Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen7
3,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:4,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Mai 2002
Dieses Album ist ein Muss für jeden, der eine Sammlung der (!) Alice Cooper-Hits schlechthin haben will. Hier ist wirklich alles drauf. Besonders gut ist auch, dass viele (bis dato unveröffentlichte) Livetracks mit dabei sind. Im Liveformat klingen die Songs noch überzeugender als sie ohnehin schon sind. Auch das Jimi Hendrix-Cover "Fire" ist Klasse. Dieses Album ist vor allem gut geeignet für Einsteiger, die sich erst einmal ein Bild von Alice Coopers unvergleichlichen Stil machen wollen. Ich denke auch das die Tracklist für sich spricht und ich nicht mehr dazu sagen muss.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2003
Dies ist tatsächlich mal 'ne gute Compilation aus der Zeit von Alice Cooper bei Sony. Die Studio-Tracks sind aus den 3 Alben "Trash", "Hey Stoopid" und "The Last Temptation", dazu gibt's noch eine B-Seite (Hendrix-Cover!). Diese Zeit (Ende '80er, Anfang '90er Jahre) war eine gute und erfolgreiche für Alice Cooper. Hier sind die Hits dieser Zeit (aber nicht alle Singles) enthalten.
Das interessantere sind aber die ansonsten nicht auf CD veröffentlichten Live-Aufnahmen. Diese stammen aus der Video-Veröffentlichung "Alice Cooper Trashes the World", somit also von der Tour zum Album "Trash". Guter Sound, gute manchmal leicht variierte Versionen der Klassiker. (Übrigens sind diese Versionen ein paar Jahre älter als die Aufnahmen auf "A Fistful of Alice Cooper", dem tollen Live-Album. Da irrt sich der vorige Rezensent.)
Musikalisch ist das wohl als Hard Rock zu bezeichnen, noch deutlich "zahmer" als die beiden letzten Studio-Alben. Die Studio-Aufnahmen sind grösstenteils sogar Radio-tauglich und Mainstream-kompatibel (auf dem Album "Trash" waren ja sogar Jon Bon Jovi und Richie Sambora vertreten - die sind ja nicht unbedingt als Metaller bekannt...), meistens aber auch halbwegs originell.
Diese Compilation ist für Fans (wg. der Live-Aufnahmen) und Einsteiger gut geeignet - im Gegensatz zu den anderen Sony-Compilations, die nur die gleichen Studio-Aufnahmen aus 3 Alben variieren. Netter Gag übrigens der Titel...
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2001
Als Sammelalbum vieler Hits ist diese CD genial. Es ist zwar nicht das Neueste drauf, dafür aber viele von seinen besten Sachen. Außerdem bringen die Live-Versionen etwas Schwung in die alten Sachen rein und lassen sie einfach besser klingen. Einziger Kritikpunkt: Nur die Hälfte ist live.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2001
Die Zusammenstellung der Songs erfüllt voll die Erwartungen eines Fans und das ist der Punkt, an dem man sich entspannt zurücklehnt und sagt: "Jawohl, das war eine richtige Entscheidung - nicht zu bedauern". Absolut empfehlenswert für Leute, die einfach eine Zusammenstellung seiner Klassiker im Regal haben wollen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2003
Damit sind nicht die Songs auf der CD gemeint, die sind allesamt erstklassig. Nein, damit ist nur die Einfallslosigkeit bei Sony gemeint, immer und immer wieder die gleichen Songs auf obskuren "Best of"-CDs zu verbraten, anstatt mal wirklich eine vernünftige Doppel-CD mit einem Querschnitt aus dem gesamten Schaffen von Alice zu veröffentlichen.
Diese CD (trotz einiger Live-Songs, die es aber auch auf dem Live-Album "A fistful of Alice" gibt) braucht wirklich kein Fan von Alice und auch niemand, der es noch werden will.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2005
auch wenn ich sagen muss das ich langsam den hals von sony best ofs voll habe muss ich zugeben das das mal eine gelungene ist. sie enthällt alle bekannten hits wie "pioson","feed my frankenstein" und auch richtig gute songs wie "Loves a loaded gun"...was allerdings auch nur die A-seite dieser CD ist die man auch genausogut hätte weg lassen oder auch viel sinnvoller ersetzen können.
Warum erklärt die B-seite: bestehend aus live aufnahmen aller 6 alten klassiker (was auch den titel dieser cd begründen würde) wie "I'm eighteen", "no more mr nice guy" und auch das bekannte "schools out".Hier muss ich allerdings einem meiner vorgänger ein NEIN zuschieben: alle live versionenn dieser cd stammen aus dem veröffentlichten live video trashes the world" und nicht vom genannten "fistful of alice". zudem ein coversong (fire) von jimmy hendrix...allerdings hätte die coverversion von "got a line on you", der mir sehr gefällt, diese cd viel kaufwert gemacht.leider nicht der fall
Für anfänger eher ungeeignet wie alle sony-best-ofs von cooper allerdings sinnvoller als die anderen. für cooperfans diese tollen live aufnahmen ebenfalls nur auf video haben eine gute ergänzung zu allem coopermaterial.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2001
Für Fans ist diese CD überflüssig, zumal die 7 Studiosongs schon jeder Fan kennt und die Livetracks lediglich vom "Trashes the world" video genommen wurde. Daran ändert auch nichts mehr der Song "Fire", der ursprünglich von Jimi Hendrix stammt. Fazit: Für Alice Cooper einsteiger ist diese CD eine schöne zusammenstellung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €
4,99 €