Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Clash - Die Söldner [DVD]

Johnny Nguyen , Thanh Van Ngo , Thanh Son Le    Freigegeben ab 18 Jahren   DVD
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 9,99
Jetzt: EUR 8,99
Sie sparen: EUR 1,00 (10%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Amazon Instant Video

Clash - Die Söldner sofort ab EUR 3,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Johnny Nguyen, Thanh Van Ngo, Hieu Hien, Hoang Phuc Nguyen, Lam Minh Thang
  • Regisseur(e): Thanh Son Le
  • Komponist: Christopher Wong
  • Künstler: Dominic Pereira, Ham Tran, Thanh Truc 'Tawny' Nguyen, Jimmy Pham
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Vietnamesisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Schröder Media HandelsgmbH
  • Erscheinungstermin: 22. März 2012
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B006G70TO8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 133.481 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die Söldnerin Trinh wird gezwungen einen kriminellen Auftrag anzunehmen, da ihr mit dem Tod ihrer Töchter gedroht wird. Um die gefährliche Mission zu erfüllen, stellt sie selbst ein Kampf-Team aus erfahrenen Söldnern zusammen. Der Auftrag: sie muss eine Festplatte in ihren Besitz bringen, die den Zugangscode zum ersten Satelliten Vietnams enthält und die auf keinen Fall der chinesischen Triaden in die Hände fallen darf.
In ihrem Team glaubt Trinh sich voll und ganz auf ihren Partner Quan verlassen zu können. Doch schon bald muss sie feststellen, dass nicht nur die Ziele der beiden sehr unterschiedlich sind, sondern auch dass sie niemandem vertrauen kann.
Ein gnadenloser Kampf der Söldner auf Leben und Tod beginnt.

VideoMarkt

Kinderbordell befreit und von diesem zur perfekten Killerin gedrillt. Längst hat Trinh die Nase voll vom Töten, doch hat sie inzwischen auch eine Tochter. Und um die lebend wieder zu sehen, muss sie noch siebenmal für den Drachen zuschlagen. Ihr nächster Auftrag lautet, mit ein paar Söldnern ein paar Franzosen um eine Festplatte zu prellen. Das Speichermedium enthält brisantes Material, an dem auch der Geheimdienst interessiert ist. Ausgerechnet in einen solchen Agenten verliebt sich Trinh.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Low Budget Action mit harten Fights !! 22. Oktober 2013
Von Der Riese TOP 500 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
...in welchem die Söldnerin Trinh "engagiert" wird, eine Festplatte zu stehlen, welche den Zugangscode für einen vietnamesischen Satelliten enthält und nicht in falsche Hände geraten soll. Jedoch wird Trinh dabei nicht einfach so "engagiert", sondern ihr wird mit dem Tod ihrer Tochter gedroht. Sie sucht sich ein paar andere Söldner und das Team legt los. Natürlich kommt es wie es kommen muss...es ergeben sich nicht nur Schwierigkeiten bei der Mission selbst, sondern auch innerhalb des Teams gibt es Streitigkeiten.

Stars dieses (selbst aus vietnamesischer Sicht) Low Budget Action-Streifens sind Johnny Tri Nguyen ("Revenge Of The Warrior", "The Rebel") und Ngo Thanh Van ("The Rebel") als Trinh. Beide sind auch als Produzenten am Film beteiligt. Die Fights und Shoot-Outs können sich echt sehen lassen und sind teils recht hart inszeniert. Meist unterlegt mit einer Art Techno-Mucke, glänzen die Martial-Art-Konfrontationen der gegnerischen Parteien durch Rasanz und eine selten gesehene Vermischung der Künste. Die Beteiligten haben sich da voll reingehangen und das sieht man dann auch.
Leider ist die Zeit zwischen den Fight-Szenen mit einer recht dürftigen Handlung und Story gefüllt worden. Teils recht langatmig und nervig inszeniert, will in dieser Hinsicht der Funken nicht recht überspringen. Aber da hier wirklich alle 15 Minuten in Sachen in Action die Post abgeht, wird man so als Zuschauer bei Laune gehalten.
Neben der Technomusik bei den Kämpfen gibt es ab und zu noch vietnamesischen Cross-Over und leider auch absolut unpassende Operetten-Musik zu hören. Diese opernhafte Musik will irgendwie überhaupt nicht zu diesem Film passen und klingt dazu noch meist immer gleich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Innerhalb der Söldnergruppe hat jedes Mitglied eine bestimmte Rolle zugeteilt bekommen. Tiger ist der arschtrittverteilende Kämpfer, der keine Angst hat und keiner Konfrontation aus dem Weg geht. Doof nur, dass er pausenlos eine Kippe im Mund hat, die er 'auf Backe pafft' und so etwas ungewollt ein doch eher lächerliches Bild abgibt. Ochse ist der beschränkte und etwas zu kurz geratene Dummkopf, der aber durchaus mit seinem Humor zu überzeugen weiß. Falke ist enger Vertrauter von Phönix und der Typ jugendlicher Schönling. Schlange ist ein kaltblütiger Gangster, bei dem nichts so ist, wie es scheint. Phönix versucht die tonangebende Chefin zu sein, die aber schnell ein Auge auf Tiger wirft und so etwas die Objektivität verliert.

Schauspiel oder Kampfspektakel?

Die schauspielerische Leistung weiß leider nicht zu überzeugen. Die Charaktere sind eindimensional, die Dialoge teilweise schwachsinnig und die mäßige Story gibt dem ganzen den Rest. Auch die Synchronstimmen bieten noch einige Luft nach oben.
Das genaue Gegenteil dazu bieten die Kampfszenen: Ob mit Schusswaffen, Schwertern oder als Martial-Arts-Prügelei: immer mit Hand und Fuß. Die Aktionen sind absolut atemberaubend und abwechslungsreich. Gute Stunts und ansehnliche Choreografien, die super umgesetzt sind, machen wirklich Spaß. Auf alberne Späße und Slapstick-Einlagen a la Jackie Chan wird glücklicherweise verzichtet, genau wie auf überzogene Darstellungen und unrealistische Abläufe. Leider sind diese Szenen aber viel zu selten im Film vertreten.

Bild und Ton

Vietnam bietet wunderschöne Landschaften, die zum Glück auch ihren Weg in diesen Film gefunden haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Kampfszenen 22. April 2012
Von otter
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Super Film. Lohnt sich zu kaufen, besonders für Martial Arts Fans.
Das einzige was ich beim erstenmal angucken etwas gewöhnungsbedürftig fand, war die Opernmusik bei einigen Szenen.
Bevor ich bei Amazon bestellt habe, hatte ich in mehreren Geschäften vergeblich nach dem Film gesucht, immer hieß es: ist bei uns nicht gelistet.
Bei Amazon hab ich ihn sofort bekommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neues Kino! 19. April 2012
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Nach The Rebel, ist dies nun der zweite aus Vietnam stammende Film den Ich gesehen habe. Aus HK,China,Thailand oder Japan ist man gute und qualitativ hochwertige Filme in den letzten Jahren gewohnt. Es erstaunt mich aber immer wieder aufs neuste, dass Länder wie Vietnam solche Filme produzieren. Zumal das vietnamnesische Kino noch in seinen Anfängen steckt. Dies sieht man an manchen Stellen, wie zum Beispiel an den Handlungsabläufen oder dem Drehbuch. Doch die Innovation und die Gelassenheit, sowie der Einsatz der Beteiligten sind gut umgesetzt. Einmalige Kampfszenen werden dem Zuschauer auf eine Art übermittelt, welche das vietnamnesische Kino einzigartig macht und wonach man es auch beurteilen kann. Die Filme sind keine billigen Kopien von Tony Jaa oder Donnie Yen Filmen, sondern haben ihre eigenen Ursprünge. Vietnamn.- Kampfsportarten werden mit traditionellen chinesischen,japanischen und thailändischen Techniken gemischt. Der Einsatz der Artisten (Schauspieler) sollte ein Vorbild für alle jungen Schauspieler, gerade in Hollywood sein. Denn wie man im Making-of deutlich erkennen kann, geben alle Beteiligten wirklich alles um den Kinobesucher zufrieden zustellen. Zum Beispiel: Blutige Nase, Prellungen,kein Stuntman, riskante Drehmomente oder das die Hauptdarstellerin gleichzeitig auch die Produzentin ist.
Es gibt in dem Film keinen politischen Beigeschmack, die Umgebungen sind gut ausgewählt und abwechslungsreich.
Mehrmals wird der Mekong als exotischer Hintergrund im Film clever eingesetzt und erweckt mit leicht heroischen Soundtrack eine außergewöhnliche Stimmung beim zuschauen.
Zwei Dinge gefielen mir allerdings nicht. Das erste ist die schlechte Übersetzung des Originals.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar