oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,92 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Chronicles of Wormwood, Vol. 2 [Englisch] [Taschenbuch]

William Christensen , Garth Ennis , Oscar Jimenez
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 14,50 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 19,30  
Taschenbuch EUR 14,50  

Kurzbeschreibung

6. Dezember 2011 Chronicles of Wormwood (Buch 2)
Danny Wormwood, the Antichrist, has killed God and The Devil to avert his destiny, but now faces a horrific new evil: the corrupt, demonic Pope Jacko.

Writer Garth Ennis returns to the chronicles of Danny Wormwood, a shifty yet sympathetic television executive who also happens to be the Antichrist.  Having averted his devilish father’s plans for an all-out apocalypse by eliminating God and the Devil, Danny has started to get his life back together – reuniting with his girlfriend Maggie and drinking beers with humbled messiah Jay and Jimmy the Talking Rabbit.  But having rid Hell of its rightful lord, he now must face an even worse successor – the fallen, corrupt Pope Jacko!  Ennis, the critically acclaimed creator of PREACHER and CROSSED, drags the whole world into the gutter with his trademark razor-sharp dialogue and biting wit, alongside the stunning artwork by collaborator Oscar Jimenez.


Wird oft zusammen gekauft

Chronicles of Wormwood, Vol. 2 + Chronicles Of Wormwood, Vol. 1 + Chronicles Of Wormwood: The Last Enemy
Preis für alle drei: EUR 34,87

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Avatar Press; Auflage: Original (6. Dezember 2011)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 159291103X
  • ISBN-13: 978-1592911035
  • Größe und/oder Gewicht: 26 x 16,8 x 0,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.474 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Garth Ennis, a critically acclaimed writer from Northern Ireland, has been working in the comic book industry for over 20 years, and is most easily recognized as the creator of PREACHER and long-time contributor to Marvel's PUNISHER.  Perhaps his greatest success in recent years has been CROSSED, a horror survival series published by Avatar Press, in which the world has been overrun by sadistic homicidal maniacs.  The CROSSED property has been optioned for film by Kevin Spacey’s Trigger Street Productions.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Garth Ennis' Religionsunterricht 11. Juli 2012
Von Tom
Format:Taschenbuch
Der Antichrist produziert Fernsehserien, Jesus ist schwarz, der Papst schmort in der Hölle und Gott ist irre. So könnte man Wormwood in etwa zusammenfassen. Dass Ennis und Religion nicht gut zusammenpassen (Es sei denn er schreibt Comics darüber) haben wir ja schon bei Preacher festgestellt. In Wormwood geht er das Thema etwas anders an. Mit weniger Action, aber mit ebenso viel schwarzem Humor, einer toll durchdachten Story und einem Zeichner an seiner Seite, von dem ich zu gerne mehr sehen würde. Der zweite Band von Wormwood dürfte auch für Neueinsteiger leicht zu verstehen seien. Ich habe keine Probleme gehabt, obwohl es gut ein Jahr her war, dass ich den ersten gelesen habe. Den fand ich solala, aber der zweite ist genial. Wirklich schade, dass die Serie nicht weitergeht. Aber Ennis schreibt so viele Sachen, dass er wohl keine Zeit mehr für dieses Projekt hatte.
Im zweiten Band von Wormwood geht es darum, dass der gleichnamige Held versucht seine Beziehung und die Welt zu retten. Mit Hilfe seines besten Freundes Jesus und seinem sprechenden, total versauten Hasen Jimmy. Denn Papst Jacko mag in der Hölle sein, aber er zieht auch von dort aus seine Fäden.
Avatar ist ein sehr kleiner Verlag, veröffentlicht aber wirklich tolles Zeug. Comics für Erwachsene, denn für Kinder ist das hier nichts. Es geht brutal zur Sache und gibt viel nackte Haut zu sehen. Außerdem werden sie die Story nicht verstehen, aber das nur nebenbei. Garth Ennis hat schon sehr viel für Avatar geschrieben, kann sich hier richtig austoben. Ich hoffe, dass er irgendwann zu Wormwood zurückkehrt. Die Idee ist zu gut, um nicht weiter daran zu arbeiten. Aber gleichzeitig bin ich gespannt, auf seine anderen, neuen Ideen und hoffe, dass Avatar noch viel von sich hören lässt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 3.0 von 5 Sternen  2 Rezensionen
2.0 von 5 Sternen Wormy 3. Januar 2012
Von Sam Quixote - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
Life is good for Wormwood - Maggie took him back after his infidelities and he's enjoying a strong, monogamous relationship. Even his brain damaged pal Jay seems to be collecting his wits. But he's about to be hit with a few changes - namely Pope Jacko, who was previously sent to Hell for a whole litany of abuses, is back and it turns out Wormwood's going to be a dad: but is he ready?

Having read the first two Wormwood books, I thought this was an interesting enough series but not Ennis' best; having read "The Last Battle" (which, by the way, crap title as it's not), I think it's now not even an interesting series and it continues to be a long way from being Ennis' best work.

Wormwood spends most of the book wondering whether or not he's ready to be a dad or not as he tries to win back Maggie. It's the stuff of soap operas, that is hackneyed and dull, which Ennis has trotted out in his Dynamite series "The Boys" and has done so again here, to the same stultifying effect. The entire time he's blithering on about commitment and responsibility I'm thinking, this guy's supposed to be the Anti-Christ?!

Then there's Pope Jacko who possesses Wormwood's rival TV exec - Jacko is a caricature if ever there was one of pure evil and Ennis lets loose with his juvenile fantasies of bad behaviour through this character. It's nothing any Ennis fan hasn't seen before in books like "Crossed" or "The Boys" so it feels like mostly filler and dull.

Not to give anything away but the "Last Battle" ends with two guys sitting in a bar with a possessed laptop, a whole bunch of exposition, and the expected resolution.

It's such a boring book. I couldn't wait to finish it just to get it away from me. It's not a long book but it felt like an age to complete. Garth Ennis is a good writer but the overplayed modern Jesus/Devil religious stuff is just too prevalent and stale to carry any sort of compulsion with a story and Ennis doesn't bring anything new to the concept here. The artwork is so-so but I felt Oscar Jimenez relied too heavily on computer software for his artwork rather than pencil/inks of Wormwood's best artist, Jacen Burrows.

Totally forgettable and if you make it to the end, Ennis basically has his characters agree that this book stunk but the next would be better - not for me, mate, I'm finished with the Wormwood series now. Try some other book, any other book, than this one for a good read.
4.0 von 5 Sternen Four Stars 1. August 2014
Von jason slicker - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Great
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar