Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • NZXT H2 Classic Midi-Tower PC-Gehäuse (ATX, 3x 5,25 extern, 8x 3,5 intern, USB 3.0) schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

NZXT H2 Classic Midi-Tower PC-Gehäuse (ATX, 3x 5,25 extern, 8x 3,5 intern, USB 3.0) schwarz

von Nzxt

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • H2-001-BK
Weitere Produktdetails
Derzeit nicht verfügbar. Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeNzxt
Artikelgewicht9 Kg
Produktabmessungen51,8 x 21,3 x 46,5 cm
ModellnummerCS-NT-H2-B
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen3
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004ULYPVK
Amazon Bestseller-Rang Nr. 12.176 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung10 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit31. März 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

ohne Netzteil

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Klaus König am 2. Juni 2012
Hintergrund: Ich hatte zuletzt ein sehr kleines, sehr schickes Gehäuse von Antec. Hatte den Intel-Stock-Lüfter auf der CPU und hörte den deutlich. Platz für einen großen Kühlkörper hatte ich nicht. Mein Ziel mit dem neuen PC war eine Reduzierung des Geräuschpegels soweit als irgend möglich.

Warum fiel die Wahl auf das NZXT H2?

- Groß, viel Platz für einen großen CPU-Kühler und das Verlegen der Kabel außerhalb der Luftströme.
- Gute Rezessionen.
- Schlichtes Aussehen (bevorzuge ich).
- Auf Geräuschdämmung optimiert.

Was mir auffiel:

Der Einbau der meisten Komponenten war sehr einfach. Die Größe erlaubt gutes Arbeiten. Eine gute Idee sind sicher die leicht abnehmbaren Frontlüfter. Da kommt man schnell an die Laufwerkseinschübe.

Nicht besonders sinnvoll fand ich die Festplattenbefestigungen. Die Bolzen, die in die Schraublöcher ohne Schrauben hineinragen passen teils sehr schlecht und lassen sich nur mit Gewalt hineindrücken. Trotzdem wird der Plasterahmen dabei etwas auseinandergedrückt und läßt sich wiederum nur mit sanfter Gewalt ins Gehäuse zurückschieben. Inwieweit die dabei zusammengepressten Gummiringe noch die ihnen zustehende Dämpfungsfunktion erfüllen bleibt fraglich. Im Betrieb sind Festplattenzugriffe deutlich wahrnehmbar.

Der Rechner ist deutlich leiser als mein letzter. Das liegt besonders am Mugen-3-CPU-Lüfter, der auch mit 800 Umdrehungen den Prozessor (i5-3570K auf 4,3 GHz übertaktet) in fast allen Lebenslagenn erstaunlich kühl hält bei etwa 30-33°C. Mit natürlicher Last von 100% kriege ich ihn kaum über 55°C.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von McDiddyGTO am 14. Februar 2012
Ich baue nun mehr über 6 Jahr Rechner und das beruflich wie auch privat. Ich war von NZXT schon von der ersten Minute an ein Fan und werde es dank diesem Gehäuse auch bleiben. Erstmal der Preis, der ist für diese Ausstattung und Qualität eigendlich zu gering angesetzt.(zu Freude unser Eins^^) Dann muss ich sagen, klarer und guter Aufbauen und gut durchdachtes Strömungsverhältniss. In der Front haben wir zwei 120mm und einen im Heckteil, dazu kann noch einer vor dem Netzteil verbaute werden (120mm) und ein weiterer unter der Gehäusedecke (140mm). Das Netzteil und der davor liegende Lüfter(nicht im Lieferumfang enthalten) sind durch ein Staubnetz geschützt, was sich auch vor den zwei Frontlüfter wiederfindet. Dann hat das Gehäuse selber platz für drei Laufwerke und 8-10 Festplatten ca. die nicht ganz genutzt werden können da ja auch die Graka etwas Platz benötigt. So dann noch das Platzverhältniss. In dem Gehäuse selber habe ich eine PowerColor HD9670 die dort ohne Probs gut zu verbauen ist und für meine CPU eine H60 Wasserkühling(intern) mit zwei Lüfter(120mm Coolink Swift 120P) Die auf einem Radioator sitzen und auch ohne Probs ihren Platz finden. Was auch in einer anderen Rezension geschrieben wurde, sollte man eine gute Kabellänge am Netzteil haben oder sich gleich bei NZXT die Adapter besorgen um seine Kabel gut verbauen zu können. Weitere Vorteil ist wie auch schon angekrazt, das untenliegende Netzteil. Dadur wird das Netzteil nicht mit übermässiger Wärme versorgt, sodas es im unteren Bereich sich seine Frischluft direkt von unten ziehen kann.Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffen am 9. März 2012
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse sieht sehr schön dezent aus, mit der Aluminium-Front vielleicht sogar ein wenig edel.
Innen ist viel Platz, die Belüftung ist durchdacht und alles ist an seinem Platz. Die Stecker sind beschriftet (außer Lüfter), die Kabel sind ausreichend lang. Die Frontlüfter haben etwas axiales Spiel, so daß ich schon dachte, sie klappern im Betrieb. Tun sie aber nicht.

Bei mir ist folgende Konfiguration verbaut:
Case: NZXT H2 Classic Midi-Tower
Mainboard: GIGABYTE Z68X-UD3H-B3
Ram: Corsair Vengeance Blue 4x4GB Kit (DDR3, 1600 MHz, 240-polig)
Power: be quiet! Pure Power Netzteil 530W
CPU: Intel Core i7-2600K, 3,4GHz, 8MB Cache, 1155 Sockel
Cooler: Arctic Freezer 13 CPU Kühler Sockel (1366/1156/AM2+)
SSD: Crucial CT064M4SSD2CCA m4 SSD 64GB interne Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III)
HDD: Seagate Barracuda ST31000524AS 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5Zoll), 7200rpm, 32MB Cache, SATA)
DVD: LG BH10LS38 interner Blu-ray 10x Brenner (16x DVD±RW, SATA) inkl 3D Software schwarz, lightscribe
Graphic: Onboard

In Stufe 1 (3-stufiger Lüfterschalter an der Oberseite) sind die Lüfter unhörbar. Das reicht, um im normalen Betrieb alles bei Zimmertemperatur zu halten. Es vibriert und klappert nichts.

Einen halben Stern würde ich abziehen, weil die Spannungsversorgungsstecker für eSata und Gehäuselüfter von furchtbarer Qualität sind. Die Steckerstifte rutschen heraus und verbiegen beim zusammenstecken. Das geht besser.
Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem Gehäuse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden