oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Chopin (The Best Of)
 
Größeres Bild
 

Chopin (The Best Of)

1. Juni 1997 | Format: MP3

EUR 4,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 9,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
7:43
30
2
2:34
30
3
9:28
30
4
5:02
30
5
4:33
30
6
4:42
30
7
5:29
30
8
4:34
30
9
1:49
30
10
7:17
30
11
5:52
30
12
10:58
30
13
9:11

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. Juni 1997
  • Label: Naxos
  • Copyright: (C) 1997 Naxos
  • Gesamtlänge: 1:19:18
  • Genres:
  • ASIN: B001RUBTF2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.223 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT auf 28. Januar 2009
Format: Audio CD
Die Auswahl der Stücke von Chopin, die man auf dieser CD getroffen hat, ist gelungen.

Die Pianistin Idil Biret versteht es gekonnt die Kompositionen des großen polnischen Künstlers gefühlvoll zu interpretieren.
Ihre Töne sind beinahe romantisch gefärbt. Dies wird besonders in den langen, klangvollen Passagen deutlich.

Im 19. Jahrhundert erlebte die Technik des Klavierspiels einen bemerkenswerten Aufschwung, der von Chopin und seinem Zeitgenossen Franz Liszt sehr gefördert wurde. Chopin wurde vor allem von dem Geiger Paganini und dem Pianisten Franz Liszt beeinflusst, doch für seinen Stil spielt auch das Element der Melodik eine wichtige Rolle, wie man seinen Nocturnen entnehmen kann. Stimmung und Technik des in der damaligen Oper gepflegten Belcanto werden hier auf das Piano übertragen. Auch das polnische Erbe ist wichtig für Chopins Stil, das zeigen seine Mazurken und Polonaisen.

Chopins Musik ist meines Erachtens eine Ode an die Vielfalt der menschlichen Seelenlandschaft. Filigrane Sensitivitäten gepaart mit Schwermut sowie Leidensbereitschaft und unendlicher Sehnsucht hat er für die Ewigkeit in seinen Stücken festgeschrieben.

Heinrich Heine sagte 1837: "Ja, dem Chopin muss man Genie zusprechen, in der vollen Bedeutung des Worts; er ist nicht bloß Virtuose, er ist auch Poet, er kann uns die Poesie, die in seiner Seele lebt, zur Anschauung bringen, er ist Tondichter, und nicht gleicht dem Genuss, den er uns verschafft, wenn er man Klavier sitzt und improvisiert. Er ist alsdann weder Pole, noch Franzose, noch Deutscher, er verrät dann einen weit höheren Ursprung, man merkt alsdann, er stammt aus dem Lande Mozarts, Raffaels, Goethes, sein wahres Vaterland ist das Traumland der
Poesie. "

Die Klangqualität ist o.k., das Preis-Leistungsverhältnis mehr als bloß zufriedenstellend.

Empfehlenswert.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Schäfer auf 28. Oktober 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe mir diese CD als günstigen Wiedereinstieg in die Welt Chopins gekauft und es nicht bereut. Die Künstlerin vermittelt dem Zuhörer ein absolut sicheres Gespür für den Rhythmus. Manchmal hat man den Eindruck, es sei zu viel des Guten, doch das verflüchtigt sich beim nächsten perfekt gespielten Rubato schnell. Die Tonqualität ist sehr gut, obwohl die Aufnahmen schon älter sind. Fazit: für den Preis uneingeschränkt empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Günter Walther auf 8. August 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die "The Best-of-Reihe" von NAXOS bietet Aufnahmen in hervorragender Klangqualität und ausgezeichneten Interpretationen. Auch wenn es sich hierbei nicht um so bekannter Orchester, Dirigenten und Sänger wie bei der "Best-of-Serie" von der Deutschen Grammophon bzw. Decca handelt, sind diese Aufnahme nicht weniger hörenswert. Die CD vermittelt dem Anfänger einen guten Überblick über das musikalische Schaffen des jeweiligen Komponisten. Aber auch für den Kenner sind diese Aufnahmen zeitlos.Ob es sich hierbei immer um die besten Stücke handelt, sei dahingestellt, weil eine solche Auswahl immer nur subjektiv sein kann. Trotzdem kann ich diese Reihe nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Roland auf 10. Juli 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Gute Interpretation dieser Stücke, für einen Sampler durchaus empfehlenswerte DVD - immer wieder gerne Gehörtes dieses begnadeten Künstlers aus Polen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?