The Mortal Instruments 3: City of Glass (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
City of Glass (The Mortal... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,45 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

City of Glass (The Mortal Instruments, Band 3) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 24. März 2009


Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,46
EUR 14,06 EUR 4,02
10 neu ab EUR 14,06 10 gebraucht ab EUR 4,02

Wird oft zusammen gekauft

City of Glass (The Mortal Instruments, Band 3) + City of Ashes (The Mortal Instruments, Band 2) + City of Fallen Angels (The Mortal Instruments, Band 4)
Preis für alle drei: EUR 46,36

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 560 Seiten
  • Verlag: Margaret K. McElderry Books (24. März 2009)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1416914307
  • ISBN-13: 978-1416914303
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 4,3 x 22,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.155 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Schon als Kind hat Cassandra Clare viel gelesen. Bücher waren ihre treuesten Begleiter in einer Zeit, in der ihre Eltern mit ihr durch die Welt zogen. Cassandra Clare lebte, noch bevor sie zehn Jahre alt war, in vielen Ländern, darunter die Schweiz, England und Frankreich. Nach dem College ging sie nach Los Angeles und New York, um für diverse Unterhaltungsmagazine zu schreiben. Die Welt von Britney Spears und Paris Hilton war jedoch nicht wirklich die ihre. 2004 begann Cassandra Clare ihren ersten Roman zu schreiben, inspiriert vom Bezirk Manhattan in ihrer Lieblingsstadt New York. Mit ihren "Chroniken der Unterwelt" war sie schnell so erfolgreich, dass sie 2006 den Job als Societyreporterin an den Nagel hängen konnte. Heute lebt sie mit ihrem Freund und zwei Katzen in Brooklyn, New York.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“Prepare to be hooked.” (Entertainment Weekly)

So much fun. (Kirkus Reviews)

"Plenty of romance, loss, honor, and betrayal." (Booklist) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Synopsis

This title is the third and final instalment in the bestselling urban gothic fantasy sequence, "The Mortal Instruments". With two of the Mortal Instruments now in Valentine's hands, the world of the Shadowhunters teeters on the brink of civil war. Jace and the Lightwoods are recalled to Idris, the Shadowhunters' remote and hidden home country, where a search has begun for the last of the Instruments, the Mortal Glass. Clary finds herself caught up in the chaos as the delicate social order of the Nephilim begins to shatter, pitting Downworlder against Downworlder and Shadowhunters against each other. When the City of Glass falls under attack, can Downworlders and Nephilim fight together to defeat Valentine, or will their longstanding hatred destroy them all? And when Clary discovers the unbelievable truth about her own past, can she find Jace before it's too late? -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Isabella Weber am 28. März 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Clarissa Fray, genannt Clary, hat in letzter Zeit viele Veränderungen in ihrem Leben durchmachen müssen - und die meisten davon eher annormaler Natur. Seit die Schattenjäger Jace, Isabelle und Alec in ihr Leben getreten sind, hat sie nicht nur feststellen müssen, dass auch sie das Blut des Engels in sich trägt, welcher die Schattenjäger erschuf, dass sie eigentlich Clary Morgenstern heißt und dass ihr Vater nicht tot ist, sondern der erklärte Feind aller Schattenjäger - sondern auch, dass durch ihre Schuld ihr bester Freund jetzt ein Vampir ist, dass ihr Beinahe-Adoptivvater ein Werwolf ist, ihre Mutter in einem selbstinduzierten Koma liegt und dass der Junge, in den sie sich verliebt hat, ihr Bruder ist. Und als ob das noch nicht genug wäre, hat ihr Vater bereits zwei der drei Mortal Instruments zusammen, die er benötigt, um alle Schattenjäger auszulöschen...

Um ihre Mutter zu retten, reist Clary nach Alicante, die Stadt der Schattenjäger, die Stadt der gläsernen Türme. Weil Jace sich rundweg weigert, ihr zu helfen, und weil Simon im Kerker sitzt, macht Clary sich allein auf die Suche nach dem Heilmittel... Und findet im Schattenjäger Sebastian einen Verbündeten. Doch die Lage spitzt sich zu, als Valentin auch das dritte Geschenk des Engels findet, den Spiegel. Mit dem jüngst erbeuteten Schwert, Kelch und dem Spiegel will dieser den Untergang aller Schattenjäger herbeiführen, welche nicht auf seiner Seite stehen... und mit ihnen den Untergang aller Downworlder.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tbdevil TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 14. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch innerhalb 2 Tagen verschlungen.
Ich konnte es kaum aus der Hand legen... in diesem Buch kommen alle Emotionen hoch... ich habe mit Clary und Jace gelacht, geweint, war wütent, geschockt, entsetzt, traurig, einfach alles kommt in diesem Buch rüber.

Zum Inhalt möchte ich hier nicht mehr sagen, steht ja schon alles da.
Ich muss dazu noch sagen, Teil 3 hat mir am besten gefallen und ich finde die Reihe ist ein Muss für Fans von guten Büchern, die man nicht aus der Hand legen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chocolicious am 29. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Okay, nach diesem mehr als spannenden Buch ist diese Reihe wirklich meine Lieblings-Reihe.
Und dieses Buch ist wahrscheinlich das beste von den dreien. Ich dachte eigentlich es könnte nicht mehr besser werden, aber ich habe mich geirrt :D
Das Buch ist wirklich spannend, sodass man es kaum aus der Hand legen kann! Die Charaktere sind wiedermal wundervoll beschrieben und die neuen Charaktere wieder wundervoll ausgearbeitet. Im Vordergrund steht hier natürlich Sebastian, der eine unerwartet wichtige Rolle im Buch spielt!
Es war einfach interessant, wie man nach und nach wieder wichtige Informationen bekam um später dann endlich die endgültige Wahrheit zu kennen ! Die unglaublicher ist als man es jemals hätte denken können!
Ich frage mich wirklich, wie sie auf so geniale Ideen kommt. Einfach fantastisch!
Vorallem toll fand ich das Ende, das einfach passt. Zwar sind noch ein, zwei Fragen offen, aber das macht das Buch einfach so genial!
Bei diesem Buch gibt es so viele Wendungen und überaschungen das man garnicht mehr aufhören kann mit staunen.
Es ist definitiv eines der besten Bücher die ich je gelesen habe und einfach ein Muss! Wer Fantasy und spannende, schockierende Handlungsstränge mit einer sehr interessanten Liebesgeschichte liebt, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Porridge am 26. April 2010
Format: Taschenbuch
City of Glass ließ sich ähnlich gut lesen wie die beiden vorangegangenen Teile der Serie. Über den Inhalt kann man in den anderen Rezensionen schon genug lesen, weshalb ich nur meine Meinung schildern werde.

Ich mag die Bücher wirklich. Genauso wie ich die Autorin sehr mag, welche ich von ihren mehr als gelungenen Fanfictions kenne. Cassandra Clare hat einen unschlagbaren Humor und weiss, wie sie Spannung aufbaut, was sie in diesen Büchern auch gut einbringt.

Was mich an der Serie etwas stört - besonders im letzten Band - sind die Geheimnisse auf die "langsam" hingearbeitet wird. Die Autorin streut im gesamten Buch hin und wieder Hinweise ein, um das Geheimnis dann später aufzulösen. Ist alles schön und gut - allerdings sind diese Hinweise alles andere als subtil und wenn man kein meterdickes Brett vor dem Kopf hat, weiss man sofort, was Sache ist. Es folgen 2-3 weitere "unterschwellige" Hints und wenn es ans große "coming out" geht, ist der Leser bereits genervt, weiss er/sie das doch schon seit ca. 300 Seiten (-oder sogar seit dem vorangegangenen Buch).

Ich nehme mal stark an, dass ich nicht als Sherlock Holmes gelten kann und die Anzeichen im Buch einfach zu offensichtlich und Plump sind. Was ich in Anbetracht der tollen Welt und ihren Charakteren einfach schade finde.

Als Fan von Urban Fantasy sind diese Bücher trotzdem ein must have und man kann über oben genannten Manko problemlos hinwegsehen, da die Geschichte von ihren Charakteren und deren Beziehungen lebt und den Leser in ihren Bann zieht. Mit den großen Schockmomenten kann Cassandra Clare mich nicht locken, da diese nur Lesespaß bringen, wenn der Leser es NICHT erwartet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen