Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Christine de Pizan: Das Leben einer außergewöhnlichen Frau und Schriftstellerin im Mittelalter Taschenbuch – 1997


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,35
9 gebraucht ab EUR 5,35

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 180 Seiten
  • Verlag: dtv; Auflage: 5. (1997)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423306319
  • ISBN-13: 978-3423306317
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,4 x 1,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 460.921 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Regine Pernoud, eine der führenden Historikerinnen Frankreichs, hat sich in über zwanzig Werken mit dem Mittelalter beschäftigt. Auf deutsch liegen u. a. vor: 'Die Königin der Troubadoure', 'Herrscherin in bewegter Zeit', 'Der Abenteurer auf dem Thron', 'Heloise und Abaelard' und 'Die Heilige im Mittelalter'.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zeitreisende am 7. Juli 2002
Format: Taschenbuch
Ihre Werke sind niemals dick oder gar unüberschaubare Wälzer. Régine Pernoud schreibt sehr detailliert, verliert sich aber nie in Langweiligkeiten. Sie denkt mit Christine mit, und so ergibt sich für den Leser die einmalige Gelegenheit, mit ihr zu leben, zu schreiben, zu leiden und sich durch das hochinteressante Leben dieser tollen, mittelalterlichen Frau zu fühlen. Geschichte wird erlebbar und greifbar, denn R. Pernod spannt die einzelnen Bögen und "Handlungsstränge" der geschichtlichen Abläufe in verständliche, prägnante Satzgefüge, ohne die wichtigsten Dinge aus den Augen zu verlieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen