Cinema Paradiso 1988

Amazon Instant Video

(63)
Auf Prime erhältlich

Das Cinema Paradiso war neben der Kirche Mittelpunkt im Leben eines sizilianischen Dorfes. Der kleine Toto verbrachte dort sehr zum Leidwesen seiner Mutter jede freie Minute und freundete sich im Lauf der Jahre mit dem Filmvorführer Alfredo an, von dem er das Handwerk erlernt und dem er bei einem Brand das Leben rettet.

Darsteller:
Philippe Noiret, Jacques Perrin
Laufzeit:
1 Stunde 59 Minuten

Information zur Verfügbarkeit

Dieser Titel ist nur noch für kurze Zeit bei Prime Instant Video für ¤0.00 verfügbar. Alle Titel, die nur noch für kurze Zeit bei Prime Instant Video verfügbar sind, finden Sie hier.

Cinema Paradiso

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Komödie, International
Regisseur Giuseppe Tornatore
Darsteller Philippe Noiret, Jacques Perrin
Nebendarsteller Isa Danieli, Salvatore Cascio, Marco Leonardi
Studio TMG
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Da Wulf am 9. Januar 2009
Format: DVD
Aus dem Vereinigten Königreich kommt die bisher weltweit beste Edition des Meisterwerks von Giuseppe Tornatore, in dieser Box gibts nicht nur die normale Kinofassung auf Disc 1, sondern auch den ungekürzten Directors Cut mit 167 Minuten (zur Erinnerung: Die Kinofassung läuft nur 125 Minuten) auf Disc 2!! Auf Disc 3 finden sich die Extra Features bzw. Dokus, als da wären Giuseppe Tornatore: A Dream of Sicily (52 Minuten) + A Bear and a Mouse in Paradise - Feature Documentary (26 Minuten) + The Kissing Scene (7mins)+ Trailer usw. Als besonderes Schmankerl gibt es auf Disc 4 als CD den unsterblichen Soundtrack von Meister Ennio Morricone!

Für diese geniale Edition verzichte ich dann gerne mal auf die deutsche Tonspur, hier gilt für den wahren Cineasten: Den DC mit Originaltonspur in italienisch mit englischen Untertiteln anschauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
65 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Lehmann am 6. April 2007
Format: DVD
Wirklich nichts gegen den Film, der unbedingt sehenswert ist! Doch sollte man diese Produkt aus der "FOCUS-Edition" meiden: am Anfang hat man unerträgliche Reklame für die insgesamt eher mäßige Reihe - da hilft nur der Schnelldurchlauf. Der Film zeichnet sich danach durch schlechte Bild- und Tonqualität aus. Warum haben die Einkäufer nur so sehr sparen wollen? Fazit: Es gibt auf dem Markt erheblich bessere DVD-Aufnahmen zum gleichen Preis.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
44 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "piccola_saby" am 8. September 2003
Format: DVD
Dieser Film ist meiner Meinung nach einer der schönsten Filme überhaupt.
Der Regisseur Giuseppe Tornatore hat es meisterhaft geschafft, die Atmosphäre und die Menschen dieser Zeit einzufangen und in wunderschöne Bilder zu verpacken. In Italien als Meilenstein des italienischen Kinos anerkannt, verdient dieser Film auch international mehr Anerkennung; die Musik von Ennio Morricone ist in Auszügen auch sehr bekannt, selbst wenn man nicht weiß, dass sie für diesen Film geschrieben wurde.
Der Film erzählt die Geschichte eines Provinzkinos auf Sizilien und seines Filmvorführers Alfredo, meisterhaft gespielt von Philippe Noiret, der einen kleinen Jungen, Toto, in die Faszination Kino "unterweist". Toto wird später aufgrund dieser Erfahrungen selbst ein berühmter Regisseur.
Wichtiger ist aber die Jugend des Jungen, immer zwischen dem Kino mit seinen Filmen, der harten Realität in einem kleinen, armen Dorf auf Sizilien, der ersten großen Liebe... der Film beschreibt einfach wie schön das Leben, die Träume und die kleinen Dinge im Leben sein können!
Ein Film mit leisen Tönen, mal zum Lachen, mal zum Weinen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Baerlinchen am 16. Februar 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Nur aus diplomatischen Gründen wurde der Film zur Berlinale 1989 eingeladen und im Vorfeld als völlig misslungen eingestuft" erzählt Giuseppe Tornatore im Making Of- und er lehnte deswegen seine Teilnahme in Berlin ab. Um so bewegender Noirets Schilderung, wie das Filmteam in Cannes überwältigend mit Standing Ovations vom Kino bis zum Hotel von den Zuschauern enthusiastisch gefeiert wurde!
Sicher, es gibt einige wirklich grandiose Filme, z.B. von Kubrick, Hitchcock oder Sergio Leone, aber eine solche
Liebeserklärung an das Kino, an seine Magie, an den Film an sich und das Publikum zu drehen, das ist Tornatore
bis ins letzte Detail unvergleichlich gelungen. Ein atmosphärisch einzigartiges Filmkunstwerk, bei dem jede Geste, jeder Blick der Schauspieler, jede Kameraeinstellung und natürlich die wie immer sensationell stimmige Filmmusik Morricones nach dem FINE die Frage aufwirft, welche Filme derzeit auch nur anähernd so gut ins Kino verführen würden......
Eine der wenigen DVDs, die man wirklich besitzen MUSS!! Als Bonus gibt's Interviews mit den Hauptdarstellern sowie dem ausgesprochen sympathischen Regisseur, u.a. zur Idee und der Entstehung des Films, zum Making Of u.a. Was mir besonders gefällt- mal in Originalsprache mit Untertiteln.
Grazie Tornatore! Bellissimo!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
65 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Ruths VINE-PRODUKTTESTER am 11. Dezember 2006
Format: DVD
Dass es erst im Herbst 2006 eine deutsche Einzel-DVD mit diesem traumhaften Film von 1988 gibt, ist eigentlich ein Skandal - handelt es sich zudem noch um die gleiche Ausgabe, die bereits vor Jahren in der Giuseppe-Tornatore-Edition zusammengefasst war - nur die Beschriftung auf dem Cover ist um ein "Classic Selection" ergänzt...

Giuseppe Tornatore hat mit "Cinema Paradiso" eines der Wunder unserer Zeit geschaffen, einen Film über die Liebe zum Kino der zugleich selbst grosses Kino ist, in absoluter Perfektion. Dazu trägt einmal mehr die traumhafte Musik von Ennio Morricone bei, der hier einen Soundtrack geschaffen hat, der auch für sich alleine bestehen kann, mit den Bildern jedoch erst zu einer sensationellen emotionalen Einheit verschmilzt. Aber auch die sorgfältig ausgewählten Darsteller tragen ihren Teil zu dem Erfolg bei - allen voran der grosse Phillippe Noiret (in memoriam), der in diesem Film alle seine guten Eigenschaften bündelt.

Die DVD von Concorde ist (wie fast alle Concorde DVDs) qualitativ sehr ordentlich - das Bild ein einwandfrei und scharf - vor allem in Anbetracht des Alters und der verwendeten Materialien. Vom Ton muss man nicht viel erwarten und Extras gibt es auch keine - hier zählt der eigentliche Inhalt.

Was muss man zu diesem Film noch sagen? Wer ihn nicht kennt, der sei aufrichtig bedauert und soll hier schnell zuschlagen. Wer ihn nicht mag, dem ist nicht mehr zu helfen - unwiderruflich!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen