A Christmas Carol und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von A Christmas Carol auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Christmas Carol [Unbekannter Einband]

C DICKENS
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,43 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,75  
Gebundene Ausgabe EUR 9,40  
Taschenbuch EUR 3,00  
Audio CD, Audiobook EUR 9,99  
Unbekannter Einband EUR 9,43  

Kurzbeschreibung

31. Dezember 1989
This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1846 edition. Excerpt: ...am here, or how I came. I have listened to the Chimes these many years. They have cheered me often." "And you have thanked them?" said the Bell. " A thousand times!" cried Trotty. "How?" "I am a poor man," faltered Trotty, " and could only thank them in words." "And always so?" inquired the Goblin of the Bell. "Have you never done us wrong in words? " "No!" cried Trotty eagerly. "Never done us foul, and false, and wicked wrong, in words?" pursued the Goblin of the Bell. Trotty was about to answer, "Never!" But he stopped, and was confused. "The voice of Time," said the Phantom, "cries to man, Advance! Time is for his advancement and improvement; for his greater worth, his greater happiness, his better life; his progressonward to that goal within its knowledge and its view, and set there, in the period when Time and He began. Ages of darkness, wickedness, and violence, have come and gone: millions uncountable, have suffered, lived, and died: to point the way Before him. Who seeks to turn him hack, or stay him on his course, arrests a mighty engine which will strike the meddler dead; and be the fiercer and the wilder, ever, for its momentary check! " "I never did so, to my knowledge, Sir," said Trotty. "It was quite, by accident if I did. I wouldn't go to do it, I "in sure." " Who puts into the month of Time, or of its servants," said the Goblin of the Bell, "a cry of lamentation for days which have had their trial and their failure, and have left deep traces of it which the blind may see--a cry that only serves the Present Time, by showing men how much it needs their help when any ears can listen to regrets for such a Past--who does this, does a wrong. And yon have done that wrong to us, the Chimes." Trotty's first excess of fear was gone. But he...
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Unbekannter Einband
  • Verlag: Argo (31. Dezember 1989)
  • ISBN-10: 1858490421
  • ISBN-13: 978-1858490427
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Für viele Leser ist der Name Charles Dickens verbunden mit dessen "Lieblingskind" "David Copperfield" (1849-50). Geboren wurde Dickens 1812 als Sohn eines Marinezahlmeisters in Landport bei Portsmouth. Nach zunächst glücklicher Kindheit musste er schon früh Geld verdienen, weil sein Vater zwei Jahre im Schuldgefängnis saß. Der junge Charles arbeitete in einer Schuhwichsfabrik, war Schreiber in einer Anwaltskanzlei und Journalist. Mit Zeitungsgründungen und durch das Schreiben von Romanen und Geschichten wurde er schnell erfolgreich und berühmt. Die Leser mochten seine anfangs humorvollen, später eher düsteren Romane, die das Leben in der englischen Mittel- und Unterschicht kritisch beschrieben. Dickens war verheiratet und hatte 10 Kinder. Er starb 1870 nach einem Schlaganfall.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

In the history of English literature, Charles Dickens's A Christmas Carol, which has been continuously in print since it was first published in the winter of 1843, stands out as the quintessential Christmas story. What makes this charming edition of Dickens's immortal tale so special is the collection of 80 vivid illustrations by Everett Shinn (1876-1953). Shinn, a well-known artist in his time, was a popular illustrator of newspapers and magazines whose work displayed a remarkable affinity for the stories of Charles Dickens, evoking the bustling street life of the mid-1800s. Printed on heavy, cream-colored paper stock, the edges of the pages have been left rough, simulating the way in which the story might have appeared in Dickens's own time. Though countless editions of this classic have been published over the years, this one stands out as particularly beautiful, nostalgic, and evocative of the spirit of Christmas. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

"This volume is a distinguished addition to a superb series. Richard Kelly's fine edition of Dickens's 'timeless classic' richly documents just how very timely this little book was, being the inspired and inspiring result of Dickens's passionately humanitarian response to the harshness and brutality with which the poor, especially children of the poor, were treated in the England of 1843. In his substantial introduction, supplemented by a well-chosen selection of contemporary writings, Professor Kelly also demonstrates another notable aspect of the work's timeliness by situating it in the context of the great revival of traditional Christmas festivities going on during the first half of the nineteenth century." - Michael Slater, Birkbeck College, University of London -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen meine lieblings-weihnachtsgeschichte!! 29. Oktober 2010
Von anja
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
für mich wäre weihnachten ohne "a christmas carol" wohl kein richtiges weihnachten. da die geschichte jedes jahr um die weihnachtszeit im fernsehn gebracht wird und ich sie nun schon aus etlichen verfilmungen kenne (mickey maus, muppets, sesam straße, disney's eine weihnachtsgeschichte usw.), war es höchste zeit endlich das buch zu lesen.

natürlich wurde ich nicht enttäuscht und ich hatte auch keine probleme damit die englische sprache zu verstehen (nur vereinzelte ungebräuchliche wörter habe ich nachgeschlagen).
wie bei den meisten büchern, die verfilmt werden, ist auch hier das buch unschlagbar!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gefühlvoll... 27. Oktober 2013
Von Felix-Ine TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
erzählt der Autor diese Weihnachtsgeschichte, in welcher sich der Leser in die realen Lebensverhältnisse der damaligen Zeit begeben kann.

Charles Dickens gilt als der meistgelesene Autor der englischsprachigen Literatur. Oliver Twist und David Copperfield sind wie das Buch "A Cristmas Carol" seiner Feder entsprungen.

In einer meisterhaften Form erzählt Charles Dickens in seinem Buch A Chistmas Carol die Geschichte von dem geizigen Geschäftsmann Ebenezer Scrooge, dem in einer Nacht vor Weihnachten mehrere Geister erscheinen, die in zur inneren Umkehr zwingen wollen.
Der vor Jahren gestorbene hartherzige und ebenso gierige Geschäftspartner Marley hat sich selbst in Ketten gelegt und taucht gruselig als Geist in den Träumen Ebenezers auf, warnt ihn eindringlich davor nicht so zu enden wie er selbst.

Somit gerät Scrooge in einen Wirbel unheimlicher Traumgestalten, führen ihm schließlich das armutsvolle Leben seines Angestellten Crachit und seiner Familie vor Augen.
Ebenezer erkennt die bittere Aussicht, in der er von aller Welt vergessen sein wird, wenn er verstorben ist. Scrooge erwacht am Weihnachtsmorgen und beginnt in eine menschliche Gesellschaft zurückzukehren, aus der er sich aufgrund seiner Habgier und Unmenschlichkeit selbst ausgeschlossen hatte.

Das Buch Charles Dickens wurde mehrfach verfilmt, zudem existieren reizvolle Zeichentrickfilme dieser Geschichte.

Charles Dickens wurde am 7.Februar 1812 in der Nähe der Hafenstadt Portsmouth geboren. Sein Vater verdiente als Angestellter der Hafenbehörde genug Geld, um seine Familie zu ernähren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EIN MUSS FÜR LIEBHABER 3. Januar 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich bin mit "Ein Weihnachtslied in Prosa" groß geworden und besitze zwei deutsche Ausgaben resp. Übersetzungen. Gleichermaßen habe ich mir mehrere mehr oder weniger gute Verfilmungen angesehen. Nun habe ich mir doch die Frage gestellt, was hat Ch.D. 1843 zeitgenössisch tatsächlich geschrieben ? So kam ich dann auf diese englische Original-Ausgabe.
EIN LECKERBISSEN ! Erstens ist es ein Vergnügen, sich die englische Sprache "auf der Zunge zergehen zu lassen". Zweitens - diese Büchlein - aus dem Ursprungsland des Verfassers - geht so umfangreich auf die Entstehungs-Geschichte des Werkes, seiner Hintergründe und auf Ch.D. selbst ein, dass es ein weit besseres Verständnis für diese Weihnachts-Geschichte entwickelt - ohne damit natürlich ihren Reiz zu mindern. Und drittens - die Fußnoten zum Original-Text Ch.D.s zeigen die Authentizität dieser Ausgabe, denn offensichtlich muss auch der moderne englische Leser erst in die sprachliche Welt des Ch.D.s eingeführt werden.
Alles in allem eine grundsätzliche Empfehlung meinerseits für alle diejenigen, die die Weihnachts-Geschichte nach Ch.D. lieben und noch tiefer verstehen wollen. Und als Taschenbuch-Ausgabe in dem inhaltlichen Umfang und zu dem Preis einfach brilliant und unschlagbar.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Have you ever read A Christmas Carol? If not you must read this classic. Charles Dickens timeless classic, A Christmas Carol , will be read by many generations yet to come. One reason this book is read by millions, is its universal plot. The first reason that the plot is so good because of the wonderful setting. This book is in London during Christmas time during the Victorian Erie. It's about an old grumpy , cranky, great business, man named Ebenezer Scrooge; who hates all and is hated by all. When he is later visited by the ghost of his old business partner, Jacob Marley, who tells Scrooge he will be visited by three different spirits. This novel is great to read to kids and for kids to read. This book will teach good values such as the importance of being generous. This book has many good examples of kindness like when Scrooges nephew, Fred, says Christmas is a "' kind forgiving charitable pleasant time'". It will also be a very enjoyable book to read during the holiday time of year. This book has a great English setting during Christmas in the 1800's, which will really boost your holiday spirit. This book often reminds us of our often forgotten past, which shocks the reader and keeps them hooked. This book explains many aspects of the Victorian Erie . For example when the author tells the reader of the greediness of some; Like when Scrooge says,"' If they rather die' said Scrooge,'then they better do it and decrease the surplus population.'" (11) referring to the poor. You can link many aspects of the book to the time period in which Charles Dickens lived and wrote. Like in 1838 the poor tried to get the write to vote but failed because of objection by the middle class . So you can see some of Dickens inspiration for the book. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen ich habe mir das Buch etwas größer vorgestellt
Dafür dass es sich um die DELUXE GIFT EDITION !?!? handelt, hätte ich mir das Buch auch etwas mehr Deluxe vorgestellt...
Vor 4 Monaten von Anette Peter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut!
Kann eigentlich nicht viel zu diesem Produkt sagen da Geschmäcker verschieden ist und jeder ein Buch anders empfindet. Einfach ausprobieren!
Vor 6 Monaten von Muffin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Ausgabe!
Ein Klassiker der Weihnachtsliteratur in einer besonders schönen Ausgabe und zu einem günstigen Preis! Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Vi.P. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen A Christmas Carol
Der Artikel gefällt mir sehr, es war eine prompte Bedienung, alles war zu meiner vollen Zufriedenheit. Jeder Zeit gerne wieder
Vor 18 Monaten von chatzkiste veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ohne diese Geschichte funktioniert Weihnachten nicht!
Dieses Märchen ist so wunderschön und gehört zu Weihnachten wie die Weihnachtsgans.

Das Englisch ist sehr gut verständlich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. März 2012 von Schäfchen
4.0 von 5 Sternen Traurig schön und wunderbar tiefgründig!
Diese Weihnachtsgeschichte kannte ich schon in vielen verschiedenen Versionen und Varianten. Daher wollte ich sie unbedingt noch mal im Original lesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Januar 2012 von Amazon Customer
5.0 von 5 Sternen Ein Buch - weihnachtlicher könnte es nicht sein!
Als ich das Buch bekam war ich sehr positiv überrascht vom edlen Einband mit einem Augenmerk auf verspielten Details, schönen Zeichnungen, guter Druck etc... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Januar 2010 von Pandoras Box
5.0 von 5 Sternen Beautiful book!
Ich bin sehr zufrieden mit dem Buch. Die Qualität ist ausgezeichnet. Der Versand war schnell und gut
Veröffentlicht am 19. Februar 2009 von Tiny Tim
4.0 von 5 Sternen "I am the Ghost of Christmas Past!"
Seeing as how Christmas is only 2 weeks away, I decided to get into the Christmas spirit by reading "A Christmas Carol". Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Dezember 2007 von Mark O'Neill
5.0 von 5 Sternen Die Weihnachtsgeschichte schlechthin
Seit nunmehr 162 Jahren ist Charles Dickens "A Christmas Carol" die Weihnachtsgeschichte schlechthin. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Dezember 2005 von Michael Dienstbier
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar