DOMKE Classic Camera Bags... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • DOMKE Classic Camera Bags F-5XB SHOULDER BELT BAG Kamera Tasche schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

DOMKE Classic Camera Bags F-5XB SHOULDER BELT BAG Kamera Tasche schwarz

von Domke
9 Kundenrezensionen

Preis: EUR 87,94 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
schwarz
  • Baumwolle, wasserabweisend, waschbar, Flug-Handgepäcktauglich
  • Innenmaße in cm: 24x10x15
  • Außenmaße in cm: 25x11x18
  • Gewicht: 0,635 kg
  • Farbe: Schwarz

Hinweise und Aktionen

Farbe: schwarz
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Farbe: schwarz
  • Größe und/oder Gewicht: 26,7 x 11,4 x 16,5 cm ; 454 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 621 g
  • Modellnummer: 700-52B
  • ASIN: B00009R89L
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. November 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nexographer am 21. April 2012
Farbe: braun Verifizierter Kauf
Ich habe die Tasche nun seit ein paar Wochen in Gebrauch. Ich habe wahrscheinlich mehr Kamerataschen und Rucksäcke als meine Frau Handtaschen und kann nur sagen, von der Optik, Verarbeitung und Tragekomfort ist diese Tasche das Beste was ich bisher in den Händen hatte. Daher hätte sie eigentlich 5* verdient, allerdings hat sie einen Nachteil. Als Schutz und Regenimprägnierung ist die Tasche sehr stark gewachst, so sehr das man auch nur nach dem Anfassen sofort fettige Hände hat und somit das Kameraequipment einsaut. Vielleicht hat der Fabrikmitarbeiter es bei meiner Tasche besonders gut gemeint und das ist ein Einzelfall, jedenfalls ärgert mich das gewaltig und ich habe noch keine rechte Lösung gefunden um das Problem etwas abzumildern.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von falkko am 8. Mai 2012
Farbe: braun Verifizierter Kauf
Nach meiner supertollen Domke F2 hab ich mich für mein kleineres Set für eine Domke F-5XB entschieden. Vom Platz her kein Problem für die Fuji X-pro1 mit den drei Festbrennweiten und dem kleinen Blitz: Kamera mit aufgesetztem Objektiv nach unten in der Mitte, je ein Objektiv links und rechts, unter dem kleinen 17er der kleine Blitz. Genial klein und kompakt. Allerdings muss man sich die Inneneinteilung (Klett-Stege) aus irgendwelchen alten Taschen zusammensuchen, wenn man noch welche hat. Es gehört nur ein Trennteil zur Tasche, für den Preis eine Frechheit. Zum Schultergurt: Der ist mit der Gummi-Einwebung rutschfester als Gurte anderer Hersteller und hält bei mir über eine Minute auf der Schulter ;-) wenn ich darauf achte, die gummierte Seite nach unten auf die Schulter zu legen (auf sowas soll man beim Fotografieren achten?!). Ansonsten die reine Rutschpartie. Man hätte die Gummierung durchweben sollen, das war wohl aber bei dem Preis nicht drin. Tasche muss also um den Hals. Hatte das Problem bei der F2 nicht, vielleicht weil sie schwerer war. Der Reisverschluss mag Geschmacksache sein. Mich hindert er ziemlich am schnellen Zugriff auf an der Seite platzierte Teile (Objektive), auch wenn der Reißverschluss offen bleibt. Meine nächste Tasche wird keinen haben. Insgesamt also nicht besonders praktikabel. Ich würde sie nicht wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Doenges am 15. Mai 2012
Farbe: schwarz
Die Domke F-5XB ist aus schwerem Baumwollstoff gefertigt. Der Deckel ist auf der Innenseite mit wasserdichter Kunstfaser gefüttert und hält auch stärkere Regenschauer ab (ausprobiert). Die Verarbeitung ist tadellos.

Der Gurt ist breit und auf der Innenseite mit Gummifäden durchwebt, so dass er nicht von der Schulter rutscht. Die Länge des Gurts ist verstellbar und für Menschen zwischen ca. 1,50 und ca. 1,90 cm Körpergröße passend (andere Größen mögen auch gehen, das konnte ich nicht ausprobieren).

Der Reißverschluss ist breit und robust. Er hakt und klemmt nicht und die beiden Gleiter haben breite Metalllaschen, die man auch ohne hinzusehen bedienen kann. Wer ganz schnell zugreifen können möchte, kann den Reißverschluss auch offen lassen und den Deckel mit dem Klettverschluss geschlossen halten. Das wird in den meisten Fällen reichen, damit nichts hinausfällt.

Die Innentasche ist mit zwei verstellbaren, gepolsterten Trennwänden individuell einstellbar. Eine Olympus E-M5, E-P3 oder Panasonic G3 mit zwei zusätzlichen Objektiven passen problemlos hinein. Ein - für mich - großer Nachteil ist die fehlende Polsterung an den äußeren Seitenwänden. Auf den Seiten, an denen der Gurt befestigt ist, schützt nur der Baumwollstoff den Inhalt. Die Vorder- und Rückseite sind jeweils gepolstert, der Boden ebenfalls, der zusätzlich noch versteift ist, damit die Tasche gut steht.

Es gibt kein verschließbares Fach für Kleinteile, zum Beispiel Speicherkarten oder Akkus. Für den Einen mag das puristisch sein, für mich ist es sehr nervig und macht die ansonsten tolle Tasche deutlich unpraktischer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Dunkel am 22. Februar 2011
Farbe: sand/beige
Nach mehreren Fehlkaeufen habe ich die F-5XB von Domke gekauft: Toll! Es gehen rein: Eine EOS 50D mit montiertem 18-85 Objektiv quer, das 70-300 hochkannt daneben, beide mit umgekehrt aufgesteckter Gegenlichtblende. Fuer Filter, Ersatzakku und zweite CF Karte ist innen noch eine flache Tasche, dann wirds aber auch schon sehr eng. Wenn man beide Objektive und das Kameragehaeuse hochkannt reinstellt, dann passt evtl. auch noch ein ganz kleiner Blitz rein, das hab' ich aber nicht ausprobiert. Ausserdem ist leider nur ein einziger Fachtrenner dabei.

Die Tasche wird mit Reissverschluss geschlossen und der Deckel druebergeklappt. Der Klettverschluss des Deckels steht nicht unter Zug. Vorder-, Rueck- und Unterseite des Innenfachs sind gepolstert, die Stirnseiten und der Deckel nicht. Das Fach mit den Filtern ist aussen ungepolstert, wird aber vom normalerweise zugeklappten Decke mit geschuetzt. Die Stirnseiten sind sicherlich die groessten Schwachstellen.

Ich bin begeistert von der Tasche. Meine bisherigen Taschen waren allesamt so klobig, dass ich immer lieber die kleine G9 mitgenommen habe und die EOS bis auf ein paar wenige Ereignisse Staub angesammelt hat. Wegen der fehlenden Polsterung der Stirnseiten waere evtl. ein Stern Abzug gerechtfertigt, aber der Tooltip zum 5. Bewertungsstern sagt "I love it", und das trifft zu. Deshalb 5 Sterne.

In Europa ist die Tasche je nach Farbe leider ziemlich teuer, aber als Mitbringsel vom USA Besuch ideal.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen