oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 35,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Claymore: Schwert der Rache - Gesamtausgabe [6 DVDs]

Ann Vielhaben , Debora Weigert , Hiroyuji Tanaka    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 85,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 4. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Claymore: Schwert der Rache - Gesamtausgabe [6 DVDs] + Canaan - Komplettbox [3 DVDs] + Elfen Lied: Complete Collection [4 DVDs] [UK Import]
Preis für alle drei: EUR 156,19

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ann Vielhaben, Debora Weigert, Heide Domanowski, Dirk Stollberg
  • Regisseur(e): Hiroyuji Tanaka
  • Format: PAL, Box-Set
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Japanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: AV Visionen GmbH
  • Erscheinungstermin: 25. März 2011
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 650 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004D7RPGI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.546 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

In einer mittelalterlichen Welt leben Yoma genannte Dämonen, die sich von menschlichen Organen ernähren und in der Lage sind, humanoide Form anzunehmen. Lediglich die biologisch modifizierten, mit einem riesigen Schwert kämpfenden Claymore-Kriegerinnen sind in der Lage, es mit den brutalen Menschenfressern aufzunehmen. Doch weil die Kämpferinnen halb Mensch, halb Dämon sind, geraten auch sie selbst immer wieder in Gefahr, zu einem Yoma zu werden ...
Der blutige, düstere an Klassiker wie Berserk erinnernde Fantasy-Anime basiert auf dem bei Tokyopop erscheinenden Manga von Norihiro Yagi und wurde in den renommierten Madhouse Studios (Black Lagoon, Vampire Hunter D: Bloodlust) animiert.

Synopsis

Episode 1-5:
In einer mittelalterlichen Welt leben Yoma genannte Dämonen, die sich von menschlichen Organen ernähren und in der Lage sind, humanoide Form anzunehmen. Lediglich die biologisch modifizierten, mit einem riesigen Schwert kämpfenden Claymore-Kriegerinnen sind in der Lage, es mit den brutalen Menschenfressern aufzunehmen. Doch weil die Kämpferinnen halb Mensch, halb Dämon sind, geraten auch sie selbst immer wieder in Gefahr, zu einem Yoma zu werden...
Die silberäugige Claymore Clare streift im Auftrag einer geheimnisvollen Organisation auf Dämonenjagd durch die Lande. Als sie eines Tages dem Waisenjungen Raki das Leben rettet, schließt er sich ihr aus Dankbarkeit an. Von nun an ist er als treuer Begleiter stets an ihrer Seite, wenn Clare gegen Yoma, ehemalige Claymores und nicht zuletzt auch ihre eigene Natur kämpft...

Episode 6-9:
Um Clare vor einer brutalen Horde von mordenden Banditen zu retten, bricht Teresa das eiserne Gesetz der Claymore: Niemals einen Menschen zu töten. Nun ist sie eine Geächtete und wird aus ihrer Organisation ausgestoßen. Die Strafe für das Vergehen ist eindeutig – die betreffende Kämpferin muss sich einem Tribunal stellen und wird zum Tode verurteilt. Doch Teresa entscheidet sich kurzerhand für einen anderen Weg. Als Abtrünnige wird sie nun von ihren Ex-Gefährtinnen unerbittlich gejagt. Unter den Verfolgern befindet sich auch Priscilla, eine vielversprechende junge Kriegerin, die sich in kürzester Zeit auf den Platz der zweitstärksten Claymore gearbeitet hat. Sie will den Verrat an den Idealen der Organisation unbedingt sühnen. Doch Teresa, die Nummer 1, lässt sich nicht so einfach umbringen...

Epispode 10-13:
Da immer nur die widerspenstigen, fast verwandelten Claymore bei der Erwachtenjagd auftauchen, wittern die Schwertkämpferinnen Verrat. Miria schwört alle ein, innerhalb ihrer Grenzen zu bleiben: Wenn die Organisation versucht ihre Kriegerinnen in den sicheren Tod zu schicken, müssen diese eben durchtrieben sein.
Clare wird diesbezüglich auf eine harte Probe gestellt, denn sie soll sofort eine neue Mission antreten. Ausgerechnet die blut- und kampflüsterndste von allen, Ophelia - Claymore Nummer 4, ist ihr als Mitkämpferin zugeteilt. Es dauert nicht lange, bis die sadistische Schlächterin die Kontrolle verliert. Statt nach der Erwachten zu suchen, fordert sie Clare zum Duell. Diese setzt ihre besten Kampftechniken ein, um sich und Raki vor der Gewalt der Kampfhungrigen zu retten. Aber trotzdem kommt es zu einem furchtbaren Gemetzel. Überleben ungewiss...

Episode 14-18:
Clare ist von Raki getrennt worden und zieht aus ihn aufzuspüren. Nur kommt sie nicht weit, weil die blutrünstige Ophelia ihr immer noch nachstellt. Früher jagte Ophelia Erwachte, jetzt ist sie selbst eine von ihnen. Mitten im dunklen Gebirge stürzt sie sich auf Clare und kostet gierig vom Arm ihrer einstigen Kameradin. Erst als Ophelia bei dem Versuch Clare zu ertränken ihr eigenes Spiegelbild erblickt, wird ihr ihre furchtbare Verwandlung bewusst. Aber der Schock wirkt nur kurz und sie kündigt ein fürchterliches Spiel auf Leben und Tod an. Sie macht sich verwundbar, indem sie ihre Menschlichkeit am Schwanzende konzentriert. Schafft es Clare diesen Teil zu töten, schenkt ihr Ophelia das Leben. Doch die Schwächste der Claymore krümmt sich schon vor Schmerzen…

Episode 19-22:
Eine Gruppe Erwachter attackiert die Stadt Piëta, woraufhin die Organisation dort große Claymore-Trupps zusammenzieht. Schon beim ersten Aufeinanderprallen wird klar, dass die Gegner der Kriegerinnen nahezu unschlagbar und auf völlige Vernichtung aus sind. Besonders eines der männlichen Geschöpfe erweist sich als harter Brocken, weil es mit Riesenkräften mitleidlos Yomakräfte manipuliert. Gegen ihren Willen erwachen Clare und Deneve fast, da sie sich gegen die gewaltsame Einflussnahme nicht richtig wehren können. Aber die garstige Kreatur spottet nur, als die furchtbare Yomakraft von den Körpern der beiden Besitz nimmt. Doch selbst wenn sich die Claymore aus der Manipulation befreien, bleibt der Kampf noch immer aussichtslos. Denn auch die am brutalsten geführten Schwerthiebe prallen am Panzer des schaurigen Ungeheuers ab...

Episode 23-26:
Mitten im tiefsten Schneegestöber dauern die verheerenden Kämpfe in Pieta an. Clare gehört zu denjenigen, die so besessen sind vom Kampf gegen die Erwachten, dass sie alles riskieren. Ganz allein attackiert sie Rigardo, den silberäugigen Löwenkönig, und entfesselt ihre Yomakräfte, ohne sich gegen das eigene Erwachen zu wappnen.
König Rigardo hat schon lange keine ebenbürtige Kriegerin mehr zerstückelt, deshalb begeistert ihn Clares Widerstand und versetzt ihn in rohe Schlachtestimmung. Beide bekriegen sich gnadenlos bis die Claymore die Kontrolle über ihre Beine verliert. Ihr Körper mutiert teilweise zum Dämon, was sie schnell und stark macht, aber über ihre Grenzen hinauskatapultiert. Zwar kann sie mit einem riesigen Hieb noch einen Arm des Königs abschlagen, aber dann beginnt die Verwandlung ihren Geist zu erschüttern...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr toll 2. September 2012
Von Stefanie
Grundsätzlich immer auf der Suche nach guten Animes bin ich durch einen Geheimtipp auf claymore gestoßen und war sofort absolut begeistert.

Es ist unheimlich gut gezeichnet, die Geschichte ist toll und die Claymores unglaublich interessant und vor allem vielfältig. Ich habe mich sofort auch in Claire verliebt. Sie ist so nett und ruhig, einfach super.

Was ich aber absolut nicht verstehen kann, ist, dass Claymore relativ unbekannt ist. Wenn man in Foren nach guten Action/Horror-Animes fragt bekommt man immer die selben Antworten. DAss ich Claymore gefunden habe, war eher Zufall. Es ist verwunderlich, weil die Geschichte um Claire eben so gut ist.

Ich kann ohne Vorbehalt wirklich empfehlen, die Box zu kaufen. Einer meiner absoluten Favoriten und ich habe schon einige Animes gesehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gemischte Gefühle 7. Januar 2013
Von Matthias
Verifizierter Kauf
Claymore ist eine der Serien, die nicht auf Anhieb gefallen, so ging es mir zumindest in der 1. Folge. Ich dachte mir erst nichts und wollte sehen wie sich das ganze entwickelt, aber mit jeder Folge, vor allem ab der 4. Folge nimmt es sehr an Fahr auf.

Handwerklich kann die Serie viel bieten, die deutsche Synchronisation ist gut gewählt und die Zeichner hatten sehr gute Arbeit geleistet, die Figuren mit ihren Gesichtern, die Landschaften, die Städte mit ihren Details oder die Yoma mit ihren unterschiedlichen Äußeren sind schön anzusehen, wobei in den letzten 4-5 Folgen die im Norden spielt, die Farben sehr düster gehalten sind und die Farben teils schwächer sind, das ist aber so gewollt.
Trotzdem kann man dann kurze Zeit die Claymore nicht sofort auseinander halten, da sie alle blond sind und silberen Augen haben.

Zur Handlung im Groben:

Clare (Claire ausgesprochen) ist eine der Claymore und wird wie die anderen von der Organisation geschickt Yoma (Dämonen) zu jagen, wenn die Menschen Hilfe brauchen und diese sich auch leisten können. Die Kriegerinnen der Organisation sind allerdings selbst halb Yoma, dafür stärker und schneller wie Yoma. Wie sie Mischlinge wurden, erfährt man später, auch welche Gefahr davon ausgeht.
Clare rettet den Jungen Raki vor einem Yoma, als die den Auftrage in dem Dorf hat und Raki begleitet Sie fortan, da seine Familie tot ist und sein Dorf ihn ausschließt.
Mit fortschreiten der Geschichte erfährt man mehr über die Kriegerinnen, die Yoma, sieht Entwicklungen von Clare und Raki, wobei Clare die größte mitmacht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut genial!! 22. September 2012
Ein Meisterwerk der feinsten Sorte.
Ich bin ein Fan von Animes seit fast 7 Jahren und ich muss sagen das Claymore eines der besten, mitreisensten, traurigsten und zugleich hoffnungsfollsten Geschichten ist, die ich je erleben durfte.
Ich spar mir an dieser Stelle den Inhalt wiederzugeben und komm gleich zum wesentlichen.
Rein vom visuellen her ist Claymore ein Meisterwerk. Anime Zeichenkunst auf höchstem Niveau!
Die Personen in Claymore sind wunderschön gezeichnet und extrem Facettenreich. Alle Claymore, so unterschiedlich sie auch seien mögen, haben eins gemeinsam. Sie haben alle geliebte Menschen durch die Yoma verloren.
Es schaffen nicht viele Animes mich so mitzureissen, zu verstören und mich letzendlich auch zum weinen zu bringen.
Alle die halbwegs Verstand haben, sollten sich dieses sehr unbekannte zauberhafte Meisterwerk kaufen!
Ich hätte liebend gern mehr Sterne gegeben.
Alles an Claymore ist wunderschön traurig, herzerreissend und zugleich voller Liebe und wahrer Freundschaft, die einfach alles übersteht!
Ich geb zu, ich hab einen Narren an Clare gefressen. Jedes einzelne Mal wo Clare getroffen wurde hab ich gedacht " Clare halt durch. Du schaffst das! Aber auch bei allen anderen Claymore hab ich mit gelitten. Das ist der einzige Anime wo ich bei jeder Claymore mitgelitten habe. Und das Ende, wo Raki sich um Clare Schultern schmeißt und Jean sie wieder zurückholt ist einfach nur zum heulen schön!!
Ich könnte noch mehrere Seiten hierüber schreiben aber am besten ist es wenn sich jeder dieses tolle Box-set holt und sich sebst ein Bild von diesem extrem genialen Meisterwerk macht!
Von mir eine mehr als 100 % Kaufempfehlung!
Extrem viel freude beim Anschauen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Docmondo
Verifizierter Kauf
Die Geschichte von Claymore ist in einem mittelalterlichen Zeitrahmen angesiedelt.

Sogenannte Yoma treiben ihr Unwesen, sie ernähren sich von den Innereien der Menschen.

Da sie ihre Gestalt ändern können, ist es für normale Menschen fast aussichtslos, dieser habhaft zu werden, ganz abgesehen davon, über welche Kraft sie verfügen.

In solchen Fällen wird die Organisation eingeschaltet.

Diese hat auf die Bedrohung durch die Yoma die passenden von ihnen ausgebildeten Soldatinnen, welche Claymore genannt werden.

Im Regelfall reicht eine Claymore aus um die Bedrohung auszuschalten.

Die Hilfesuchenden haben dann einem Abgesandten der Organisation, der nach der Claymore eintrifft einen Obolus zu entrichten, tun sie dies nicht erhalten sie in Zukunft keine Hilfe.

In der weiteren Handlung begleiten wir die Hauptperson Clare, eine der Claymore.

Sie führt den Rang 47 und ist somit die Rangschwächste Claymore, gibt es doch immerhin 47 von ihnen.

Dieser Umstand ist aber nicht weiter störend, sondern gemessen an dem was sie zu Leisten vermag, bekommt man eine gewisse Vorstellung der Macht / Kraft dieser Geschöpfe.

Im weiteren Verlauf erhalten wir Einblicke in ihre Vergangenheit und was sie im Gegensatz zu den anderen Claymore unterscheidet.

So hat sie auch nicht die ganz kühle und abgestumpfte Art an sich wie die meisten der Claymore, sondern Emotionen sind noch immer ein Teil von ihr.

Auf den ersten Blick mag man den Eindruck haben das diese zierlich wirkenden Frauen gegen die bedrohlichen Yoma kaum eine Chance haben aber lassen Sie sich von dem Anschein nicht täuschen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super Anime! Aber das alternative Ende ist nichts im Vergleich zum...
Leider wird der Anime nicht fortgesetzt und man wurde mit einem alternativen Ende abgespeist. Allerdings wurde er bis zu der Mangaabweichung toll adaptiert. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Laura Holzmeier veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Serie Top / Verarbeitung Flop
Eines vorneweg, die Serie ist absolut genial und verdient 5 Sterne. Leider kann man dies nicht von der Verpackung behaupten. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Cyberbrain85 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hammer Anime!
Gut gezeichneter Anime mit viel Aktion und unerwateter Szenen!
Wer auf "Dämonen" und Blut steht ist hier sicherlich gut versorgt, es wird weder übertrieben... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Lukas Stolzer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Top Serie, Preis fragwürdig
Zu diesem Meisterstück an Anime-Kunst kann man nichts weiter sagen als perfekt.

Die Geschichte von Claire sowie den weiteren Charakteren wurde sehr stimmig aus dem... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von wolf2063 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der absolute Hammer!
5/5 Sterne!
Die Story ist gut durchdacht und inhaltlich sehr dicht am Manga. Die Charaktere sind wirklich einzigartig und wirklich glaubhaft. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Ich veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schlechte sync
Eigentlich super serie aber die deutsche sync ist ein witz und leider auch keine englische dabei schon etwas traurig für den preis
Vor 9 Monaten von Dominik veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super!
Wenn man nach guten Animes sucht bekommt man immer die Gleichen zu Gesicht. Ich bin rein zufällig durch eine Bekannte auf Claymore gestoßen und muss sagen - einfach... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von CherryCelina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Claymore
Hat alles super gepasst. Eine schöne Geschichte, gute Animationen. In Blu ray wäre es vielleicht eine Spur schöner aber dann müsst ihr mit englischer Tonspur... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Ferdinand Nell veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Super Serie, aber...
Die Serie ist ohne Frage super, aber der Preis ist eine Unverschämtheit!

Wem eine englische Syncho zusagt, der kann die komplette Season bei Amazon.co. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von M. Kempa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöner Anime
Ich wollte die Geschichte und die Charaktere kennenlernen. Das hat mir das Set im vollen Umfang ermöglicht. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Atlanter veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Claymore Gesamtausgabe (Ep 1-26) DVD-Box 2 20.12.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar