichts falsch machen kann. Trotz das bis ins kleinste die Regeln beachtet wurden (habe sogar für die richtige Temperatur ein Thermometer gekauft, für weitere Entwicklungen ein Kleinbecken) sind kaum Tiere geschlüpft und älter als 1 Woche alt geworden.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Cin am 7. September 2013
    Verifizierter Kauf
    Das Eier-Sand-Gemisch ist eigentlich ok, ich konnte bisher immer mindestens 1-2 Triops aus der Mischung züchten.

    Bei diesen Eiern handelt es sich um amerikanische Triops Longicaudatus, sie sind grünlich mit einer schöne bräunlichen Musterung.

    Das einzige, was mich stört, ist die Mischung selbst, da es voll von anderen Dingen wie Holzsplitter und ähnlichem ist.
    Für ein kleines Aufzuchtbecken von 1,5-2L Größe ist es ok, da die Tiere ab ca. 1-1,5cm Größe eh in ein größeres Becken umgesiedelt werden sollten, aber würde man dieses Gemisch in das finale Becken geben, würde es sehr schnell dreckig werden und man hätte weniger Spass mit den Tieren!
    1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen