Kundenrezensionen

18
3,0 von 5 Sternen
Christopeit Heimtrainer AP 1, silber/rot, 72x54x122 cm
Preis:169,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. September 2011
Ich hatte dieses Gerät kurz zu Hause. Vielleicht können meine Erfahrungen hilfreich für andere Interessenten sein. Vorausgeschickt sei, dass dieser Erfahrungsbericht von einem nicht mehr ganz jungen und nicht sehr kräftigen bzw. trainierten männlichen Erwachsenen stammt.

1. Der Aufbau ist leicht und schnell durchgeführt. Tipp: man darf sich nicht durch die technischen Fachausdrücke in der Anleitung verwirren lassen. Die Bilder sagen eigentlich genug.

2. Das Gerät wirkt nicht sehr stabil, aber das war für mich kein Problem. Über den Computer kann ich nichts sagen, ich habe ihn nicht in Betrieb genommen.

3. Der Widerstand lässt sich in 8 Stufen einstellen. Leider wird er dadurch nur unwesentlich stärker. Auch in der höchsten Stufe ist er so schwach, dass kein normales Training möglich ist, auch nicht für einen kaum trainierten Menschen, der ganz und gar kein Kraftmensch ist.

4. Die Sitzhöhe ist auch in der maximalen Höhe so niedrig, dass ich mit 1,82 m Größe nicht trainieren konnte.

Fazit: Das Gerät ist sehr preisgünstig. Es wird aber m.E. nur für sehr kleine und sehr leichte Personen nützlich sein, die mit ganz wenig Kraftaufwand trainieren wollen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. September 2011
Bis auf die zuverlässige Amazon-Lieferung und den relativ unkomplizierten Aufbau dieses Christopeit Heimtrainers, für die ich hier den einen Stern vergebe, fallen mir weiterhin keine positiven Aspekte bezüglich diesen Gerätes ein; dafür umso mehr negative.

Schon beim Aufbau habe ich festgestellt, dass das Material sehr billig und teilweise schlecht verarbeitet war. Das äußerte sich an Leimspuren und der billigen Plastikverkleidung des Körpers. Darüber hinaus ist es nicht sehr stabil und obwohl ich "nur" 60 kg wiege, hatte ich nicht immer das Gefühl, dass der Heimtrainer wirklich sicher steht. AUßerdem denke ich, dass er nicht für große Personen geeignet ist, denn ich mit 1,60 musste schon die zweithöchste Sitzeinstellung wählen, um überhaupt damit fahren zu können.

Das größte Manko überhaupt ist die Widerstandseinstellung der "Gänge", die es schlichtweg gar nicht gibt. Von Stufe 1-7 ist gar kein spürbarer Widerstand vorhanden und es ist wie als wenn man bergab fahren würde. Bei der letzten Stufe 8 merkt man zum ersten Mal so etwas ähnliches wie einen leichten Widerstand; ich würde sagen, der entspricht vielleicht dem Fahren auf gerader Strecke, allerhöchstens! Ich habe mir den Heimtrainer schon zum Trainieren von Beinen und Oberschenkel angeschafft (und ich bin gar nicht sportlich!), aber mit diesem Gerät kann man das auf keinen Fall!

Daher habe ich den Heimtrainer heute wieder zurücgeschickt und werde mir erstmal auch keinen neuen zulegen, denn ich vermute, dass es in diesem Preissegment (wie ich auch bei ähnlichen Produkte in diesem Segment schon in Rezensionen gelesen habe) bei den meisten Geräten immer das gleiche ist: Kaum Tretwiderstand, wacklig auf den Beinen und somit ist das Fahrvergnügen wohl eher von kurzer Dauer. Dann doch lieber mehr investieren!

Von dem Christopeit AP1 bin ich jedenfalls mehr als enttäuscht!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Februar 2012
Schnelle Lieferung, einfach und schnell aufzubauen ABER nach dem aufpacken des packets war die Haube des Gerätes total zerkratzt, nach dem zweiten Tag riss die Halterung für den Fuß vom Pedel ab.. nach einer Woche ist die Baterie vom Bildschirm schon leer.. naja dem Preis nicht gerecht!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Juni 2013
Schlecht und unordentlich verpackt, aber pünktlich. Die Anschlußbuchsen für den Computer passen nicht recht, so daß die Kabel rausrutschen. Instabiler Stand,
wackelt beim Treten. Unrunder Lauf beim Treten ( Unwucht ). Man läßt besser die Finger davon und sucht sich was solideres. Unbrauchbar!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. April 2012
Schlecht verarbeitet, Komische quietschgeräusche, im elektronik Gehäuse gab ein fliegendes Teil (lose). Das Produkt war zerkrazt und sieht verbraucht aus.
nicht zu empfehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. Juli 2012
Lieferung und Verpackung über Amazon waren gut.
Doch nach dem auspacken stellte ich Kratzer am Gehäuse fest die ich mit einem Farbstift beheben konnte.
Die Aufmachung war einfach aber leicht zu montieren. Wir vermissen die Qualität und Robustheit unseres
Vorgängers von Kettler.
Aber genug der Kritik: Das Gerät ist für den leichten Gebrauch ausreichend. Ich benutze ihn täglich,
auch wenn er etwas wackelt. Das Laufgeräusch ist sehr niedrig.

Bis bald!

Paul Schmitz
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. April 2014
Sehr geehrte Damen und Herren,
habe o.g.Heimtrainer zusammen gebaut.Mußte beim ersten Training feststellen,dass das Lenkerstützrohr am Grundrahmen viel
zuviel Spielraum hat.Der Heimtrainer hat keine Stabilietät,obwohl er auf festen Boden steht.Man kann nicht entensiv damit arbeiten.
Wie soll ich mich verhalten?Der Trainer ist zusammengebaut und die Verpackung habe ich bereits vernichtet!!
Ich bitte um Rückantwort.
mfg
G.Heinecke
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. September 2012
Der Christopeit Heimtrainer AP 1 ist ein Gerät für Menschen unter 170cm.... Die höchste einstellbare Sattelposition ist viel zu niedrig für Leute mit durchschnittlicher mitteleuropäischer Größe. Da das Gerät sicher in China hergestellt wurde, ist die maximale Sattelhöhe wohl auf die dortige durchschnittliche Körpergröße angepasst. Ansonsten ist das Gerät bei diesem niedrigen Preis durchaus in Ordnung.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. Juni 2013
Habe diesen Heimtrainer für meine Mutter bestellt. Der Aufbau war einfach und schnell. Die Anleitung war gut verständlich. Der Trainer ist jeden Tag in Benutzung und meine Mutter ist sehr zufrieden damit.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Januar 2014
Das Rad war schnell zusammengebaut und nutzbar. Leider ist der Sattel etwas ungemütlich und der Computer spinnt des Öfteren rum. Leider auch nach Einbau eines neuen. Nutzen kann man es trotzdem.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen