Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich bin kein Freund von Digitaluhren a la Casio mit vielen Knöpfen und displays. Vor wenigen Wochen hatte ich einen Fiasco mit einer Citizen Funk- und Solaruhr erlebt, die nie die richtige Zeit anzeigen wollte und müßte sie zurückschicken. Das war bei Amazon, wie immer, kein Problem.
Diese einfache und risikolose Abwicklung hat mich motiviert, Citizen eine neue Chance zu geben.

Die Chance bot sich als Amazon Warehouse Deals diese Uhr für 227 statt 399 Euro anbot. Daswaren 172 Euro unter Listenpreis und 122 unter Amazon-Preis, einfach zu verlockend ! Die Uhr war völlig neu, die Uhrzeit korrekt gestellt, lediglich die Verpakung mit Tesafilm verschlossen. Der alte Preis von fast 400 $ klebte noch dran. Der Import hätte mit EUSt und Zoll nichts gebracht. Ein echtes Schnäppchen also.
Das muß nicht immer so sein, ich habe manchmal nicht so gute Exemplare erhalten, aber das waren nur zweimal und statistisch gesehen war das bisher vielleicht 30 %. Wie gesagt, die Retour-Abwicklung lief absolut problemlos, so dass ich das Risiko ab und zu eingehe und wie man sieht, das lohnt sich wohl !

Die uhr ist für eine Sportuhr ziemlich klein, sie ist eine klassische 40 mm, nicht grösser als eine Rolex Mariner, kann daher auch problemlos auch von Damen mit kleinere Handgelenke getragen werden. Als Bauhöhe messe ich 18 mm.
Auf der linken Seite befindet sich noch einen kleinen Wulst 5 x 10 x 10 mm für den Wassersensor. Krone und Knöpfe (3 x) ragen kaum aus dem Gehäuse.
Dieser Sensor versetzt die Uhr im Tauchmodus sobald er Wasser spürt.

Das Gehäuse ist aus Edelstahl sehr fein satiniert, dezent und vorzüglich verarbeitet, dazu Mineralglas und das klassische, gute, Citizen Silikon-Kautschuk-Armband im Wert von 29 Euro. Keine Superlative also, die Uhr muss bezahlbar bleiben.
Die Unterseite ist auf Hochglanz poliert (ich habe schon bessere gesehen), der Deckel hat 5 Kerben für das Gehäuseöffner.
Die Armbandbefestigung ist sehr schlecht gelöst, die Federstege unsichtbar und unerreichbar. Citizen kann sich eine Scheibe von der Invicta Noma III abschneiden wo eine durchgehende 3 mm-Stahlwelle mit sichtbaren Schrauben an beiden Enden das Wechsel zum Kinderspiel macht.
Die Lünette sitzt satt ohne Spiel und dreht ohne Federn mit 60 Klicks / 360 Grad, der Kraftaufwand ist nicht zu hoch, sie ist aber so abgerundet und abgeflacht, dass sie wenig griffig ist. Da helfen die Design-Gitterchen an der Obrfläche wenig, schon gar nicht mit nassen Fingern.

Das Mineralglas spiegelt ordentlich, die orange-rote Farbe auf dem Ziffernblatt ist viel kräftiger als abgebildet.
Der Hintergrund ist schwarz-matt. Die Uhr ist (abgesehen von der Lünette) ohne Schnörkel, auf die 30 mm Durchmesser der Anzeige ist sowieso schon reichlich viel untergebracht, insbesondere die grosszügige und superhelle Lumibrite Beleuchtung von Stunden, Zeiger und sogar am falschen Ende des Sekondenzeiger. Dieser bemüht sich die Sekunden genau zu treffen, was ihm zwischen 12 und 6 nicht so richtig gelingt.

Die Ausstattung bzw. die Funktionen sind so reichhaltig, dass ich lieber sage was die Uhr nicht hat: Ein Kompass.
Na gut, weil Sie es sind mache ich mir die Mühe:
- als erstes, natürlich eine Analogue Zeitanzeige mit zentrale Sekondenanzeige
- im obersten Digitalfenster die Uhrzeit in Stunden und Minuten, alternativ die Alarmzeit, die Chronozeit, die Wassertiefe
- im unteren Fenster das Datum und den Wochentag und alternativ die Temperatur.
Die Uhr speichert auch verschiedenen Tauchdaten wie Anzahl der Tauchgänge, Max Tiefe, Anfang- und Endzeit Durchschnitttiefe.
Natürlich schlägt die Uhr auch Alarm bei der Max. Tiefe... Alles habe ich noch gar nicht gelesen...

Fazit: Beeindruckende Funktionen, vernünftige Ausstattung, saubere Verarbeitung, ein Tauchcomputer für' s Handgelenk.
Dafür ist der Volkspreis völlig i.O.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2013
Ich bin von dieser Uhr sehr begeistert und gebe gerne volle Sterne. Die problemlose und gut verpackte Versendung von Amazon war natürlich wie gewohnt ohne Tadel.

Nun zur Uhr. Sie fühlt sich sehr hochwertig an und sieht auch so aus. Die Größe ist nicht zu aufdringlich wie es bei manchen Uhren nun in Mode gekommen ist. Das Band ist sehr solide und verspricht eine lange Lebenszeit. Das Uhrenband welches überschüssig ist wird ja immer unter so eine Art Klammer gelegt, damit das Band nicht absteht. Bei dieser Uhr ist diese Klammer aus Metall. Bei vielen anderen Uhren ist dies aus Kunststoff oder Leder. Also auch hier die Aussicht auf eine sehr lange Haltbarkeit.

Über die Funktionen möchte ich jetzt nichts sagen, da diese ja in der Beschreibung stehen. Ich glaube nicht, dass es Sporttaucher gibt die diese Uhr als Tauchcomputer verwenden wollen. Es ist aber ein sinnvoller Backup. Grundsätzlich ist diese Uhr überhaupt gut für den Wassersport geeignet ohne Angst zu haben, dass das Uhrenband gammelig wird oder doch noch Wasser eindringt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2014
Ich suchte nach einer Uhr die ich sowohl für meinen Sports als auch im Alltag nutzen kann. Diese Uhr ist meiner Meinung nach dafür die perfekte Lösung! Nicht nur das sie am Handgelenk sehr gut aussieht auch ihre sonstigen Funktionen machen sie zu einem guten Back up Computer beim Tauchen. Ich würde sie mir wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)