Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,29

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water


Preis: EUR 6,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
39 neu ab EUR 2,31 68 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück(e) ab EUR 4,00

Limp Bizkit-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Limp Bizkit

Fotos

Abbildung von Limp Bizkit

Videos

Gold Cobra

Biografie

Nachdem Limp Bizkit in den letzten zwei Jahren bereits mit Konzerten in Originalbesetzung für Furore sorgten, kehrt das Quintett aus Jacksonville/Florida nun mit voller Wucht zurück: Für den 24. Juni ist ihr neues Studioalbum „Gold Cobra“ angekündigt, das erste Werk mit neuem Material seit sechs Jahren! Als Vorgeschmack gibt es die Single „Shotgun“, ... Lesen Sie mehr im Limp Bizkit-Shop

Besuchen Sie den Limp Bizkit-Shop bei Amazon.de
mit 94 Alben, 7 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water + Significant Other + Gold Cobra
Preis für alle drei: EUR 21,48

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. Oktober 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Interscope (Universal Music)
  • ASIN: B00004XOWM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (227 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.048 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Intro (Album Version) 1:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Hot Dog (Album Version) 3:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. My Generation (Album Version) 3:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Full Nelson (Album Version) 4:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. My Way (Album Version (Explicit)) [Explicit] 4:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Rollin' (Air Raid Vehicle) (Album Version) 3:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Livin' It Up (Album Version) 4:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. The One 5:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Getcha Groove On (Album Version (Explicit)) [feat. Alvin "Xzibit" Joiner] [Explicit] 4:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Take A Look Around (Album Version) 5:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. It'll Be OK (Album Version) 5:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Boiler (Album Version) 7:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Hold On (Album Version) 5:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Rollin' (Urban Assault Vehicle) (Album Version) [feat. Redman] 6:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Outro (Album Version) 9:49EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

CD

Amazon.de

Limp Bizkit sind clevere Jungs. Ihr Debütalbum Three Dollar Bill, Y'All$ war absolut biederer Durchschnitts-Crossover, doch mit dem Zweitwerk Significant Other gelang den Amerikanern ein musikalischer Quantensprung, der sich auch kommerziell auszahlte: In Amerika sackten Limp Bizkit stapelweise Platin-Auszeichnungen ein und auch in Deutschland hält sich besagtes Album seit über einem Jahr in den Charts. Und weil Limp Bizkit eben schlau sind, haben sie auf ihrem neuen Longplayer die musikalische Marschrichtung so gut wie gar nicht verändert. Hier groovt es an allen Ecken und Enden, mit Ausnahme des sehr ruhigen, akustischen "Hold On", bei dem die Bizkits ein ganz neues Gesicht zeigen.

Ansonsten fällt auf, das die Mucke einen ganzen Zacken metallischer ausgefallen ist. Die Gitarren klingen auch dank der meisterhaften Produktion von Terry Date ultrafett, die HipHop-Einflüsse sind parallel dazu etwas in den Hintergrund getreten. Ausnahmen sind der Urban Assault Vehicle-Remix von "Rollin'", bei dem Mitglieder des Wu Tang-Clans hilfreich zur Seite standen, und das smoothe "Getcha Groove On". Ansonsten dominiert aber heftiger Groove-Metal, der zusammen mit Fred Dursts einzigartigem Rhymeflow einen nach wie vor prickelnden Cocktail ergibt, den man sich zu jeder Tages- und Nachtzeit gönnen kann. Sie haben es einfach drauf, die Jungs vom Limp Bizkit! --Frank Albrecht


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

43 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Track11 am 23. Dezember 2008
Format: Audio CD
Ich habe hier einige schlechte und gute Bewertungen gelesen. Aus diesen Kontrast habe ich folgendes beschlossen zu schreiben.

Musik ist keine Sprache, sondern eine andere Art von Medium.
Man verbindet Gefühle, Situationen, Bilder und sogar Gerüche mit Musik.

Wenn man damals als Jugendlicher (wie in meinem Fall) mit Limp Bizkit aufgewachsen ist, erscheint einem das Album bzw deren Musik als genial. Man hat sich damals damit identdifiziert. Man fährt in den Urlaub, spiel irgendwas mit einem bestimmten Lied im Hintergrund. Es betrifft jede Situation. Wenn man oft das selbe Musikstück bei netten Gelegenheiten hört, empfindet man dieses Lied automatisch als gelungen.

Wenn man damals zu der Zeit mehr Eminem gehört hatte, verbindet man den Mann halt mit seiner Vergangenheit, an die sich ein jeder gerne erinnert.

Fakt ist das Limp Bizkit mit diesem Album eine Masse getroffen hat.
Wenn Chocolate Starfish heute rauskommen würde, gäbe es kaum Resonanz.

Zu seiner Zeit war es ein sehr guter Klang und dabei sollte man es auch belassen. An allem nagt der Zahn der Zeit und vor allem an den Geschmäckern.

Es wird wieder diese Zeit kommen. Wann weiß keiner. Aber es waren auch mal die Röhrenjenas verhasst, welche jetzt wieder in Mode sind 0_o

In diesem Sinne : 5/5 Punkten weil dieses Album zu seiner Zeit ein exzelentes Gefühl vermittelt hat.

Nostalgie ist hier das Stichwort
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Limp Biskuit ist eine amerikanische Nu Metal Band die sich 1994 gegründet hat. Die Band rund um Sänger Fred Durst hat schon mit dem ersten Album einige achtungserfolgt gefeiert bevor mit dem zweiten Album auch der Internationale Durchbruch gelang.

Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water ist das dritte Studioalbum der Band welches ende 2000 veröffentlicht wurde. Es verkaufte sich weltweit über 12 Millionen mal. Fünf Songs (Take a Look Around, My Generation, Rollin', My Way und Boiler) wurden als Singles ausgekoppelt.

Die Singles steche von allen Songs auf dem Album heraus. Was aber normal ist. Und trotzdem kann man die Songs auch für die anderen Songs stehen lassen. Sie geben den Sound der Band und die Art Musik zu machen gut wieder. Wer diese Songs mag wird sich auch die anderen Songs gerne anhören.

Take a look Around war als Soundtrack zu MI2 auch auf dessen Soundtrack zu finden. Immer noch einer meiner Lieblingssongs von Limo Bizkit. Genauso wie My Generation welches der erste Song der Jungs war denn ich vor vielen Jahren mal gehört hatte. Ich finde auch das gerade dieser Song gut zeigt was für eine Art Musik man von Limo Bizkit erwarten darf.

Bei den 15 Songs auf dem Album findet man auch Gastbeiträge von Xzibit, Scott Weiland, Redman, DMX, Method Man und beim Outro auch noch Ben Stiller und Mark Wahlberg.

Das Album ist ein echtes Rock Album mit einem harten Sound. Mit tollen Songs die zeigen was für gute Musiker die Jungs sind. Zu recht ein erfolgreiches Album international. Das auch heute noch Spaß macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von l.jesse@t-online.de am 10. November 2000
Format: Audio CD
Zugegeben, am Anfang fand ich die Platte nicht gerade einen Hit. Dauernd dieses Wort mir "F" in "Hot Dog" ging mir auf die Nerven und die ewige Wiederholung "Chocolate Starfish" in fast jedem Lied, die auf das Album aufmerksam macht, musste auch nicht sein. Aber nach einigen Hörproben bin ich doch zur Überzeugung gekommen, dass "Chocolate Starfish and the Hot Dog flavered Water" das Zeug hat "Significant Other" ebenbürdig zu sein. Kein Wunder erinnern doch einige Songs an den die Songs in "Significant Other", dass meiner Meinung nach beste Album von Limp Bizkit. Zum Schluss des Albums werden die Songs ein bisschen sentimental, was aber dem Album nicht schadet, da es nach dem stürmischen Auftakt doch ein bisschen Ruhe vertragen kann. Wer dachte, dass das Album eine Weiterentwicklung von "Significant Other" ist, den muss ich leider enttäuschen, den das neue Album steht genau dort in der Entwicklung der Band wo das vorherige Album, dass als eins der Besten des "Crossovers Stil" aufgesehen werden kann, deswegen sind die Lyrics und die Musik der beiden Alben so ähnlich. Das "Intro und Outro" konnte ruhig ausgefeilter sein, denn diese sind ja schon fast eine Wiederholung des alten Intro-Outro von "Significant Other". Ausserdem musste "take a look around" auch nicht drinne sein, da es dem Album einen sehr starken "Commercial-Touch" gibt. Das Lied passt überhaupt nicht in das Album hinein,denkt man das Konsenz zu den anderen Liedern, doch als Bonustrack kann es ruhig durchgehen in meiner Kritik. Ich sage immer wieder jeder hat einen anderen Geschmack.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "bizkit_eyez" am 1. Februar 2003
Format: Audio CD
Erstmal möchte ich mich zu den vielen Äußerungen von wegen 3$Bill Y'all und Significant Other waren besser äußern!
Stellen sie sich vor,dass sie noch nie etwas von Limp Bizkit gehört haben und eine cd bekommen auf der alle songs der 3 Alben wären!Ich würde keinen Unterschied zwischen den Tracks hören!
Klar.Einige sind rockig,einige sehr ruhig,einige agressiv und einige mit hip hop verbunden!Trotzdem erkennt man einen gewissen,schon fast magisch eigenen Stil!
Aber genau das macht Limp Bizkit aus!
Eine sehr große Vielfalt an Klängen die diese eine Band zustande bringt!Es ist eben dieser Stil der den Erfolg sowie den Reiz an dieser Band ausmacht!
Ich denke auch nicht dass Limp Bizkit bei diesem Album auf Kommerz aus waren!Sie haben einfach genauso Musik gemacht wie auf den anderen Alben auch!
Dieses Album bringt garantiert Gefühlschwankungen mit sich!
Vom gescratchten und rockigen "My Way",bei dem man am liebsten aufstehen würde und mitrocken möchte bis zum sehr stillen und melodischen "Hold on" was denoch für mich sehr eindrucksvoll ist.Schon allein vom Klang her!
Limp Bizkit habens einfach drauf!In jeder Hinsicht auf dieses Album!
Das Album gibt jedoch nur einen kleinen Ausschnitt aus der Musik der Band preis!Die Musik dieser Band wird eben nie ihr Ende finden!
Man bekommt immer Lust auf mehr!Auf neue Klänge die die Ohren entzücken!
Ich freue mich schon auf ihren allerneusten Streich "Less is More"!
Desweiteren ist Limp Bizkit für mich persönlich die beste Band der Welt!Ich sehe sie als ein ganzes wovon dieses Album sicherlich nur ein sehr kleines Stück ist!
Klein aber fein sag ich nur!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen