Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
15
4,5 von 5 Sternen
Preis:335,11 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Oktober 2013
Nach prompter Lieferung konnte ich ein Produkt auspacken, das optisch und funktional der Beschreibung bestens entsprach.

Die Verarbeitung ist qualitativ hochwertig, die Optik der Uhr versprüht einen gewissen Vintage-Charakter, obwohl die Technik dahinter sicher zur fortschrittlichsten auf dem Planeten zählt.

Die Zeiger sind feinjustiert, die Abfolge der Bewegungen bei der Zeigerrückstellung ist aus Energiespargründen sequentiell, der Sekundenzähler schwingt "verspielt" gar um eine Sekunde über die Null-Position, bevor er exakt auf der 12h-Position einrastet. Ein nettes Detail ist die in der Zehntel-Sekunden-Anzeige integrierte Wochentagsanzeige.

Die Zeitsynchronisation funktioniert auch im Inneren unseres Hauses - es ist ein gutes Gefühl, eine Armbanduhr mit max. 0,5 s Gangungenauigkeit pro Tag am Handgelenk zu haben - das für den Fall, dass die tägliche DCF77-Synchroinsation einmal nicht klappen sollte.

Eine rundum empfehlenswerte Armbanduhr.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2014
Ich habe lange gesucht, einen passenden Nachfolger für meine Junghans zu finden. Ich wollte ein Funkuhr, die sportlich und gut aussieht, mit einem Lederarmband in einem Preissegment bis max. 500 EUR. Das war gar nicht so einfach, da nicht viele Hersteller Funkarmbanduhren anbieten.
Letztendlich bin ich bei dieser Citizen Uhr gelandet und habe den Kauf bislang nicht bereut. Die Uhr sieht, so finde ich zumindest, klasse aus. Die Funktionalität ist klasse (mehrere Funksignale werden empfangen, Anzeige des Funksignals, Ladezustand des Akkus, Zeitzone, Stoppuhr usw.). Gut finde ich auch, dass auf Grund der Solartechnik ein Batteriewechsel nicht erforderlich ist. Der Preis ist meines Erachtens mehr als angemessen.
Zu bemängeln gibt es fast nichts. Auf sehr hohem Niveau kann man vielleicht anführen, dass das Armband bei bestimmten Bewegungen etwas knarzt. Aber das stört mich in der Praxis eigentlich nicht wirklich.
Somit kann ich die Uhr wirklich nur weiter empfehlen.
33 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Eine sehr schön verarbeitete Uhr bei der hochwertige Materialien verwendet wurden.
Wieso mich die Uhr aber so begeistert:

- Solar: also kein HikHak mit Batterien mehr, die Uhr läuft und lädt sich selbst bei schlechtem Wetter genug auf so dass man sie nicht unter einer Lampe auftanken muss
- Funk: jede Nacht synchronisiert sich die Uhr selbst was Nachstellen, Winter-/Sommerzeit und Kalender Einstellen überflüssig macht
- sehr robustes Glas, wie ich schon mehrfach ungewollt getestet habe

Was eventuell als störend empfunden werden könnte ist der relativ dicke Verschluss, der wäre ja aber zur Not austauschbar.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2015
Ich habe die Uhr in der dunkelsten Jahreszeit, am 30.12.14, erhalten. Es dauerte auch ein wenig, bis sie endlich aufgeladen war. Aber dennoch fiel sie dauernd in den Eco-Modus, d.h. der Sekundenzeiger bleibt stehen. Da ich wusste, dass ich nach Afrika und in die Karibik fahren würde, wartete ich mit dieser kurzen Bewertung, bis ich zurückgekommen war. Die Uhr hat einwandfrei funktioniert, das vorweg. Ich war fünf Wochen außerhalb der Funkkontrolle, und danach ging sie um nur sechs Sekunden vor. Das ist Spitze. Die einzelnen Zeitzonen sind kinderleicht einzustellen, bei meiner alten Casio war das viel komplizierter. Die Glasabdeckung ist außerordentlich robust, bis jetzt hat sie noch keinen Kratzer und wird wohl auch keinen mehr kriegen, nach dem, was sie schon alles ausgehalten hat. Das ist beste Qualität. Auch das Lederarmband ist sehr bequem. Am Anfang war es etwas hart, aber mit der Zeit wurde es weicher, ohne aber seine robuste Festigkeit zu verlieren. Dass man mit der Uhr tauchen kann, interessiert mich nicht sonderlich. Mit einem Lederarmband würde ich sowieso nicht ins Wasser gehen, schon gar nicht in Salzwasser.
Der einzige negative Punkt ist der Eco-Drive. Er schaltet sich immer noch viel zu schnell ein, schon wenn man die Hand mal etwas länger in die Hosentasche steckt oder die Hand mal hinter den Rücken legt, oder die Uhr sonstwie für kurze Zeit bedeckt wird. Das ist nicht sonderlich schlimm, aber eigentlich unnötig. Mit Eco hat das eigentlich nichts zu tun, das ist eher Spielerei. Kommt die Uhr wieder ins helle Licht, schaltet sie nicht gleich wieder auf normal, wie das im - sehr guten - Handbuch steht. Sondern das braucht eine ganze Weile. Allerdings kann man das schnell beheben, indem man auf den unteren Knopf drückt. Dennoch gibt es dafür einen Punkt Abzug, denn das Ganze ist unnötig. Man hat immerhin 180 Stunden Zeit, um die Uhr aufzuladen.
Ansonsten aber ist die Uhr sehr gut, im Design vielleicht etwas klobig, aber dennoch ziemlich elegant. Ich kann sie nur empfehlen.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
Citizen hat mit der AT8011-04E eine sehr schöne elegante Uhr geschaffen, nicht mehr ganz neues Modell aber im coolen zeitlosen Großziffern Look. Was den Zeitmesser stylisch und modern trotz analoger alter Anzeige macht - finde ich.
Über die Technik, die sehr wertige Verabeitung, das händling im Alltag und die " Zuckerl " der Uhr wurde schon hinreichend berichtet.
Ich füge nur meine ablsolute Kaufempfehlung hinzu. Und kann sie uneingeschränkt weiter empfehlen.
MfG
Jürgen P
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2016
Ich war ein Jahr lang auf der Suche nach einer guten Uhr für mich. Erst sollte es eine Automatikuhr werden. Konnte hier aber nichts passendes finden. Obwohl ich anfangs nichts für Citizen übrig hatte, haben mich Forenbeiträge dazu bewegt doch mehr zu recherchieren und so kam ich zu den Eco Drive Modellen von Citizen. Die Uhr sieht wirklich sehr gut aus und lässt sich auch relativ einfach bedienen. Das Lederarmband ist noch etwas steif, aber laut Auskunft ändert sich das mit der Zeit. Saphireglas war mir sehr wichtig. Etwas fummelig ist die Einstellung für die Armbandlänge. Aber einmal eingestellt passt sie dann immer. Funksingnal war innerhalb von Minuten gefunden und die Uhr geht mit den anderen Funkuhren synchron. Also, sehr schöne Uhr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2016
3 Dinge standen auf meinem Wunschzettel:
halbwegs brauchbare Dichtheit, für mich also um die 10 bar;
Funk wegen der Genauigkeit sowie Solar, damit Batteriewechsel entfallen.
Ich mußte nicht lange suchen, dieses Modell ist recht schlicht und elegant, kein Riesending mit vielen Knöpfen oder Blingbling, die Verarbeitung ist sehr schön, das Lederarmband mit der metallenen Faltschliesse auch so wie ich wollte.
Sieht in natura noch besser aus als auf den Fotos hier.
Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2016
Als Mann schmückt man sich nicht mit Ringen oder ähnlichen Dingen, sondern mit Uhren. Abhängig von der Geldbörse muss man seine Sammelwut anpassen. Nachdem ich mehrer baterriebetriebene und Automatikuhren besitze, stehe ich oft vor der Herausforderung, dass die Uhr, welche ich tragen möchte, eine leere Batterie hat oder aufgezogen und eingestellt werden muss. Das ist lästig und ärgerlich. Daher nur noch Funk- und Solaruhren. Leider findet man in der Preisklasse unter 500,-€ nur wenige klassische, hochwertig verarbeitete und funktionale Uhren. Aus meiner Sicht verbindet die Citizen alle diese Eigenschaften. Ein aufgeräumtes Ziffernblatt, Weltzeit-Modus, Datumsanzeige und zugegeben eine nicht so notwendige Stoppuhr.
Das Armband ist aus sehr hochwertigem und sauber gearbeiteten Leder. Die Faltschließe lässt sich leicht und sicher schließen. Die Einstellmöglichkeiten des Armbandes sind auch für schmale Handgelenke geeignet.
Das Gehäuse ist schlicht aus gebürsteten Edelstahl mit einer polierten Lünette. Das Uhrenglas ist aus Saphirglas, quasi nicht zu zerkratzen. Das ist in dieser Preisklasse auch nicht selbstverständlich.
Die Uhr hat eine vernünftige Größe, so dass sie auch ohne Brille und dank der Leuchtzeiger auch im Dunkeln sehr gut abzulesen ist. Das manuelle Einstellen der Zeitzone und der Sommerzeit ist nicht intuitiv, aber in der Bedienungsanleitung gut erklärt und auch nur einmal notwendig, da es ja eine Funkuhr handelt. Stoppuhr lässt sich Kinderlicht bedienen und ist eine nette Spielerei, da sich dann die Zeiger der verschiedenen Ziffern bewegen ;). Das Aufladen der Batterie empfinde ich nicht als störend, da dies bei dem normalen tragen nebenbei passiert. Auch den Energiesparmodus habe ich noch nicht bewusst wahrgenommen, da der Sekundenzeiger bei Lichteinstrahlung sofort wieder normal weiterläuft. Die Gangreserve ist mehr als ausreichend. Ich selbst trage die Uhr nur sporadisch. Die meiste Zeit liegt sie in einer dunklen Uhrenbox neben meinen anderen Uhren. Bis dato zeigt die Ladeanzeige immer voll an und die Uhr ist immer eingestellt, so wie ich mir das wünsche. Zum Schluß noch ein kleines Manko. Die drei Ziffern lassen sicht ganz so gut ablesen, aber wer nun einmal auf Sportchronographen steht, muss das in Kauf nehmen. Für mich muss eine Uhr auch immer irgend eine Spielerei haben.
Kurzum: Tolle Uhr mit einem klasse Preis-Leistungsverhältnis und schlichtem sowie zeitlosen Design.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2014
x Tolles Design
x Sehr schön von der größe anpassbar
x Leichte Bedienung
x Uhrzeit Leicht abzulesen
x Angenehmes Tragegefühl (Anfangs etwas steif was ich aber bei Leder erwartet hatte)
x Uhrzeit geht auf die Sekunde genau wie erwartet und auch versprochen von seiten Citizen
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2013
Vorweg. Die Lieferzeit durch Amazon war nicht zu überbieten.
Als Uhrensammler (allerdings in erster Linie von mechanischen Uhren) gefällt mir bei dieser Citizen , das Design sowie die qualitativ hochwertige Bauausführung. Außerdem ist das Ziffernblatt nicht zusehr mit Zeigern etc. überlastet, die Uhr wirkt seriös. Besonders hervorzuheben ist eine sehr umfangreife und verständliche Bedienungsanleitung. Im Gegensatz zu manchen Uhren dieser Art ist auch die Bedienung sehr plausibel und in kurzer Zeit sicher zu beherrschen.
Als Minuspunkt möchte ich die Anstoßbreite des Uhrbandes mit 23 mm anführen. Außerdem besitzt die Uhr keinen verschraubten Boden. Damit kann ich leider nur 4 Sterne vergeben.
Albert
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)