EUR 16,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,51 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Circus Maximus: Wagenrennen im antiken Rom Gebundene Ausgabe – März 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90
EUR 16,90 EUR 16,89
47 neu ab EUR 16,90 2 gebraucht ab EUR 16,89

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Circus Maximus: Wagenrennen im antiken Rom + Der römische Circus. Massenunterhaltung im Römischen Reich
Preis für beide: EUR 36,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Der tosende Hexenkessel des Circus Maximus war ein Erlebnis für alle Sinne: Dicht gedrängt saß da rund eine Viertel Million Zuschauer (und Zuschauerinnen!) und fieberte lautstark mit, wenn ein Dutzend Viergespanne in rasender Fahrt durch den Circus jagte. Als besondere Würze kam das Wettfieber der Römer dazu; selbst Geringverdiener drehten mit kleinen Einsätzen am großen Wagenrennen-Glücksrad mit. Karl-Wilhelm Weeber erzählt die spannende Geschichte der Wagenrennen in der Ewigen Stadt am Leitfaden der unterschiedlichen Akteure. Es waren viele Einzelpersonen und Gruppen in diesem Spiel: die umjubelten Wagenlenker und ihre Fans, die Rennparteien als profitorientierte Unternehmen und die Geldgeber, die den riesigen Aufwand finanzierten, der Kaiser und sein Volk, die Götter und all die, die rings um das Circus-Geschehen ihre Geschäfte machten und - nicht zu vergessen - die Pferde.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Karl-Wilhelm Weeber, geb. 1950, leitet das Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium in Wuppertal und ist Professor für Alte Geschichte an der Universität Wuppertal sowie Lehrbeauftragter für die Didaktik der Alten Sprachen an der Ruhr-Universität Bochum. Bei Primus ist zuletzt von ihm erschienen: Musen am Telefon (2008), Ganz Rom in 7 Tagen (2008).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne