EUR 19,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dataistique * medien vertrieb

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

A Christmas Carol - Die Nacht vor Weihnachten


Preis: EUR 19,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch dataistique * medien vertrieb. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 12,72 3 gebraucht ab EUR 3,01

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

A Christmas Carol - Die Nacht vor Weihnachten + Charles Dickens' - Eine Weihnachtsgeschichte + Wunder einer Winternacht - Die Weihnachtsgeschichte (Prädikat: Besonders Wertvoll)
Preis für alle drei: EUR 31,86

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sir Patrick Stewart, Richard E. Grant, Joel Grey, Ian McNeice, Saskia Reeves
  • Regisseur(e): David Hugh Jones
  • Komponist: Stephen Warbeck
  • Künstler: Robert Halmi Sr., Ian Wilson, Dyson Lovell, Peter Barnes, Charles Knode, Roger Hall, David Martin, Patrick Stewart
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2004
  • Produktionsjahr: 1999
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00067ADOA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.612 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Heiligabend, 1850. Der geizige Ebenezer Scrooge lässt auch an Weihnachten seine Mitmenschen unter seiner schlechten Laune leiden. Bob Cratchit, der bei dem Geizhals angestellt ist, wird immer wieder das Opfer von dessen herzlosen, grausamen Boshaftigkeiten. Scrooges Neffe Fred Bowley versucht, weihnachtliche Stimmung zu verbreiten, die der verbitterte Alte aber im Keim erstickt. Doch in der Weihnachtsnacht bekommt Scrooge unerwarteten Besuch - vom Geist seines verstorbenen Partners Jacob Marley. Marley ist zurückgekehrt, um den Geizkragen zu warnen: Für alles Leid, das er zu Lebzeiten verursacht, wird Scrooge im Jenseits büßen müssen. Doch er bekommt eine letzte Chance. Drei Geister werden ihn besuchen und auf die Probe stellen. Vielleicht ist es noch nicht zu spät zur Umkehr...

VideoMarkt

Bob Cratchit hat es nicht leicht. Er ist Angestellter des misanthropen und geizigen Ebenezer Scrooge, der für Menschlichkeit nichts übrig hat. Auch in der Vorweihnachtszeit schikaniert er seine Mitmenschen, wo es nur geht. Auch Scrooges pfiffigem Neffen Fred Bowley gelingt es nicht, weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. In der Weihnachtsnacht bekommt Scrooge in seinem Haus unerwarteten Besuch: Sein verstorbener Partner Marley erscheint ihm als Geist und prophezeit ihm, dass er für alle Missetaten seines Lebens im Jenseits bestraft würde. Die drei Geister der Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart stellen Scrooge auf eine harte Probe, bei der sich herausstellen wird, ob für Scrooge wirklich jede Hoffnung zu spät kommt.

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Bätz am 31. Januar 2010
Format: DVD
Die Neuverfilmung des Klassikers von Charles Dickens ist echt gut gelungen. Patrick Stewart brilliert in seiner Rolle. Obwohl die Geschichte schon so alt ist , hat sie immer noch Bestand , was den tieferen Sinn betriff. Ein echtes Highlight , welches immre wieder zu Tränen rührt und nachdenklich stimmt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stepan Sonnemann am 20. Dezember 2007
Format: DVD
Die Weihnachtsgeschichte wurde schon oft verfilmt und obwohl die hier gezeigte Version mit Patick Steward in der Hauptrolle nicht an George C. Scott heranreicht, ist der Film doch durchweg gelungen. Hier nutzt Steward die Gelegenheit, mehr zu sein als der "machen-sie-es-so"-Winkbeauftragte. Er liefert einen sehr überzeugenden Ebenezer Scrooge ab.
Allerdings wird er noch vom grandiosen Richard E. Grant in der Rolle des Bob Crattchit übertroffen. Alles in allem ein wirklich sehenswerter Film. Hinter der genannten (nur englisch erhältlichen) Version mit George C. Scott der zweitbeste Film zu Dickens' Werk und der Beste auf Deutsch.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rene Calabrini am 10. Februar 2009
Format: DVD
Unserer Familie hat der Film richtig gut gefallen. Wir fanden die schauspielerische Leistung sehr gut! Wir können den Film nur weiteremphelen, da er was für die ganze Familie ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wilhelm Höwische am 27. Oktober 2009
Format: DVD
Eine geniale Produktion, die zwei zu einander gehörende Komponenten zusammen geführt hat.
Auf der einen Seite die berühmte Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens und auf der anderen Seite die bestmögliche Besetzung der Hauptrolle mit Patrick Steward. Während das Drehbuch und die Umsetzung zum Teil etwas schleppend ist, weiß Steward jedoch mit seinem meisterlichen Schauspielkönnen diesem Film den richtigen Pfiff zu geben
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tabea Thomas am 6. Januar 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
pädagogisch echt wertvoll! das sollten alle Eltern mit Ihren Kindern anschauen, da machen sich die Kids auch mal Gedanken über Ihr Verhalten!dieser Film ist kein Fehler,unbedingt kaufen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rainer Schiborr am 10. November 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Hier sehen wir erneut ein Beispiel dafür, daß Patrick Stewart (den meißten wohl bekannt aus "Star Trek Next Generation") weit aus mehr kann, als "nur" den bedachten Captain der Enterprise zu spielen. Stewart überzeugte schon in einer ganzen Reihe von Filmen und ging dabei immer voll in seiner Rolle auf - so auch diesmal.
Vorredner schrieben, der Film wäre langweilig und uninteressant. Nun - es ist schon eine Tatsache, daß die Geister der Weihnacht nicht mit Machinenpistolen und Laserschwertern daher kommen und es keine "Action" gibt. Auch ist es richtig, daß es wieder einmal die gleiche Geschicht ist - natürlich, es bleibt Charles Dickens Weihnachtsgeschichte.
Für mich stellt diese Verfilmung jedenfalls eine der Besten dar, die dieser Stoff zu bieten hat. Die Geschichte wurde mit einer sagenhaften Liebe zu Detail verfilmt. Die Kulisse, die Kleidung und alles weitere sind mit größter Sorgfalt gestaltet. Sogar in der Sprache achtete man auf die Gegenheiten der damaligen Zeit, was leider, bedingt durch die Synchronisation, im deutschen etwas verloren ging.
Stewart - und auch alle anderen Darsteller - spielen ihre Rolle überzeugend - und natürlich ist die Rolle des Ebenezer Scrooge zunächst eine sehr kalte und gefühllose. Sehr überzeugend stellt Patrick Stewart die Wandlung vom eiskalten Ekel zum großherzigen Menschenfreund dar.
Fazit: Eine sehr gelungene Umsetzung der Erzählung von Charles Dickens. Und ich meine schon, daß auch dies Verfilmung fesselt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bettina Haupt am 6. Dezember 2004
Format: DVD
In diesem Film kann man Patrick Stewart in einer seiner Glanzrollen sehen. Der Film ist eine gelungene Verfilmung von Charles Dickens "A Christmas Carrol", in dem die Wandlung eines alten, verbitterten, boshaften, reichen Mannes in einen warmherigen Menschen ohne gar zu viel Kitsch beschrieben wird. Eine Weihnachtsgeschichte mit kritischen Anklängen, die jedoch am Ende keinen bitteren Nachgeschmack hinterlässt, sondern perfekt auf Weihnachten einstimmt.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Almartin am 8. Dezember 2013
Format: DVD
Diese Verfilmung der berühmten Charles Dickens Erzählung ist für meine Begriffe ein wenig zu nüchtern, aber auf jeden Fall sehenswert, und das besonders
weil Patrick Stewart als Ebenezer Scrooge hier zeigt, dass er bedeutend mehr kann als Sternenschiffe befehligen.

Der geizige Ebenezer Scrooge tyrannisiert seine Angestellten und hat nichts für seine Mitmenschen übrig, nicht einmal für seinen einzigen Neffen. Doch diese Weihnacht soll sich das alles ändern, es werden ihm drei Geister gesandt. Der erste zeigt ihm, was in seiner Vergangenheit alles schön war, aber
durch seine Haltung zerstört wurde. Der zweite zeigt ihm seine momentane Situation und was andere Menschen von ihm halten. Der dritte schließlich führt
ihn in die Zukunft, die er nur ändern kann, wenn er selbst sich ändert. Da er in den drei Episoden auch Menschen gesehen hat, die anständig sind und es gut mit ihm meinen, ändert sich Scrooge und wird vom Menschenfeind zum Menschenfreund.
Bild und Tricks sind gut, die Schauspieler liefern solide Leistungen. Für die Weihnachtszeit durchaus empfehlenswert. Neuerdings wird dieser Film übrigens auch unter dem Titel 'Die drei Weihnachtsgeister' geführt. Wie so oft gibt es kein Bonusmaterial.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Defekt 0 Vor 20 Tagen
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen