In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für: Deutsche Ausgabe [Kindle Edition]

Robert C. Martin
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 34,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 34,99  
Broschiert EUR 39,95  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Clean Code" ist ein Werk mit viel Tiefgang. Uncle Bob schreibt bereits in der Einführung, dass sich "Clean Code" nicht einfach zwischen Start und Landung eines Flugs konsumieren lässt, sondern er fordert harte Mitarbeit ein. Wer sich aber darauf einlässt und sich das Werk erarbeitet, dem wird das Handwerkszeug mitgegeben, in Zukunft sauberen Code zu schreiben. Das Buch hat sich einen Stammplatz im Kreis der Klassiker der Softwareentwicklungsbücher redlich verdient und einen Platz im Regal von Informatikstudenten und schon praktizierenden Entwicklern ebenfalls.
heise Developer, 17.11.2010

Kurzbeschreibung

h2>* Kommentare, Formatierung, Strukturierung* Fehler-Handling und Unit-Tests* Zahlreiche Fallstudien, Best Practices, Heuristiken und Code Smells Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code Aus dem Inhalt:* Lernen Sie, guten Code von schlechtem zu unterscheiden* Sauberen Code schreiben und schlechten Code in guten umwandeln* Aussagekräftige Namen sowie gute Funktionen, Objekte und Klassen erstellen* Code so formatieren, strukturieren und kommentieren, dass er bestmöglich lesbar ist* Ein vollständiges Fehler-Handling implementieren, ohne die Logik des Codes zu verschleiern* Unit-Tests schreiben und Ihren Code testgesteuert entwickeln Selbst schlechter Code kann funktionieren. Aber wenn der Code nicht sauber ist, kann er ein Entwicklungsunternehmen in die Knie zwingen. Jedes Jahr gehen unzählige Stunden und beträchtliche Ressourcen verloren, weil Code schlecht geschrieben ist. Aber das muss nicht sein. Mit Clean Code präsentiert Ihnen der bekannte Software-Experte Robert C. Martin ein revolutionäres Paradigma, mit dem er Ihnen aufzeigt, wie Sie guten Code schreiben und schlechten Code überarbeiten. Zusammen mit seinen Kollegen von Object Mentor destilliert er die besten Praktiken der agilen Entwicklung von sauberem Code zu einem einzigartigen Buch. So können Sie sich die Erfahrungswerte der Meister der Software-Entwicklung aneignen, die aus Ihnen einen besseren Programmierer machen werden - anhand konkreter Fallstudien, die im Buch detailliert durchgearbeitet werden. Sie werden in diesem Buch sehr viel Code lesen. Und Sie werden aufgefordert, darüber nachzudenken, was an diesem Code richtig und falsch ist. Noch wichtiger: Sie werden herausgefordert, Ihre professionellen Werte und Ihre Einstellung zu Ihrem Beruf zu überprüfen. Clean Code besteht aus drei Teilen:Der erste Teil beschreibt die Prinzipien, Patterns und Techniken, die zum Schreiben von sauberem Code benötigt werden. Der zweite Teil besteht aus mehreren, zunehmend komplexeren Fallstudien. An jeder Fallstudie wird aufgezeigt, wie Code gesäubert wird - wie eine mit Problemen behaftete Code-Basis in eine solide und effiziente Form umgewandelt wird. Der dritte Teil enthält den Ertrag und den Lohn der praktischen Arbeit: ein umfangreiches Kapitel mit Best Practices, Heuristiken und Code Smells, die bei der Erstellung der Fallstudien zusammengetragen wurden. Das Ergebnis ist eine Wissensbasis, die beschreibt, wie wir denken, wenn wir Code schreiben, lesen und säubern. Dieses Buch ist ein Muss für alle Entwickler, Software-Ingenieure, Projektmanager, Team-Leiter oder Systemanalytiker, die daran interessiert sind, besseren Code zu produzieren. Über den Autor: Robert C. »Uncle Bob« Martin entwickelt seit 1970 professionell Software. Seit 1990 arbeitet er international als Software-Berater. Er ist Gründer und Vorsitzender von Object Mentor, Inc., einem Team erfahrener Berater, die Kunden auf der ganzen Welt bei der Programmierung in und mit C++, Java, C#, Ruby, OO, Design Patterns, UML sowie Agilen Methoden und eXtreme Programming helfen.

Robert C. »Uncle Bob« Martin entwickelt seit 1970 professionell Software. Seit 1990 arbeitet er international als Software-Berater. Er ist Gründer und Vorsitzender von Object Mentor, Inc., einem Team erfahrener Berater, die Kunden auf der ganzen Welt bei der Programmierung in und mit C++, Java, C#, Ruby, OO, Design Patterns, UML sowie Agilen Methoden und eXtreme Programming helfen.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von ChePhan
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich bin nach mehreren Jahren wieder in die Software-Entwicklung eingestiegen und musste zunächst die verpassten Jahre an Technologien und Methoden wieder aufholen. Mein Fokus sollte dabei aber weniger auf den Trends der letzten Jahre liegen, sondern ich habe nach einem Buch gesucht, welches sich mehr um Struktur und Lesbarkeit von Code kümmert.
Robert C. Martin wurde mir ans Herz gelegt und ich habe mich für die übersetzte Version entschieden, da ich mich nicht gleich mit zwei Fremdsprachen - Java und Englisch - auseinander setzen wollte.

Ich muss sagen, der Übersetzer hat sich allergrößte Mühe gegeben und viel mit Anmerkungen gearbeitet, dort wo eine Übersetzung eigentlich unmöglich ist. Selbst Code-Kommentare und Methoden-Namen sind dort übersetzt, wo es Sinn macht, an anderen Stellen wurde darauf verzichtet, weil es keinen inhaltlichen Mehrwert gebracht hätte.

Das Buch selbst geht in der ersten Hälfte in kleinen Schritten voran, gibt sinnvolle Beispiele, die an den richtigen Stellen aus der Praxis oder Open Source Projekten stammen. Die Leitlinien sind i.d.R. gut begründet und nachvollziehbar, werden dem Leser aber nicht aufgezwungen und lassen Spielraum für eigene Auslegung.
Der Bereich der Code-Schnipsel (etwa letztes Drittel) hat mir dann nicht mehr so gut gefallen, teilweise weil die Beispiele aus einem zu komplexen Zusammenhang kamen und die Erläuterungen sich in Details verloren.

Unter'm Strich bin ich äußerst zufrieden mit diesem (teuren) Kauf, das Buch wird auch nachdem ich mittlerweile 4 Monate im Projekt bin immer noch zu Rate gezogen und ist eine schöne Referenz.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sinnvolle Tipps, die oftmals nicht eingehalten werden 29. Dezember 2009
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Der erste Teil mit praktischen Tipps hat mir recht gut gefallen, obwohl diese eher für Anfänger gedacht sind, werden sie doch oft auch von Profis missachtet.
Eine Abwertung muss ich leider geben, denn der 2 Teil des Buches, mit seitenweise Codelistings in denen sich nicht allzu viel ändert, ist nicht sonderlich hilfreich. Schade.
Aber das Buch ist eine Empfehlung wert. Auch Profis sollten die Tipps beherzigen !!! Die Erfahrung zeigt, das das nicht immer der Fall ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre für jeden Software-Entwickler 2. September 2009
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich hatte schon lange das Gefühl, dass bei der Diskussion um Softwarequalität vor lauter Diskussion um Spezifikation, Dokumentation, Abstraktion, Design, Patterns, Frameworks etc. das Wesentliche aus den Augen verloren wurde: der Code. Derjenige Code, in dem die vielen, vielen Details eines Stück Softwares implementiert werden müssen. Dieses Buch rückt das Wesentliche wieder in den Fokus und zeigt, warum Sorgfältigkeit bei der Software-Entwicklung ein höheres Gut ist als Schnelligkeit - und wie man sauberen Code schreibt.
Auch wenn die deutsche Übersetzung manchmal etwas seltsam ist, macht es Spaß, dieses Buch zu lesen, wobei lesen nicht immer das richtige Wort ist, denn man muss ziemlich viel Code durcharbeiten. Und wenn man das Eine oder das Andere auch schon einmal woanders gehört, gesehen oder gelesen hat, dieses Buch lohnt die Mühe: es zeigt nicht nur, wie sauberer Code aussehen kann, sondern es motiviert, sauberen Code zu schreiben; nicht nur den Code "zum Laufen zu bringen", sondern auch (z.B. für sich und für die Kollegen) lesbaren und damit verständlichen, wartbaren Code zu hinterlassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sicht eines Informatikstudenten (HS Master) 17. November 2012
Von Claudio
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich schreibe meine Seminararbeit über dieses Buch und habe es deshalb und aus eigenem Interesse aufmerksam gelesen. Gefallen hat mir der Inhalt, die Aufmachung und das Verhältnis von beschriebenen Techniken zu deren Codebeispielen. Die Kompetenz der Autoren habe ich nie anzweifeln können. Für mich persönlich war das Buch eine Bereicherung und ich konnte sehr schnell den vermittelten Stoff anwenden und meinen Programmierstil stark verbessern. Ein Manko hat dieses Buch dennoch: Die Übersetzung ist noch nicht vollständig gereift und hat an einigen Stellen ein paar Ecken. Man merkt, dass es übersetzt wurde. Darüber kann man leicht hinweg sehen - vor allem bei der ersten Ausgabe - und das Buch erzielt dennoch seine Wirkung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Dogmen sind Relativ 7. August 2014
Von MoC
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist natürlich fachlich gesehen ein Juwel für jeden der einmal ein professioneller Programmierer werden will.
An einigen Stellen scheinen einige die Dogmenähnliche Sprache des Autors zu kritisieren. Das möchte ich definitiv relativieren. Erst wenn man offen für alles ist dann erschließt sich einem der Reichtum dieses Wissens. Eine wirklich professionelle Art zu lernen ist nicht zu kritisieren was man nicht kennt und intuitiv als richtig erachtet. Wenn man keine wirklich triftigen (an dieser Stelle muss man ehrlich zu sich selbst sein) hat sich gegen die Vorschäge (an sich sind es nur dass, denn er selbst relativiert auch einiges) zu wehren, sollte man den Vertrauensbonus den dieses Buch liefert auf jeden Fall nutzten um auch diese Richtlinien auszutesten.
Man wird schnell merken dass sie tatsächlich einen sinn verfüllen den man erleben muss. Schließlich (und darauf weißt der Autor auch hin) scheibt man natürlich den Code selbst und man kommt nie drum herum seinen eigenen Stil zu verwenden. Dieser ist jedoch diesmal motiviert von den guten Erfahrungen die man mit den zuvor erlebten Methoden hatte.

Dieses Buch bietet einem bei richtiger Anwendung eine große Freude bei implementieren die (mit Rücksicht auf TDD) einem die Möglichkeit bietet bereits bestehenden Code ohne Furch zu ändern und zu verbessern!
Es bietet einem die Möglichkeit seinen Code tatsächlich schöner zu hinterlassen als man ihm diesen Morgen begegnet ist. Es ist wie ein Haus was gleichzeitig größer und sauberer wird, mit jedem Tag an dem man es verwendet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen sehr schönes Buch
sehr schön beschrieben und mit gefundenen Beispielen verdeutlicht. Jetzt weiß man warum man sich an Konventionen halten sollte. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Dag Trautmann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ewas zu viel des Guten...
Die ersten Kapitel gehen klar auf das Erstellen von Code ein, welche Fehler man machen kann und wie man diese vermeidet. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Holger Woltersdorf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gutes buch
das ist ein gutes buch für nerds, die mitdenken und den inhalt beurteilen können. es hat mich inspiriert, obwohl nicht alle regeln anwendbar sind.
Vor 15 Monaten von Monika Domanska veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super für Experten und Anfänger und allen dazwischen
Das Buch behandelt nicht wie die meisten anderen Patterns und der Gleichen, sondern versucht den Leser ein Gefühl für den Code zu entwickeln. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Februar 2013 von Maik Strewe
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch, auch für Profis
Ich bin Java-entwickler seit 2004. Heute stark im Profi-Bereich und werde als Software-Architekt eingesetzt. Das Buch ist eine sehr gute Messlatte für sich selbst. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Dezember 2012 von Osiris
5.0 von 5 Sternen Schreibe Methoden nicht länger als circa 5-10 Zeilen.
Dieses Buch hat mir gezeigt wie ich ein wesentlich besserer Programmierer werden kann - ein besserer Programmierer als die meisten professionellen Programmierer. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Juli 2012 von Sven Malvik
5.0 von 5 Sternen sehr zu empfehlen...
Ich habe das Buch gerade zu verschlungen. Die Beschreibung passt: es ist nich "mal eben" gelesen, sondern man muss aktiv mitdenken/-arbeiten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Juli 2012 von Heiko Schmidt
2.0 von 5 Sternen Ein "achtziger Jahre" Lehrgang?
So, bevor ich loslege möchte ich zuerst darauf hinweisen, dass es sich hier um eine rein SUBJEKTIVE Kritik handelt, nicht um eine Objektive. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Oktober 2011 von Darkwolf
4.0 von 5 Sternen Säubere deinen Code
Selbst als erfahrener Programmierer konnte ich recht viele nützliche Tipps aus dem Buch ziehen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. August 2011 von Zufriedener Leser
3.0 von 5 Sternen gut geschrieben leider...
... sind die meisten Kapitel unvollständig beschrieben, wenn man denkt jetzt kommt das Interessante kommt ein neues Thema. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Juni 2011 von Photodata
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden