summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More praktisch ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle SummerSale
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Wagner: Das Rheingold
 
Größeres Bild
 

Wagner: Das Rheingold

10. August 2012 | Format: MP3

EUR 16,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 22,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:55
30
2
2:32
30
3
5:02
30
4
2:13
30
5
6:32
30
6
4:15
30
7
9:57
30
8
7:29
30
9
1:37
30
10
3:59
30
11
7:25
30
12
3:25
30
13
2:44
30
14
4:55
30
15
5:10
+
Digital Booklet: Wagner: Das Rheingold
n/a
Disk 2
30
1
2:54
30
2
4:56
30
3
8:13
30
4
4:09
30
5
6:53
30
6
5:00
30
7
5:41
30
8
3:54
30
9
5:16
30
10
6:05
30
11
5:22
30
12
6:24
30
13
3:25
30
14
4:03
30
15
3:40
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2012
  • Erscheinungstermin: 10. August 2012
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Decca
  • Copyright: (C) 2012 Decca Music Group Limited
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:27:05
  • Genres:
  • ASIN: B0092ILOKQ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 301.129 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von vully TOP 500 REZENSENT am 1. September 2008
Format: Audio CD
Jetzt bringt die Decca offenbar endlich auch den legendären, zwischen 1958 und 1965 entstandenen (und bisher sehr teuren) Solti-Ring in einer Midprice-Ausgabe heraus, technisch neu bearbeitet und mit dem ursprünglichen Cover.

Den Anfang macht die älteste und beste Aufnahme, nämlich das Rheingold. Die Tempi des Dirigenten sind hier noch nicht so langsam wie in seinen späteren Wagner-Aufnahmen, die Balance zwischen Sängern und Orchester ist sängerfreundlicher (d. h. sie sind besser zu verstehen), die dynamischen Kontraste weniger extrem.

Vor allem aber versammelt diese Aufnahme eine Sängerbesetzung, die ihresgleichen sucht:

George London ist nicht nur der Wotan-Sänger mit der schönsten, kernigsten Stimme in allen Studio-Aufnahmen, er bleibt der Rolle auch darstellerisch nichts schuldig. Gustav Neidlinger war als Alberich seit Anfang der 50er Jahre fast 20 Jahre lang das Maß der Dinge, ein Interpret von unvergleichlicher Intensität. Set Svanholm dagegen ist als Loge das Gegenstück zu dem Sprechsänger Gerhard Stolze, singt die Rolle sehr schön und musikalisch sorgfältig, aber nicht mit der gewohnten Bosheit und Hintergründigkeit. Auch das hat aber seine Berechtigung.

Auch sämtliche Nebenrollen sind durchgehend sehr gut besetzt mit Sängern wie Eberhard Waechter, Jean Madeira, Waldemar Kmentt oder Kurt Böhme.

Besondere Erwähnung verdient die große Wagner-Sopranistin Kirsten Flagstad, die hier ganz am Ende Ihrer Kariere mit 63 Jahren noch eine anrührend mütterliche Fricka singt.

Die Klangtechnik bietet frühes Stereo und kann etwa mit dem etwa 10 Jahre später entstandenen Karajan-Ring nicht mithalten, reicht aber aus, um diese in jeder anderen Beziehung wunderbare Aufnahme genießbar zu machen.

Insgesamt eine ganz große Empfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schnick am 3. September 2008
Format: Audio CD
Dies ist nun einmal eine Aufnahme, die ihren guten Ruf mehr als verdient hat. Das Klangbild ist nach wie vor beeindruckend und die Sängerriege einmalig - bis auf eine Ausnahme: Kirsten Flagstads Fricka. Man versteht leider kaum ein Wort von dem, was sie singt und der Klang ihrer Stimme ist auch nicht mehr das, was er einmal war.

Ein Sonderlob muß neben Soltis belebtem Dirigat übrigens noch George Londons Wotan ausgesprochen werden. Hier bekommt man in der Tat einen wahren Gott zu hören. Hervorragend!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Aufnahme des Rheingold aus London mit Hotter und Holm ist eine Überraschung, denn sie ist ein Mitschnitt der Aufführung mit diesen Künstlern aus London, dkie schon lange zurückliegt. Etwas für Liebhaber,
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden