Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Gebraucht:
EUR 18,57
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

Chopin: Piano Concerti Nos.1 & 2

5 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 26. August 2002
EUR 9,99
Vinyl, 18. Januar 2008
"Bitte wiederholen"
Hörkassette, 18. Mai 1993
"Bitte wiederholen"
Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 gebraucht ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (26. August 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Scl (Sony Music)
  • ASIN: B00006HART
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.287.319 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
19:57
Nur Album
2
30
10:03
Nur Album
3
30
9:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
14:20
Nur Album
5
30
9:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
8:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Die Einspielung der Chopin-Klavierkonzerte des chilenischen Pianisten Claudio Arrau zaehlt vermutlich zu den besten Aufnahmen dieser Werke ueberhaupt. Mit Eliahu Inbal und dem London Philharmonic Orchestra fuehrte er 1970 diese Interpretation auf, und es entstand ein Tondokument von ausserordentlicher Intensitaet und Tiefe. Ebenfalls in der CD-Box enthalten sind ueberdies zahlreiche hochwertige Aufnahmen Arraus von Chopins Werken, darunter das Fantaisie-Impromptu und das Krakowiak-Konzertrondo. Nicht ohne Grund oft als einer der grossen "Vier" aufgezaehlt (zusammen mit Rudolf Serkin, Svjatoslav Richter und Vladimir Horowitz), verfuegte Arrau ueber das ganze Spektrum der Klanggestaltung und Dynamik, welche fuer eine so zeitlos gueltige Interpretation von Chopins Werken noetig ist. Die pianistische Tradition Arraus, dessen einziger Lehrer der Liszt-Schueler Martin Krause war, scheint den Kuenstler hier geradezu ein Medium des Komponisten werden zu lassen. Keine Exzentrizitaeten, sondern Werktreue und absolute Unterwerfung unter die Angaben des Komponisten, aber auch das von der Seele empfundene Durchfuehlen jeder musikalischen Wendung, waren Arraus Kriterien fuer die solide Basis einer Interpretation. Nicht ohne Grund sagte er einst: "Der eigene Kosmos muss aus jeder Note sprechen, die erklingt. Nichts darf aber dabei die Basis des Textes verlassen." Die Tonaufnahme drueckt somit Claudio Arraus Kosmos, seine Philosophie, aber auch seine gesamte, verdichtete Gestaltungskraft aus; sie ist ein Hoererlebnis von hoechster Qualitaet.
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Unter den Einspielungen der Chopin-Konzerte nimmt diejenige des chilenischen Meisterpianisten einen Sonderplatz ein. Gewiß spielen andere brillanter, rasanter, dramatischer und was man sonst noch für Vorzüge hervorheben mag. Aber abgeklärter, vergeistigter, ja: hohepriesterlicher wird man die Konzerte von niemandem hören können. Das beginnt schon bei den ersten Anschlägen, die im Konzert e-moll der langen Orchesterintroduktion folgen: Hier wird nicht einfach äußerlich auftrumpfend gedonnert, sondern auch diese Takte sind schon ganz von innen her erfüllt. Spielt Arrau dann das unsterbliche Thema des ersten Satzes, läßt er das ganze Melos des zweiten Satzes aufblühen oder geht in dem einzigartigen Recitativo des Mittelsatzes im Konzert f-moll auf, dann bezaubert er mit einem Nuancenreichtum, der den analytisch Hörenden vor das Rätsel stellt, wie so etwas überhaupt möglich ist, während es ein Zuhörer, der einfach nur Freude an der Musik hat, nicht einmal bemerken wird, da alles so natürlich, so selbstverständlich dargeboten wird.

Lange Zeit über war diese Aufnahme mein Favorit, bis ich diejenige von Krystian Zimerman als Solilst und Dirigent kennenlernte und ihr gegenüber Arrau dann doch den Vorrang einräumen mußte. Zimerman läßt eben auch die andere Seite: die stürmische Jugend und die Billanz der Schlußsätze deutlicher hervortreten, außerdem ist sein Orchester viel mehr als nur das Background-Ensemble zu einer Klavier-Solosonate. Dennoch: Arraus Chopin ist und bleibt ein Meilenstein. Und deshalb bleibe ich bei 5 Sternen!
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von K.H. Friedgen TOP 500 REZENSENT am 14. Oktober 2006
Format: Audio CD
Zwei grundverschiedene, aber jede für sich exemplarische Aufnahmen sind auf dieser preiswerten CD enthalten.
Die beiden Chopin-Klavierkonzerte gekoppelt, das hat man schon unzählige Male erlebt, aber hier sind Künstler versammelt, die ganz individuell, aber auf jeweils faszinierende Weise an die Werke herangehen. Emil Gilels interpretiert das Konzert Nr. 1 sehr lyrisch, ganz introvertiert und sensibel, und wird von Eugène Ormandy mit dem Philadelphia Orchestra trefflich unterstützt. Ganz anders der (damals) junge André Watts: frisch und unbekümmert, aber sehr genau führt er uns das zweite Konzert vor. Eine von Vitalität strotzende Auffassung, die von Thomas Schippers und den New Yorker Philharmonikern mit großem Engagement mitgetragen wird. Neben Artur Rubinsteins erfüllten Aufnahmen gehören die hier zusammengefaßten Versionen in die erste Reihe.
Die Einspielungen stammen von Anfang der 1960er Jahre; sie klingen nicht taufrisch, aber doch recht präsent und rauscharm. Sehr empfehlenswert!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
es gibt eigentlich nur sehr wenig über claudio arraus chopin-einspielungen zu sagen. sie snd so großartig, dass jedes wort darüber immer noch zu wenig aussagt.
daher: hören. einfach nur begeistert hören. arrau hat eine messlatte mit seinen chopin-einspielungen gelegt, und es ist schwer vorstellbar, dass irgendjemand die mal "reissen" kann.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Claudio Arrau-der Mann ist schon autak.Die Aufnahme ist totz ihres Alters hervorragend.Arrau zuzuhören ist eine wahre Freude.Der Mann kann spielen was er will,es klingt fantastisch.Kaufen,kaufen,kaufen!!!
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen