Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Circle of Ways ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Circle of Ways

5 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 7. Juni 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 5,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
8 neu ab EUR 5,99

Hinweise und Aktionen


Leaf-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (7. Juni 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Locomotive Music S.l. (Soulfood)
  • ASIN: B00020X2DA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 790.017 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
1:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
81
81
5:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
1:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 3. Januar 2005
Format: Audio CD
Killer CDs: Leaf - Circle of Ways
Someone should clarify something for me. Either Eddie Vedder (of Pearl Jam fame) has been kidnapped and forced to play as indy rock outfit Leaf's frontman, or good old Eddie has a intelligent and potentially radio friendly experimental metal band.
Upon hearing these guys (Leaf), it becomes apparent that they have a lot going for them. Besides the fact their lead singer sounds like one of the most popular and revered frontmen of the entire 1990's (and daresay beyond) to an exact match, the band itself plays catchy, emotional, and interesting progressive metal that is either light and airy or crushingly tight and heavy.
Opening track "Impressions" is really uncharacteristic of the band's sound; it is a quiet instrumental piece that uses swirling effects and tribal drum beats. It's cool, but people hearing it for the first time will like what's coming next a whole lot better.
"Breakable" rolls in perfectly after that intro with a quiet guitar part, before breaking out in some nice, solid, and meaty guitar riffs. I've never been too much of a Vedder fan, but the Leaf frontman's voice is refreshingly soothing for a metal leaning act, and it sounds urgent and powerful.
Title track "Circle of Ways" starts with some grungy and quiet guitar parts before going ape with some start-stop riffing that is again processed, seamless, and sonically perfect.
"Swimming" showcases the screaming talents of their vocalists, more ambient to grungy metal riffs, and sounds like an unholy matrimony of angry Pearl Jam and older Incubus.
"81" a really sweet intro that is swirling and epic in texture; it sets the mood for what becomes one of the strongest tracks on this CD.
"Floatin" comes in with empty soundscapes and echoing, lonely instrumentation.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 6. Juni 2004
Format: Audio CD
Druckvoll, sehr melodisch und eine Stimme, die den Hörer direkt beim ersten Mal für sich einnimmt. Wer diese Attribute bisher nur international anerkannten Bands wie Creed oder Staind zusprach, der sollte sich diesen Geheimtipp vom Niederrhein einmal genauer ansehen!
Für mich bisher DAS Newcomer-Album des Jahres!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Eine Mischung aus Creed, Deftones und Soundgarden, das dachte ich, als ich diese Band das erste Mal vor zwei Jahren live sah. Hart, Impulsiv und gleichzeitig auch so gefühlvoll wie selten zuvor irgendwo gehört.
Leaf, das sind vier Jungs aus dem Großraum Mönchengladbach, die sich vor einigen Jahren nach verschiedenen Banderfahrungen zusammenschlossen. Die 13 Songs des Albums bestechen durch harte Riffs und einer gehörigen Portion Melancholie, viele davon absolute Ohrwürmer mit Hitpotential.
Hoffentlich läuft es gut und ihr bringt noch so einen Hammer raus. Lasst uns nur nicht wieder so lange warten...;-)
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich habe die Jungs als Support Act bei Doro gesehen. Obwohl die Songs an diesem Abend nur Unplugged gespielt wurden, war ich total überwältigt. Na ja, besorg Ich mir 'mal die CD...! Schon beim ersten mal hören flogen mir die Ohren weg. Tolle eingängige Refrains, gute Arrangements und jede Menge Druck. Musikalisch wäre es nicht fair auch nur einen der vier Jungs hervorzuheben, die sind alle klasse. Da jedoch die Stimme für ein breites Publikum das wichtigste ist, muss dieser Sänger explizit erwähnt werden.
Jungs, Ich bin stolz auf euch
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen